Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  KeyShot
  Grosse Radien eckig

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Grosse Radien eckig (1933 mal gelesen)
kayauwei
Mitglied
Industrie-Designer


Sehen Sie sich das Profil von kayauwei an!   Senden Sie eine Private Message an kayauwei  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kayauwei

Beiträge: 76
Registriert: 11.08.2007

windows 10 pro 64
alibre 2015 pro
keyshot 5
hdr light studio
i7 4770
16 GB
GTX 960

erstellt am: 12. Mai. 2014 19:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, habe ein Problem bei grossen Radien (d = 150mm), die Kante ist nicht rund sondern eckig, sieht aus als wäre jeweils bei ca. 5° eine Kante. Im Alibre steht die Darstellung für Radien bei den betreffenden Teilen auf "fein". Bei Keyshot habe eich keine entsprechende Einstellnmöglichkeit gefunden. Weiss jemand Rat? Danke und Gruß, Kay

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kayauwei
Mitglied
Industrie-Designer


Sehen Sie sich das Profil von kayauwei an!   Senden Sie eine Private Message an kayauwei  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kayauwei

Beiträge: 76
Registriert: 11.08.2007

erstellt am: 30. Mai. 2014 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


test.jpg

 
... noch keine Lösung gefunden, habe zum besseren Verständniss eine Bild hochgeladen. Kennt jemand eine Lösung ? Danke und Gruß, Kay

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 544
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 30. Mai. 2014 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kayauwei 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kayauwei:
... Kennt jemand eine Lösung ? ... 

Hallo Kay,
nachdem ich Deinen Beitrag gelesen habe, habe ich zufällig den gleichen Effekt in meinen Bildern von Pro/E entdeckt.
Das sind völlig verschiedene Firmen.
Nach meiner Vermutung hat das nichts mit Keyshot zu tun, sondern mit der Rechengenauigkeit von dem CAD-System.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ffabian1
Moderator
Industriedesigner


Sehen Sie sich das Profil von ffabian1 an!   Senden Sie eine Private Message an ffabian1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ffabian1

Beiträge: 778
Registriert: 21.10.2002

HP ZBook17, i7-4800MQ,
16GB,256GB SSD + 1TB HDD, Quadro K3100M,
Win 7/64bit
ProE WF2 bis CREO3 (Commercial)
SUT 2016
KeyShot + Network Rendering
SWX 2010-2014
ACAD 2007
und: HIRN 43.3
sowie: GLÜCK 52/15/12

erstellt am: 02. Jun. 2014 22:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kayauwei 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Kollegen,

das Stichwort nennt sich "Tesselierungsqualität". Schraube den Wert beim KS-Import mal auf einen ganz kleinen Wert,
dann klappts auch mit den runden Kanten... Die Dateigröße wächst dann halt "etwas".

Bei Pro/E lässt sich der Effekt mit dem hochsetzen der Darstellungsqualität erreichen.
Un mal im Ernst: ein durchschnittliches MCAD rechnet auf einige Dezimalen genau. Dann wird es
doch wohl für so eine mikrige Kantendarstellung noch reichen, oder?

Grüße!

Felix

------------------
-->   X   <-- Hier Bohren für neuen Monitor


Fabian Industrie-Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz