Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Faktor Papier-Modell

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Faktor Papier-Modell (2951 mal gelesen)
lugra
Mitglied
Vermessungstechniker

Sehen Sie sich das Profil von lugra an!   Senden Sie eine Private Message an lugra  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lugra

Beiträge: 8
Registriert: 04.04.2008

WINDOWS 2000 SP4
3.4 GHz
1GB RAM
Office 2000
Civil3D 2008

erstellt am: 08. Okt. 2008 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich befinde mich in einer Layout Ansicht (ACAD 2008). Frage ich die Länge einer Linie ab, die auf das Layout gezeichnet wurde, erhalte ich die Angabe 100,00. Eine ähnliche Linie, die im Modellbereich gezeichnet wurde, wird mit 4 angegeben (weil Plotfaktor 1:25). Da ich mich aber nicht im Modellbereich befinde, sollte diese Linie ebenfalls 100 als Länge zw. 2 Pkt. angeben. Muss ich hier eine Systemvariable einstellen ?
Danke im Voraus
Gruß Lutz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gargarot
Mitglied
Student MSc Civil Engineering ETHZ, Dipl Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Gargarot an!   Senden Sie eine Private Message an Gargarot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gargarot

Beiträge: 316
Registriert: 25.06.2008

erstellt am: 08. Okt. 2008 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lugra 10 Unities + Antwort hilfreich

Sälü!

Soviel ich weiss kommt es drauf an ob de den ObjektFang eingestellt hast. Spätestens ab Version 2007 kannst du im Layoutbereich direkt die im Modellbereich gezeichneten längen messen (mit OFANG gepickte distanzen). Bei Hilfe für Abstand steht folgendes:

Anmerkung:
Wenn Sie an einem Layout im Papierbereich arbeiten, werden Abstände in der Regel in Einheiten des Papierbereichs angegeben. Wenn Sie jedoch den Befehl ABSTAND für den Objektfang an Modellbereichsobjekten verwenden, die innerhalb eines einzigen Ansichtsfensters angezeigt werden, werden die Abstände in 2D-Modellbereichseinheiten angegeben. Wenn Sie den Befehl ABSTAND für 3D-Abstände verwenden, wird empfohlen, in den Modellbereich zu wechseln.

Also immer darauf achten wie du einen Punkt anpickst

Systemvariable habe ich keine gefunden. Villeicht weiss da noch jemand was.

Grüsse Christoph

------------------
3 kleine Weisheiten
-Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben.
-Bewehrt sich Beton?
-Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lugra
Mitglied
Vermessungstechniker

Sehen Sie sich das Profil von lugra an!   Senden Sie eine Private Message an lugra  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lugra

Beiträge: 8
Registriert: 04.04.2008

WINDOWS 2000 SP4
3.4 GHz
1GB RAM
Office 2000
Civil3D 2008

erstellt am: 08. Okt. 2008 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Christoph,

wie soll ich eine Linie,die im Modell gezeichnet wurde, im Layout abfragen wenn kein Objektfang benutzt wird? Aber trotzdem Danke für deine Mühe.

Gruß Lutz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3188
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
ACAD 2019
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
WIN7 + WIN10

erstellt am: 08. Okt. 2008 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lugra 10 Unities + Antwort hilfreich

@Lutz: Gegenfrage: Weshalb soll ein falsches Maß ausgegeben werden? Wenn Du eine Wand mit der Länge 100 Meter im Modellbereich zeichnest und sie dann im Layout misst, ist die Wand immer noch 100 Meter lang und nicht plötzlich 4!

------------------
Gruß

Michi

"Personalführung ist die Kunst, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 08. Okt. 2008 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

hi lutz,

2 varianten, die mir dazu einfallen:

a) eine bemassung erstellen statt befehl '_dist' (mit richtigem bemassungsstil) und dann wieder loeschen

b) objektfang eingeschaltet lassen, aber die beiden punkte beim abstand messen mittels spur vom modellbereichsobjekt entfernt setzen. anders ausgedrueckt: im layout befehl '_dist' starten (mit eingeschaltetem objektfang '_end', mit cursor zu startpunkt der linie hinfahren, kurz verweilen, bis spurpunktmarkierung kommt, dann mit cursor nach unten (so dass spur aktiv ist) und z.b. '2' fuer abstand, gleiches fuer den zweiten punkt mit endpunkt der linie.
autocad verfaellt dann in den glauben, dass am blatt papier gemessen wird, weil es kein modellbereichsobjekt unter den geklickten punkten findet.

- alfred -

Gargarot
Mitglied
Student MSc Civil Engineering ETHZ, Dipl Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Gargarot an!   Senden Sie eine Private Message an Gargarot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gargarot

Beiträge: 316
Registriert: 25.06.2008

erstellt am: 08. Okt. 2008 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lugra 10 Unities + Antwort hilfreich

@lugra
Doch das geht schon.... wenn du eben ohne Fangpunkt(Endpunkt?) in die nähe des Punktes klickst, irgendwie ein Objekt vom Layoutbereich erwischst oder ACAD spinnt. Früher (2004) gab es immer die Distanz im Layoutbereich an, da musstest du immer alles umrechnen, und ich kann mir vorsellen, dass AutoCAD nicht immer erkennt ob er jetzt die Distanz im Modellbereich angeben kann oder nicht.
(Mit Shift, Rechsklick dann nächster Punkt... klappt bei mir irgenwie auch nicht immer, sprich es werden auch andere oder keine Fankpunkte selektiert, Keine Ahnung wieso)
Was passiert denn wenn du es 3 mal und immer mit Endpunkt versuchst? Ergibt es immer ~4 oder manchmal 98 oder so? Und das Objekt liegt wirklich im Modellbereich?
Wie auch immer. Ich kanns mir sonst nicht erklären! Manchmal hat auch ACAD seine Eigenheiten.

Gruss Christoph

------------------
3 kleine Weisheiten
-Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben.
-Bewehrt sich Beton?
-Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 08. Okt. 2008 17:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lugra 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von lugra:
Hallo zusammen,

ich befinde mich in einer Layout Ansicht (ACAD 2008). Frage ich die Länge einer Linie ab, die auf das Layout gezeichnet wurde, erhalte ich die Angabe 100,00. Eine ähnliche Linie, die im Modellbereich gezeichnet wurde, wird mit 4 angegeben ...Gruß Lutz


Das ist kein Fehler, sondern eine Funktion.
Die eine Linie (im Layout) ist ja 100, die andere (im Modell) 4 Einheiten lang.

Man könnte die Linie im Layout nachzeichnen und dann LISTE oder ABSTAND auf die Layoutlinie anwenden, oder man stellt DIMASSOC auf 1 und benutzt dann zur Ermittlung der Layoutlänge den Befehl BEMAUSG.


------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 08. Okt. 2008 17:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lugra 10 Unities + Antwort hilfreich

Oder diesen Befehl auf einen Butten legen in der Werkzeugpalette speichern
Code:
(distance (getpoint "Ersten Punkt angeben:") (getpoint "\nZweiten Punkt
angeben:"))

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz