Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  AutoCad Machanical 2015 Führungslinienkommentar verschieben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   AutoCad Machanical 2015 Führungslinienkommentar verschieben (1498 mal gelesen)
cad-vr
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von cad-vr an!   Senden Sie eine Private Message an cad-vr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad-vr

Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2011

erstellt am: 18. Sep. 2014 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
wir haben AutoCAD Mechanical auf 2015 Upgedatet und folgendes Problem.
Das verschieben eines Führungslineinkommentars ist zur Herausforderung geworden. Es ruckelt und zappelt am Cursor.
Es gibt zwei Möglichkeiten, die Software oder der Bediener  .
Hat jemand eine Idee?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holly
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Holly an!   Senden Sie eine Private Message an Holly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holly

Beiträge: 105
Registriert: 06.08.2003

PDSU 2015
W7

erstellt am: 19. Sep. 2014 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad-vr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo cad-vr,

naja ich hätte da noch ein 3. Angebot: Grafikkarte bzw. deren Treiber?

Schon mal versucht mal Probehalbe die Hardwarebeschleunigung abzuschalten?

Gruß Holly

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bridive
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bridive an!   Senden Sie eine Private Message an Bridive  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bridive

Beiträge: 7
Registriert: 06.07.2010

erstellt am: 15. Dez. 2014 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad-vr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Wir haben bei uns das gleiche Problem, allerding mit der Version 2014
Wäre super wenn jemand eine Lösung hat.
Ich habe bereits verschiedene Grafiktreiberversionen getestet, bei keiner version habe ich eine Verbesserung feststellen können.

MFG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 15. Dez. 2014 20:35   

- Inhaltsloser Beitrag -

Bridive
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bridive an!   Senden Sie eine Private Message an Bridive  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bridive

Beiträge: 7
Registriert: 06.07.2010

AutoCAD 2010
Inventor 2010
PSP 2010 easy
HP Z400 Workstation
Xeon W3520 / Quadro FX 1800 / 12GB RAM / Win7 64-bit

erstellt am: 16. Dez. 2014 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad-vr 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja mein Lieber Vortex 59

mein rechner hier ist up to date, da er erst vor einem Monat neu gekauft wurde.
Ich verstehe dein Anliegen, da es standard ist das die User nie Updates installieren und sich dann wundern das nicht alle so läuft wie es sein sollte. Allerdings bin ich bei uns IT Verantwortlicher und weiss das ich Treiber und Updates in regelmässigen Abstanänden überprüfe und gegebenfalls updatete.

Das Problem tritt auch nur bei dem Befehl in Autocad auf, ansonsten funktioniert alles wunderbar und flüssig.
Ich glaube eher das es ein Softwarebug ist, anstelle einer Hardware inkompatibilität.

MFG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 16. Dez. 2014 10:04   

- Inhaltsloser Beitrag -

Bridive
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bridive an!   Senden Sie eine Private Message an Bridive  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bridive

Beiträge: 7
Registriert: 06.07.2010

AutoCAD 2010
Inventor 2010
PSP 2010 easy
HP Z400 Workstation
Xeon W3520 / Quadro FX 1800 / 12GB RAM / Win7 64-bit

erstellt am: 16. Dez. 2014 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad-vr 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja stimmt die Sys Config habe ich nirgends mitgeteilt.

Auf 3 Rechner ist Win 8.1 Pro 64-bit auf allen anderen Win 7 Pro.
Als Grafikkarte kommt eine Quadro K2000 zum Einsatz, Prozi Intel Xeon E5-1620, 16GB Ram
benötigst du noch mehr Infos?

Was seltsam ist das wir dieses Problem erst seit Version 2014 haben, mit Version 2013 davor mit den gleichen Rechner (nicht meiner aber die anderen in der Abteilung) hatten wir kein Problem. Daher schliesse ich eine Hardware Inkompalibität eigentlich aus und denke eher das es an der Software liegt.
Vielleicht gibt es auch eine Einstellung im Autocad die man aktivieren bzw. ausschalten muss damit es nicht mehr so stockert.

Leider kann ich kein Video machen von der Situation, das würde dir das Problem auf jedenfall verdeutlichen.

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 16. Dez. 2014 16:50   

- Inhaltsloser Beitrag -

Armin Netz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Armin Netz an!   Senden Sie eine Private Message an Armin Netz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Armin Netz

Beiträge: 150
Registriert: 18.06.2001

ACADmech2014
Inventor 2014
Showcase 2014
Win7

erstellt am: 23. Apr. 2015 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad-vr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Allerseits,

auch bei uns ruckeln die Führungslinienkommentare nach Umstellung von Acadm2013 auf Acadm2014 gewaltig.
Zusätzlich noch die Oberflächen- und die Schweißzeichen. Die werden bei euch wohl auch ruckeln.

Wir haben 18 Rechner unterschiedlicher Hardware im Einsatz. Grafikkarten von Onboard bis Quadro2000.
Ebenso diverse Mäuse. Betriebsystem Win7 und Win8.1
Installiert wurde Inventor Product Design Suite Standard, Premium oder Ultimate.

Auf allen Rechnern das gleiche Verhalten.

Unsere Idee, den Kaspersky zu deinstallieren hat auch keine Verbesserung gebracht.

@cad-vr und Bridive: klappst bei euch jetzt?

Kennt jemand die Lösung?

Gruß
Armin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Armin Netz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Armin Netz an!   Senden Sie eine Private Message an Armin Netz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Armin Netz

Beiträge: 150
Registriert: 18.06.2001

ACADmech2014
Inventor 2014
Showcase 2014
Win7

erstellt am: 24. Apr. 2015 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad-vr 10 Unities + Antwort hilfreich

... der Fehler ist gefunden.

Wir hätten nicht die 2013ner acdam.cuix/mnr einfach rüberkopieren
dürfen, sondern mit 'Benutzeroberfläche > Anpassen in Hauptdatei >
Übertragen ...' die Anpassungen importieren müssen.

War halt schön einfach und alles sah auch gut aus, bis auf .... 

Gruß
Armin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz