Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Meldung in externem Aufruf unterdrücken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Meldung in externem Aufruf unterdrücken (1274 mal gelesen)
Wolli
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolli an!   Senden Sie eine Private Message an Wolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolli

Beiträge: 704
Registriert: 28.02.2001

Win7 64Bit+32Bit VM-Ware
I7 12GB
ACAD Mech 2010
Inventor Pro 2010 + 2012
Ansys 13 NLS

erstellt am: 29. Mrz. 2011 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Unser PDM-System steurt einen Konvertierungsrechner der dann bestimmte Zeichnungen mit AutoCAD öffnet und diese Zeichnungen dann vertifft.
Das Problem ist dass ACAD dann gelegentlich mit folgender Meldung
stoppt:
"Einige Ansichten haben nicht die korrekte Zommeinstellung.
Wollen Sie diese Ansichten vor dem Plotten aktualisieren?


Somit wird die gesamte gesteuerte Arbeit auf dem Konvertieurngsrechner unterbrochen bis jemand Ja oder Nein klickt.

Die Ursache der Meldung ist dass gelegentlich Konstrukteure Skalierfenster im Layout gegenüber den Fenstern im Modell verändern.

Ich vermute dass die Meldung genau dann erscheint wenn der gesteuerte Rechner den Befehl plot erhält.

Ich habe noch keinen Weg gefunden dem Skript das den Plot auslöst
die Information mitzugeben dass wenn so eine Meldung erscheint dann Nein zu wählen ist.

Folgende Variablen habe ich ohne Erfolg versucht:
filedia 0 bzw 1
cmddia 0 bzw 1
NOMUTT 0 bzw 1

Die Programmierung im PDM-System wird extern gemacht, ich bekomme jezt nur den Fehler der ja in AutoCAD entsteht und suche nach einer Lösung.

Danke und Gruß Wolfgang

------------------
"Früher war die Zukunft besser"
-Karl Valentin-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 29. Mrz. 2011 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wolli 10 Unities + Antwort hilfreich

.. das hängt damit zusammen, wie Mechanical die Ansichtsfenster erzeugt... die sind nämlich noch verknüpft mit dem "Rahmen" im Modellbereich. Vielleicht würde es reichen, die entsprechenden XDATAs zu entfernen ?? ...

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolli
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolli an!   Senden Sie eine Private Message an Wolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolli

Beiträge: 704
Registriert: 28.02.2001

Win7 64Bit+32Bit VM-Ware
I7 12GB
ACAD Mech 2010
Inventor Pro 2010 + 2012
Ansys 13 NLS

erstellt am: 29. Mrz. 2011 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas,

ich weiß jetzt nicht was xdata ist aber die Skalierrahmen im Layout sollen schon noch mit denen im Modell verbunden sein.
Wenn ich im Modell einen Skalierrahmen verändere (Maßstab oder Form) dann möchte ich das im Layout schon über einen Doppelklick auf den Skalierrahmen wieder aktualisieren können.

Ich habe noch einen Ansatz zur Lösung:
Der Befehl _amvpzoomall
Ich habe folgendes Command in das Script vor den Plotstart
geschrieben:
(command "_amvpzoomall" "" )
Aber irgendwie wird das nötige Return durch die "" nicht umgesetzt.

Danke und Gruß Wolfgang

------------------
"Früher war die Zukunft besser"
-Karl Valentin-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 29. Mrz. 2011 15:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wolli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wolli:
Ich habe folgendes Command in das Script vor den Plotstart
geschrieben:
(command "_amvpzoomall" "" )
Aber irgendwie wird das nötige Return durch die "" nicht umgesetzt.

Danke und Gruß Wolfgang


ist ja auch kein Acad-Befehl, sondern eine externdefinierte Funktion ... -->  (C:amvpzoomall)
leider kann man da keine Parameter mit übergeben

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolli
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolli an!   Senden Sie eine Private Message an Wolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolli

Beiträge: 704
Registriert: 28.02.2001

Win7 64Bit+32Bit VM-Ware
I7 12GB
ACAD Mech 2010
Inventor Pro 2010 + 2012
Ansys 13 NLS

erstellt am: 30. Mrz. 2011 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas, Hallo Alle,

eine Möglichkeit die Ansichtsfenster immer wieder zu aktualisieren so dass dann das Skript nicht stoppt könnte seinen dass bei jedem Layoutwechsel schon während der Arbeit der Befehl bzw extern definierte Funktion amvpzoomall aufgerufen wird.

Wie kann ich einen Befehl bei jedem Layoutwechsel aufrufen?

Ich werde auch das Prog. Kickoff testen ob das dann auf dem automatisierten Konvertierungsrechner die Meldung mit der voreingesellten Auswahl bestätigt.

Oder gibt es in ACAD selbst noch eine Möglichkeit Meldungen zu unterdrücken oder mit einer
vorbestimmten Antwort automatisch wegzuklicken?

Danke und Gruß

Wolfgang

------------------
"Früher war die Zukunft besser"
-Karl Valentin-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 30. Mrz. 2011 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wolli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wolli:
Wie kann ich einen Befehl bei jedem Layoutwechsel aufrufen?

z.B: Geladenes Prog mit Sysvarreaktor, welcher auf Änderung von CTAB anspringt...

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolli
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolli an!   Senden Sie eine Private Message an Wolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolli

Beiträge: 704
Registriert: 28.02.2001

Win7 64Bit+32Bit VM-Ware
I7 12GB
ACAD Mech 2010
Inventor Pro 2010 + 2012
Ansys 13 NLS

erstellt am: 30. Mrz. 2011 17:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas,

danke für Deine Hilfe.
Ich habe das Problem mit der Fehlermeldung mit dem Tool KlickOff gelöst.
Das fängt diese Fehlermeldung ab und beantwortet sie so dass der Konvertierungsrechner
ohne Stop weiterarbeiten kann.

Gruß Wolfgang

------------------
"Früher war die Zukunft besser"
-Karl Valentin-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz