Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  Anfängerfrage zu 3D Modellen und Parametern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Anfängerfrage zu 3D Modellen und Parametern (163 mal gelesen)
yoda13524
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von yoda13524 an!   Senden Sie eine Private Message an yoda13524  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für yoda13524

Beiträge: 1
Registriert: 17.09.2017

erstellt am: 17. Sep. 2017 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich habe jetzt schon mehrere Stunden gegoogelt und Youtube Tutorials geguckt und leider habe ich immer noch ein Problem mit parametrisierten 3D Modellen.

Auf das kleinst mögliche Beispiel runter gebrochen will ich: Zwei verschiedene Bleche die je 4 Löcher haben und durch Stangen miteinander verbunden sind. In 2D bekomme ich beide Bleche gut modelliert auch mit Parametern und geom. Abhängigkeiten. So kann ich bspw. sicherstellen dass ein Parameter den Lochdurchmesser aller Löcher definiert oder dass die Positionen der Löcher in beiden Blechen so zueinander passen dass man sie mit Stangen verbinden könnte.

Soweit so gut, jetzt will ich beide Bleche extrudieren und das große Ganze zusammen puzzeln. Nach dem extrudieren kann ich nun mit boolschen Operatoren meine gezeichneten Löcher aus der Geometrie ausschneiden (Zwischenfrage: Kann ich nicht in 2D schon richtige Flächen erstellen, sodass beim extrudieren schon direkt Löcher entstehen?). Soweit so gut, aber beim Extrudieren kommt die Meldungen dass meine Abhängigkeiten entfernt wurden. Jetzt kann ich im Parametermanager auch nicht mehr den Lochdurchmesser verändern (bzw. ich kann die Zahl ändern, aber die 3D Geometrie ändert sich nicht). Ich müsste jetzt quasi alles einzeln in der 3D Ansicht machen. Das erscheint mir unnötig kompliziert.

Daher dachte ich mir: Na gut, wenn das nicht geht modelliere ich direkt 3D mit boolschen Operatoren und füge dann Abhängigkeiten und Parameter ein. Habe daher mal einen Quader gezogen und wollte mit einer Bemaßung eine Kantenlänge definieren und mit einem Parameter versehen (analog zu dem was in 2D so gut klappte) aber wenn ich den Abhängigkeitspunkt wählen soll und eine Ecke des Quaders anklicke sagt AutoCAD dass dies kein gültiger Punkt sei.

Mittelfristig sollen an die Stangen und Bleche dann noch Schrittmotoren und wenn alles passt sollen die Bleche lasergeschnitten werden. Ich experimentire aber noch mit der Geometrie (Stangendurchmesser, etc.) weshalb ich die Parametrisierung bräuchte.

VG & Danke im Voraus!
yoda13524

PS: Ich nutze AutoCAD Mechanical 2018 Studentenversion

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xerxses
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von xerxses an!   Senden Sie eine Private Message an xerxses  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xerxses

Beiträge: 105
Registriert: 06.09.2011

IV2014
IV2015
ACDM2015

erstellt am: 20. Sep. 2017 21:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für yoda13524 10 Unities + Antwort hilfreich

das kann Autocad nicht. Parametrisches 3D geht nicht. Körperkanten mit Parameter versehen auch nicht.
in der Hinsicht wäre Inventor das bessere Werkzeug.

möge dir macht mit dir sein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de