Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  TIFF => DXF

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   TIFF => DXF (12368 mal gelesen)
HHK
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von HHK an!   Senden Sie eine Private Message an HHK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HHK

Beiträge: 37
Registriert: 24.07.2003

erstellt am: 12. Sep. 2003 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Unser Alt-Zeichnungsbestand soll gescannt und als Tiff-Dateien abgespeichert werden. Leider müssen auch an alten Zeichnungen manchmal Änderungen vorgenommen werden.
Hat jemand Erfahrung mit Programmen, die TIFF in DXF umwandeln um die Zeichnungen dann in Mechanical zu bearbeiten?
Harry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marvin101010
Mitglied
ingenieur der architektur ohne diplom, bauzeichner ohne lehre, cad-admin ohne wissen :-)


Sehen Sie sich das Profil von marvin101010 an!   Senden Sie eine Private Message an marvin101010  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marvin101010

Beiträge: 562
Registriert: 22.01.2003

Pentium 4
Windows XP
Autocad 2006
Autocad 2006LT + Extender
ADT 2007
ArchiCAD

erstellt am: 12. Sep. 2003 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo...
jo...erfahrungen haben wir...schlechte!
haben eine zeitlang grundrisse von gebäuden auf kundenwunsch eingescannt und vektorisiert.
entgegen aller blumigen worte verschiedenster softwareanbieter sind die ergebnisse durchweg unbefriedigend.
alle nachteile aufzuzählen würde wohl den rahmen sprengen. nur so viel...wenn ein analogplan gut gezeichnet und vermasst ist, kommen wir schneller ans ziel, wenn wir ihn neu zeichnen.

------------------
.......good vibrations make the world go round 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BerndE
Mitglied
Hochbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von BerndE an!   Senden Sie eine Private Message an BerndE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BerndE

Beiträge: 557
Registriert: 05.07.2003

Revit 2013
ACA 2012 deutsch
BuildingOne 5.4.5
Win7
WindowsNetz

erstellt am: 12. Sep. 2003 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

Es kommt immer drauf an, was man will. ist es nur geplant, einzelne abteilungen eines eingescannten grundrisses zu überarbeiten, kann es ganz hilfreich sein (aus übersichtsgründen) den gesamten grundriss auf dem bildschirm zu haben. der bereich, der überplant werden soll, sollte dann aber besser komplett rausgelöscht und neugezeichnet werden.
muss allerdings der komplette plan ständig überarbeitet werden, kann ich mich meinem vorredner nur anschliessen.

------------------

Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4136
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools

erstellt am: 12. Sep. 2003 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich kann marvin's Erfahrungen nur bestätigen.
Zumal man sich an die 'intelligenten' Bauteile gewöhnt hat. Da ist es auch für die Zukunft nützlicher, und man erspart sich eine Menge Frust, wenn man die Pläne einfach nachzeichnet/ besser noch nachzeichnen läßt. Das sind, meiner Erfahrung nach, beliebte Studentenjobs.

Grüße Holger

------------------
Holger Brischke
CADlon - Lisp over night!
10, 9 - Der Countdown läuft. Wofür?... ./.
Ich bin vom 07.-10.10. in Stuttgart dabei.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heino Casper
Mitglied
CAD/PLM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Heino Casper an!   Senden Sie eine Private Message an Heino Casper  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heino Casper

Beiträge: 480
Registriert: 26.02.2001

erstellt am: 12. Sep. 2003 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!
Die einzigste Möglichkeit ist wohl, die TIFF-Datei direkt zu bearbeiten - z.B. mit "Spicer Imagenation". Damit kann man im geringen Umfang Maße nachtragen, Linien zeichnen, Symbole einfügen...

------------------
Gruß, Heino

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Hädrich
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Application Engineer



Sehen Sie sich das Profil von Angelika Hädrich an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Hädrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Hädrich

Beiträge: 5123
Registriert: 12.07.2000

Der erreicht am meisten, der immer auch anders kann, als er vorhatte.

erstellt am: 12. Sep. 2003 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Harry,

es gibt da unterschiedliche Möglichkeiten und unterschiedliche Qualitäten, wenn man Rasterdaten(z.B. geskannte Zeichnungen)in DWG/DXF umwandeln möchte.

Die einfachst Methode wäre das über eine automatische Vektorisierungssoftware z.B.
http://www.graphikon.com/deutsch/vectory.html - es gibt Demoversionen zum Download

Dann gibts noch Zusatzapplikationen zu AutoCAD - man kann innerhalb von AutoCAD automatisch oder halbautomatisch vektorisieren...
http://www.grafex.de/
http://www.autodesk.de/adsk/servlet/index?siteID=403786&id=2734495

Es gibt mit Sicherheit noch viel mehr Software für diese Aufgaben und die Beispiele sollen keine Wertung sein. Halt erstmal zum Einlesen... es hat alles seine Vor und Nachteile. Ich finde die Zusatzapplikationen zum AutoCAD besser als die automatische Vektorisierung, denn bei automatischer Vektorisierung hat man auch mit guten Voreinstellungen immer Nacharbeit...

Ich selber arbeite mit Vectory, CADoverlay und CAD Rasterdesign3 ...

Gruss Angelika

------------------
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern.
(Reinhard Mohn)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carlgustav
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von carlgustav an!   Senden Sie eine Private Message an carlgustav  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carlgustav

Beiträge: 5
Registriert: 08.11.2004

erstellt am: 08. Nov. 2004 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir benutzen für Rasterbearbeitung und Vektorisierung VPstudio von softelec. Liefert sehr exakte Ergebnisse und man kann Raster wie Vektoren anfassen und ändern.
Es gibt auch eine kostenlose Demo Version unter http://www.softelec.com.

Carl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

captainfritz
Mitglied
Bauingenieur/Wasserbau


Sehen Sie sich das Profil von captainfritz an!   Senden Sie eine Private Message an captainfritz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für captainfritz

Beiträge: 270
Registriert: 07.05.2004

AutoCAD 2005/2006/2007 Map, AutoTerrain, bbsoft, Geotools, Windows XP

erstellt am: 08. Nov. 2004 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

Tach,

hat sich da etwa Carlgustav alle raster2vektor Fragen rausgefiltert, um softelec anzupreisen??

dann noch mit ner anonymen yahoo adresse -  Nachtigall...

------------------
mit CADzerischen Grüßen
Matthias 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 08. Nov. 2004 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja so ist das, der Sache wird bereits nachgegangen..

Nebenbei: Für "(Farb-)Rasterdaten zu Vektordaten"
Benötigt man Software (des oben genannten Herstellers)
welche auf ca. 3800 Euro kommt ! -hatte angerufen-

Also nichts was hier in den Foren gefragt ist, zumindest nicht bei
den Fragen bei denen die Werbung gepostet wurde.

------------------
.Signatur hat derzeit leider Urlaub.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 08. Nov. 2004 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja so ist das, der Sache wird bereits nachgegangen..

Nebenbei: Für "(Farb-)Rasterdaten zu Vektordaten"
Benötigt man Software (des oben genannten Herstellers)
welche auf ca. 3800 Euro kommt ! -hatte angerufen-

Also nichts was hier in den Foren gefragt ist, zumindest nicht bei
den Fragen bei denen die Werbung gepostet wurde.

------------------
.Signatur hat derzeit leider Urlaub.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1100
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 08. Nov. 2004 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

@cadffm
oh wow, was hast du denn plötzlich für ein schnuckliges Logo?
Hoffe, es geht dir sonst gut 

------------------
Gruss Heidi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-KON
Mitglied
CEO


Sehen Sie sich das Profil von CAD-KON an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-KON  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-KON

Beiträge: 990
Registriert: 24.03.2002

HP Workstation Z840 Building Design Suite Premium 2018 auf Windows7 64Bit

erstellt am: 09. Nov. 2004 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

Die ganze Vectoriesierungsgeschichte hat noch nie etwas getaugt. Wer das behauptet hat noch nie mit heterogenen Zeichnungsbeständen aus alten Archiven gearbeitet.

Früher sind einem die Hersteller dauernd die Bude eingerannt und wenn man eine Musterzeichnung haben wollte eines alten (vermaßten!) Planes hieß es regelmäßig: "sorry, geht nicht..."


------------------
mfG
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 16. Nov. 2004 17:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Angelika,

weisst Du ob es Vertorisierungssoftware gibt mit Texterkennung ?

Die Software die ich bis jetzt getestet habe übernimmt Text als Linien und Bogen in das DXF. Ich brauche den Text aber als Text in dem DXF.

Ich möchte Explosionszeichnungen verktorisieren und brauche die Positionsnummern als Text in der DXF- bzw. SVG-Datei. Die Zeichnungen sollen im SVG-Format ins Internet.


Bevor ich diesen Beitrag gefunden habe, hatte ich im Konverter-Forum zum gleichen Thema einen Betragt erstellt. http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum244/HTML/000072.shtml


Tschuess
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rockedingdon
Mitglied
Elektroniker

Sehen Sie sich das Profil von Rockedingdon an!   Senden Sie eine Private Message an Rockedingdon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rockedingdon

Beiträge: 1
Registriert: 15.07.2014

erstellt am: 04. Aug. 2014 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HHK 10 Unities + Antwort hilfreich

http://img2cad.software.informer.com/
mit dem tool ist auch ne umwandlung möglich ... relativ gutes ergebnis auch in der test Version


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz