Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  VariCAD
  Erweitern der Normteilbibliothek

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Erweitern der Normteilbibliothek (1424 mal gelesen)
ctz
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ctz an!   Senden Sie eine Private Message an ctz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ctz

Beiträge: 13
Registriert: 15.10.2013

erstellt am: 03. Dez. 2013 21:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gegeben: Der Wunsch, Schrauben nach DIN6912 zu erzeugen.

Ich möchte mal einen undokumentierten und natürlich ohne Garantie beschriebenen Weg für das Problem beschreiben. Der Weg ist allgemeingültig und funktioniert auch mit anderen Teilen.
(Mit der Version 2013 2.07 geht es zumindest bei mir)
Einzige Prämisse: das zu erzeugende Gewinde sollte ein Gewinde aus der Gewindeliste von VariCAD sein - sonst kann man die Schraube nicht als Werkzeug benutzen - und die Grundform muss schon in ähnlicher Form vorhanden sein. So ist z.B. eine TORX-Schraube nicht machbar, da es die in der Bibliothek als Grundform nicht gibt 


Für die DIN6912 würde ich von der vorhandenen DIN7984 ausgehen. Dann los:

Verzeichnis: C:\Programme\VariCAD\bin\glib\din\screws
die DIN7984.dwb und DIN7984.pdt kopieren und auf DIN6912.* umbenennen.

*.dwb ist die Hilfezeichnung im Menue - die kann so bleiben.
*.pdt ist eine Textdate - und muss angepasst werden:

<wname>
xxxx <--- // anpassen in DIN 6912 - ist die Fensterüberschrift im Dialogfenster
<endsec>

...

<select>
{3}
M4 M5 M6 M8 M10 M12 M16 M20 M24 M30 <--- // verfügbare Gewinde
<endsec>

...

<attrib>  // hier steht das, was als Attribute in das Teil eingetragen wird
{18};*N
{16};<P>  -- warum hier die Steigung eingetragen wird ???
{17};xxxx <--- // Name anpassen DIN 6912
<endsec>

... es folgt

<var> Aufbau der <data> - Sätze (Bedeutung siehe Hilfefenster von DIN7984)
F;d;{21} [mm]        Gewindedurchmesser
C;l;{20} [mm]        Schraubenlänge
A;b;l;{15} [mm]      Gewindelänge
F;dk;{14} [mm]      Kopf-ø
F;k;{366} [mm]      Kopfhöhe
F;s;{12} [mm]        ...
F;t;{11} [mm]
F;d1;{10} [mm]
F;d2;{9} [mm]
F;P;{16} [mm]
F;dd;{19} [mm]
F;dz;{8} [mm]
<endsec>

...

<data> Daten anpassen, entsprechend der Parameterliste, für jedes o.g. Gewinde muss ein Block vorhanden sein!
M4
4
8 10 12 14 16 18 20 25 30 35 40 <>  alles Parameter3 (Auswahlliste)
8 10 12 14 14 14 14 14 14 14 14 <>  zu Parameter3 zugeordnete Gewindelängen
7 2.8 3 2.5 3.141 3.545 0.7
4.5
8

Speichern!
-------------------------------------------------------

C:\Programme\VariCAD\lib\gl
din_scr.dwb gezeichnete Seite 1 der DIN-Schrauben-Auswahl (bereits voll)
din_scr2.dwb Seite 2 (hier sind noch freie Felder)
din_scr1.dwb Seite 3 (hier sind noch freie Felder)
(übrigens originell, dass die Dateien in der Reihenfolge etwas durcheinander sind ...)

Die Darstellung der neuen Schraube in die entsprechende Zeichnung (z.B. din_scr1.dwb) eintragen und speichern.
In der dazugehörigen din_scr1.glm (Textdatei!) wird der Block eingetragen, über den die neue Schraube aufgerufen werden soll.
Form ist Spalte;Zeile;P;Pfad zur *.pdt-Datei

speichern - fertig !


Wie gesagt: ALLES OHNE GEWÄHR!
Und Achtung bei einem Update werden die Dateien wieder überschrieben, also vorher sichern!

Ich habe nicht vor, derartige Bibliotheken zu veröffentlichen, sondern nur einen Weg zur Anpassung aufzeichnen.
Also fragt mich bitte nicht nach einer Kopie ...
Es ist ansich schon bemerkenswert, dass die Originalbibliotheken auch in der neuen Version 2014 überwiegend von 2002 (die jüngste von 2008) sind. Das zeigt, dass VariCAD wenig an der Pflege der Bibliotheken gelegen scheint.

------------------
Elektronik funktioniert mit Rauch - entweicht einem Bauteil Rauch, funktioniert es nicht mehr.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ctz
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ctz an!   Senden Sie eine Private Message an ctz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ctz

Beiträge: 13
Registriert: 15.10.2013

erstellt am: 09. Jun. 2015 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

zur Info: funktioniert nach wie vor auch in Version 2015-2.03.

Auch die Reihenfolge din_scr.dwb = Seite 1 der DIN-Schrauben-Auswahl, din_scr2.dwb = Seite 2 und din_scr1.dwb = Seite 3 ist immernoch verdreht 
Hierzu noch ein Hinweis - wurde die Menue-Darstellung (also z.B. die din_scr.dwb) bearbeitet muss sie im Zustand 'Zoom alles' gespeichert werden, sonst erscheint das Menue verschoben, zu groß oder zu klein ... und funktioniert nicht mehr.

------------------
Elektronik funktioniert mit Rauch - entweicht einem Bauteil Rauch, funktioniert es nicht mehr.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ctz
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ctz an!   Senden Sie eine Private Message an ctz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ctz

Beiträge: 13
Registriert: 15.10.2013

erstellt am: 20. Aug. 2020 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ab Version 2019 hat sich einiges geändert ...

siehe daher http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum535/HTML/000178.shtml

------------------
Elektronik funktioniert mit Rauch - entweicht einem Bauteil Rauch, funktioniert es nicht mehr.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz