Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Kunststoffe und Gummi
  Auszugskraft bei POM und einem M4 Gewinde?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Auszugskraft bei POM und einem M4 Gewinde? (2556 mal gelesen)
LuckyStrike1889
Mitglied
Konstrukteur/Technischer Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LuckyStrike1889 an!   Senden Sie eine Private Message an LuckyStrike1889  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LuckyStrike1889

Beiträge: 264
Registriert: 27.05.2014

erstellt am: 12. Jul. 2016 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Zusammen,

ich würde gerne wissen wie hoch die Auszugskraft bei einem M4 Gewinde in dem Werkstoff POM ist. Die Gewindelänge der Schraube beträgt zwischen 5 und 7,5mm.

------------------
Gruß

Lucky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)



Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2571
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2015
verschiedene Rechner

erstellt am: 12. Jul. 2016 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lucky,

üblicherweise verwendet man in Verbinung mit Kunststoff keine metrischen Schrauben, da hier das Verhätnis Kerndurchmesser zu Außendurchmesser nicht passt. Zudem kanst Du solche Schrauben in der Regel nur einmalig verschrauben, da sie sich beim zweiten mal einen anderen Gewindegang formt. Zudem ist die Schwierigkeit, welchen Kernlochdurchmesser du wählst, oder wolltest Du das Gewinde etwa schneiden?
Schau mal bei ejot Delta PT Schrauben nach. Damit erzielst du in allen Aspekten verbesserte Werte. Diesen Schraubentyp kanst Du auch bei anderen Lieferanten in kleinen Mengen erwerben.
Alternativ werden Blechschrauben in Vierkantloch verbaut. Aber das ist auch nicht optimal.

Viele Grüße

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marde0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von marde0815 an!   Senden Sie eine Private Message an marde0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marde0815

Beiträge: 88
Registriert: 29.04.2010

erstellt am: 12. Jul. 2016 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lucky
oder du verwendest einen Gewindeeinsatz wenn es eine metrische Schraube sein soll.
Kerb Konus gibt dafür auch Auszugskräfte an:
http://kerbkonus.de/proddb/pdfframe.php?pdf=de.ds.30&lang=de

Grüße
Martin

[Diese Nachricht wurde von marde0815 am 12. Jul. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4880
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 12. Jul. 2016 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, ist die Schraube jetzt eingedreht in ein geschnittenes oder gebohrtes Gewinde.
Oder ist die Schraube eingespritzt ? 

Wichtig ist hier die Einschraublänge, aber das meinst du wahrscheinlich.
Aber da sind mindestens 2 mal Gewindenenn Ø notwendig.
Wie üblich solltest Du bei POM zuerst die Temperatur angeben.

Viel besser und billiger sind natürlich die genannten PT Schrauben von Ejot oder Arnold.
Es kommt aber auf die Stückzahl an.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz