Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  sprachneutrale Befehlsoptionen ermitteln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   sprachneutrale Befehlsoptionen ermitteln (152 mal gelesen)
dee7kay
Mitglied
Fachinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von dee7kay an!   Senden Sie eine Private Message an dee7kay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dee7kay

Beiträge: 11
Registriert: 16.05.2017

erstellt am: 09. Jun. 2017 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Gibt es eine Möglichkeit für die Shortcuts von Befehlsoptionen die sprachneutrale (= englische) Variante zu ermitteln, ohne das alles ausprobieren zu müssen?

Beim Befehl Rechteck (als Beispiel) gibt es ja 8 verschiedene Optionen, die ich wählen kann, nachdem ich den Befehl gestartet habe. In der Befehlszeile sehe ich für mein deutsches AutoCAD zwar die Shortcuts und ich kann die englischen Begriffe nachschlagen, aber in der Hilfe (oder sonstwo) finde ich halt die Shortcuts für diese nicht.

Für manche Befehle gibt es ja die Möglichkeit mit Hilfe der Systemvariable CMDNAMES die sprachneutrale (= englische) Variante zu ermitteln, während dieser gerade aktiv ist. Aber das funktioniert wohl zum einen nicht für alle Befehle und zum anderen nicht für die Optionen.

BTW: Ich brauche das zwar für LISP-Programmierung, aber es passt ja eigentlich besser ins eigentliche AutoCAD-Forum, daher stelle ich es hier rein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 09. Jun. 2017 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dee7kay 10 Unities + Antwort hilfreich

a) Die Hilfe liefert oftmals die Antwort(kann man in der URL einfach von DEU auf ENU umschalten),
b) oder anhand von Screenshot(GoogleBildersuche).
c) Die beste Quelle ist www.CADmaro.de ENG<>DEU Liste für die Standard-Acad-Befehle.

d) unltimativ wäre ein englisches Sprachpaket zu installieren (sollte doch auch Mech zu 100% umstellen?)

EDIT:
"Für manche Befehle gibt es ja die Möglichkeit mit Hilfe der Systemvariable CMDNAMES die sprachneutrale (= englische) Variante zu ermitteln"

Befehlsnamen ermittelst du so: (getcname "LINIE")
= "_LINE"

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 09. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dee7kay
Mitglied
Fachinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von dee7kay an!   Senden Sie eine Private Message an dee7kay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dee7kay

Beiträge: 11
Registriert: 16.05.2017

erstellt am: 09. Jun. 2017 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@cadffm: erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort! 

zur Erklärung: in dem speziellen Fall, in dem mir die Frage gekommen ist, ging es um AMSETUPDWG. ich hab das spezielle Problem zwar inzwischen gelöst, aber es gibt sicher einige andere Fälle, wo das Problem auch vorkommt, deshalb von mir noch mal ein paar Erläuterungen.


Zitat:
a) Die Hilfe liefert oftmals die Antwort(kann man in der URL einfach von DEU auf ENU umschalten)
Natürlich hab ich das schon ausprobiert, aber das hilft hier leider nicht weiter. Deshalb hab ich den Beitrag hier überhaupt erst erstellt.
In der englischen Hilfe zu AMSETUPDWG steht zwar "Drawing template" statt dem deutschen "[Z]eichnungsvorlage", aber da findet sich halt leider gar kein Hinweis, dass die Option mit _T aufgerufen werden muss, anstatt mit _D. (Wobei es hier ja noch zu erraten war, aber wie gesagt, andere Fälle und so ;) )

Zitat:
b) oder anhand von Screenshot(GoogleBildersuche)
Gute Idee, werd ich zukünftig auch mal ausprobieren, funktioniert halt nur bei nicht ganz so seltenen Befehlen. 


Zitat:
c) Die beste Quelle ist www.CADmaro.de ENG<>DEU Liste für die Standard-Acad-Befehle.
Die ist echt super. Vielen Dank für den Tipp!


Zitat:
d) unltimativ wäre ein englisches Sprachpaket zu installieren (sollte doch auch Mech zu 100% umstellen?)
Das ist durchaus ne Überlegung wert :)


Zitat:
EDIT:
"Für manche Befehle gibt es ja die Möglichkeit mit Hilfe der Systemvariable CMDNAMES die sprachneutrale (= englische) Variante zu ermitteln"

Befehlsnamen ermittelst du so: (getcname "LINIE")
= "_LINE"


Die beiden Möglichkeiten scheinen das selbe zu machen, bei getcname muss ich halt nicht extra den Befehl starten 

Viele Grüße 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 09. Jun. 2017 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dee7kay 10 Unities + Antwort hilfreich

"In der englischen Hilfe zu AMSETUPDWG steht zwar "Drawing template" statt dem deutschen "[Z]eichnungsvorlage", "
Zumindest für die getestet 2013er Version ist die Aussage nicht richtig, dort wird richtigerweise "drawing Template" angezeigt, also [T]
http://docs.autodesk.com/AMECH_PP/2013/ENU/filesACM/GUID-28371A1A-0ECE-40D3-81C9-BE2DC1645EA1.htm

add
Zudem solltest du möglichst lange oder vollständige Optionsnamen übermitteln,
denn Adesk ändert die Keywords ab und an, zumindest öfters öters wie den Optionsnamen im Ganzen.
Auch werden die Anweisungen im (command ...) im Lispcode "lesbarer" für dich.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de