Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Linie zeichnen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linie zeichnen (1626 mal gelesen)
Ehos
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ehos an!   Senden Sie eine Private Message an Ehos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ehos

Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2014

AutoCAD 2002

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn ich mit dem Befehl "Linie" eine gerade Linie zeichne und mit der linken Maustaste den Anfangs- und Endpunkt anklicke, so ist die Linie nach Anklicken des 2.Punktes nicht zu Ende, sondern AutoCAD erwartet weitere Punkte, so dass ein Polygonzug entsteht. Das will ich aber nicht, sondern die Linie soll nach dem 2.Punkt automatisch zu Ende sein. Zwar kann man durch Klicken mit der rechten Maustaste ein Fenster öffnen, wo ich mit "Abbrechen" die Linie beenden kann (oder durch Drücken der ESC-taste). Aber das ist mir zu kompliziert. Die Linie soll nach Klicken auf den Endpunkt (=2.Punkt) automatisch beendet sein. Ich hatte das früher mal so eingestellt. Wo stellt man das ein? Ich arbeite noch mit AutoCAD 2002 und bin Anfänger.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1830
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro 4000
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ehos 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst den Rechtsklick anpassen.
So das er bei einem aktiven Befehl automatisch abbricht.

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18058
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ehos 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Einstellung die du suchst wäre folgende:
Kontextmenüs AUSSCHALTEN, dafür wird die Taste mit ENTER (=Eingabe) belegt.
Das hat zur Folge das ohne aktivem Befehl durch Rechtsklick der letzte Befehl wiederholt wird,
oder aber bei aktivem Befehl eine EINGABE(= ENTER) erfolgt.
Bei dem Linienbefehl, nach dem 2.Punkt, würde dies also ein ordentliches beenden des Befehles bewirken.

Ich persönlich rate davon ab, denn durch Hilfe des Kontextmenüs lernt man auch viele Möglichkeiten erst kennen !
Und die Auswahl der Befehle ist nicht schlecht bie den Kontextmenü, zudem werden komfortable die jeweiligen
Optionen angeboten. Gerade für linkeHandfaulis ist das ganz nett   

Zitat:
Original erstellt von Wyoming:Du kannst den Rechtsklick anpassen.
So das er bei einem aktiven Befehl automatisch abbricht.


Nein, BEENDET
ABBRECHEN macht man mit ESC
Man benötigt NIE ESC um einen Befehl zu beenden (es sei denn man arbeitet ohne Kontextmenü und mit automatischem Auswahlfenster und will unbedingt eine, ohne aktivem Befehl,  Objektselektion aufheben)

hoffentlich war ich nun nicht zu weit aus dem Fenster.. aber zu 99% sollte die Aussage stimmen ohne länger darüber nachzudenken

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ehos
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ehos an!   Senden Sie eine Private Message an Ehos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ehos

Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2014

AutoCAD 2002

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, Peter. Also ist das eher ein Problem, der Mauseinstellung allgemein. Wo kann ich denn das unter AutoCAD einstellen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3088
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ehos 10 Unities + Antwort hilfreich

Abrollmenü EXTRA - Optionen - Reiter Benutzereinstellungen - Windows-Standardverhalten

------------------
Gruß

Michi

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1830
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro 4000
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ehos 10 Unities + Antwort hilfreich

ohhh wie war das noch 2002...

Müßte sein unter Extras Optionen  Benutzerseinstellungen Rechtsklickanpassung ..

Also irgendwie so in der Richtung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ehos
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ehos an!   Senden Sie eine Private Message an Ehos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ehos

Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2014

AutoCAD 2002

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke CADffm. Aber unter welchem Menüpunkt stelle ich das konret ein?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5691
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ehos 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist das Drücken der Leertaste zumutbar?

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ehos
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ehos an!   Senden Sie eine Private Message an Ehos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ehos

Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2014

AutoCAD 2002

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Entsorger01
@Wyoming
@CADffm

Vielen Dank. Ich habe es gefunden. Der Hinweis von CADffm ist natürlich richtig, wonach man durch Aktivierung der Kontextmenüs die Funktionen von AutoCAD besser kennenlernt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2459
Registriert: 26.08.2002

ACAD 12 - 2018
ACAD LT 2013- 2018
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]
AVIS

erstellt am: 22. Jan. 2014 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ehos 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Ehos:
Wenn ich mit dem Befehl "Linie" . eine gerade Linie zeichne und mit der linken Maustaste den Anfangs- und Endpunkt anklicke, so ist die Linie nach Anklicken des 2.Punktes nicht zu Ende, sondern AutoCAD erwartet weitere Punkte, so dass ein [B]Polygonzug[B] entsteht

mhh also das glaub ich ja jetzt nicht ganz bzw wäre mir neu

gab auch mal ne Lisp 2pkt , und ESC ist doch nur ein klick ?

cw

@edit mußte das grad nachgucken
------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist wie Öl suchen, je tiefer man bohrt desto mehr kommt ans Tageslicht

[Diese Nachricht wurde von cadwomen am 22. Jan. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5691
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 22. Jan. 2014 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ehos 10 Unities + Antwort hilfreich

... oder ein Befehlsmakro auf einen neuen Button legen:
Code:
^C^C_line;\\;

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de