Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  KeyShot
  Rostoberfläche erzeugen für 3D-Druck

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Rostoberfläche erzeugen für 3D-Druck (607 mal gelesen)
Morten
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Morten an!   Senden Sie eine Private Message an Morten  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Morten

Beiträge: 124
Registriert: 19.03.2002

Autodesk Inventor Prof. 2019

erstellt am: 05. Aug. 2021 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin werte Gemeinde,
aufgrund meiner Frage in einem anderen Unterforum und einer Atwort darauf mit dem Hinweis hier mal zu fragen tue ich das natürlich auch:
Ich habe ein Teil mit dem 3D-Drucker gedruckt und anschließend händisch mit Harz und Quarzsand und darauffolgender Farbgebung dem Teil eine stark rostige Oberfläche verpasst. Dies ist mir - unübertrieben - auch sehr gut gelungen, aber es hat wirklich viel Zeit gekostet und auchdas Ausbessern bei Schäden ist nicht einfach, da der Harz nicht zu 100% hält und gerne abplatzt bei Stößen dagegen! Nun würde ich gerne das Teil neu drucken und ihm im Vornherein diese Struktur verpassen! Hat jemand eine Idee, wie ich evtl. an eine STEP kommen kann, aus der ich sowas "entnehmen" kann oder eine bessere(?!) Idee?
THX!
Morten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 05. Aug. 2021 20:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Morten,

habe ich selber noch nie gemacht und mir für Dich zusammengedichtet.
Frage MaWoBu. Der weiß alles.

In der Firma habe ich Keyshot 9 und hier ist das Abspeichern der Datei in ein 3MF-Format noch nicht dabei.
Ab Keyshot 10 geht es für den farbigen Polyjet-3D-Druck.
Siehe 3-Minuten Video.

Keyshot

Christoph Weise
Mitglied
Technischer Produktdesigner / Konstruktion / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Christoph Weise an!   Senden Sie eine Private Message an Christoph Weise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christoph Weise

Beiträge: 153
Registriert: 22.03.2015

1. Rechner
Dell 3640
Intel I7 10700k
32 GB RAM
Nvidia P2200 5GB<P>2. Rechner
Fujitsu Celsius
Intel Xenon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia P4000 8GB<P>jeweils:
Win 10 20H2 64-bit
SolidWorks 2020SP5
QuickPress 6.3
PortaX 2.25

erstellt am: 17. Aug. 2021 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Morten 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Morten,
In dem bei uns eingesetztem Slicer (IdeaMaker) bzw. CAD-Program (Solidworks ab 2020) kann man 3D-Strukturen auf glatte Oberflächen hinzufügen. Eventuell ist das etwas für dich.
In anderen Progammen funktioniert das inzwischen bestimmt auch.

Gruß Christoph

------------------
Wer einen Fehler findet darf ihn behalten,
wer zwei findet kann beide behalten,
ab fünf Fehler gibs Rabatt :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Morten
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Morten an!   Senden Sie eine Private Message an Morten  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Morten

Beiträge: 124
Registriert: 19.03.2002

Autodesk Inventor Prof. 2019

erstellt am: 20. Aug. 2021 21:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Christoph,
danke! Habe mir das mal angeschaut und auch eine ähnliche Oberfläche gefunden! Ich muß´mir das mal in der nächsten Woche anschauen, da ich momentan nicht daheim bin!
Geuß und Dank!
Morten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MaWoBu
Mitglied
Senior Technical Consultant PreSales @ INNEO Solutions GmbH


Sehen Sie sich das Profil von MaWoBu an!   Senden Sie eine Private Message an MaWoBu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MaWoBu

Beiträge: 167
Registriert: 04.12.2016

HP ZBook 17 G4
nVidia Quadro P5000
Windows 10 (Pro)
---
Pro/ENGINEER Wildfire 2
...
Creo Parametric 5.0
Creo Direct, Illustrate, ...
Startup TOOLS 2018 (aktuell)
Model Processor / User
KeyShot 8.x (aktuell)
Photoshop CC

erstellt am: 30. Aug. 2021 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Morten 10 Unities + Antwort hilfreich

Es ist also in diesem Fall eine Frage von:
a) Welche Formate kann die Slicer-Software lesen -> daraus ergibt sich die notwendige KeyShot-Version
b) Welches 3D Druck-Verfahren wird hierbei eigentlich angewendet?

Gruß
Marco (PS: der nicht alles weiß - aber alle KeyShot Versionen kennt)

------------------
mostly harmless

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Morten
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Morten an!   Senden Sie eine Private Message an Morten  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Morten

Beiträge: 124
Registriert: 19.03.2002

Autodesk Inventor Prof. 2019

erstellt am: 21. Sep. 2021 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sory für die späte Antwort, es lag Urlaub dazwischen...
a) Ich nutze eigentlich Cura, welches auf alle Fälle STL kann
b) Nutze einen Filamentdrucker (Tevo Tornado und Ultimaker)
Gruß Morten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz