Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Zeichnung (bemaßt, Details) als Vorlage speichern und mit Vorgabe Teil neu erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Zeichnung (bemaßt, Details) als Vorlage speichern und mit Vorgabe Teil neu erstellen (412 mal gelesen)
EIBe 3D
Mitglied
Dipl. - Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von EIBe 3D an!   Senden Sie eine Private Message an EIBe 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EIBe 3D

Beiträge: 73
Registriert: 24.01.2020

HP Z4 G4 Workstation
Xeon 3,6 32GB
Nvidia P2000
WIN10
SW2015 SP5.0
SW2017
*************
Inv2018 akt.SP

erstellt am: 16. Jul. 2020 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

mal wieder eine eher speziellere Frage 

Es ist ja möglich eine Zeichnung von einem Teil zu erstellen zu bemaßen etc. pp., diese zu kopieren und beim / nach Öffnen die Referenzen auf ein nahezu identisches Teil zu setzen.

Aus diversen Gründen würde ich jedoch gerne die bemaßte Zeichnung als temporäre Vorlage speichern, neue Zeichnung erstellen und danach die Referenzen auf ein neues Teil setzen. Prinzipiell klappt das auch.

Das Problem ist nun, dass zwar alle Hauptansichten ordnungsgemäß erstellt werden, Detailansichten und Bemaßungen (wahrscheinlich noch mehr) dabei aber verloren gehen.

Ist irgendwem eine Möglichkeit bekannt einer Vorlage eine ipt / iam fest "einzubauen", damit Detailansichten etc. erhalten bleiben? Dann wäre es mir möglich, danach erst die Referenzen zu ändern.


Vielen Dank schon mal für eure Bemühungen.


Grüße

EIBe 3D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 459
Registriert: 07.01.2005

i7-9700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia RTX 2060
SSD 970 m.2
Win10-64 (1909)
AIP 2020.3
Dell U3417W

erstellt am: 16. Jul. 2020 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EIBe 3D 10 Unities + Antwort hilfreich


IDW-VerwaisteKommentare.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von EIBe 3D:
... Detailansichten und Bemaßungen (wahrscheinlich noch mehr) dabei aber verloren gehen.

Du kannst die Maße erhalten, wenn du in den Dokumenteinstellungen:
Zeichnung - Verwaiste Kommentare beibehalten aktivierst. Siehe Bild --->
Detailansichten erscheinen auch wieder, wenn du den Definitions-Kreis wieder an eine sinnvolle Stelle ziehst und über Zuordnen an einem Element fixierst.

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KraBBy
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von KraBBy an!   Senden Sie eine Private Message an KraBBy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KraBBy

Beiträge: 327
Registriert: 19.09.2007

Inventor Professional 2016
Win7

erstellt am: 16. Jul. 2020 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EIBe 3D 10 Unities + Antwort hilfreich

ist diese Option bekannt?

"Dokumenteinstellungen", Reiter "Zeichnung"
Haken bei "Verwaiste Kommentare beibehalten"

Wird zwar das grundliegende Problem der verlorenen Referenzen nicht beheben, aber zumindest bleiben die Bemaßungen etc. vorhanden. Trotzdem werden sie neu zugewiesen werden müssen (z.b. die Maße an die (neuen) Kanten ziehen).

[Edit: zu langsam...]
------------------
Gruß KraBBy

[Diese Nachricht wurde von KraBBy am 16. Jul. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EIBe 3D
Mitglied
Dipl. - Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von EIBe 3D an!   Senden Sie eine Private Message an EIBe 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EIBe 3D

Beiträge: 73
Registriert: 24.01.2020

HP Z4 G4 Workstation
Xeon 3,6 32GB
Nvidia P2000
WIN10
SW2015 SP5.0
SW2017
*************
Inv2018 akt.SP

erstellt am: 16. Jul. 2020 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eure Antworten.

Diese Einstellung ist bekannt, gilt jedoch nur bei ersetzen von Referenzen einer vorhanden Zeichnung.

Scheinbar war das angedachte Vorgehen nicht ganz klar
Hier:
Vorhandene Zeichnung -> Speichern als Vorlage XX -> Neue Zeichnung aus Vorlage XX -> Neue Zeichnung fragt Teil ab -> Teil zuweisen -> Hauptansichten werden erstellt, Detailansichten und Bemaßungen gehen verloren


Leider kann ich nicht auf eine Zeichnungskopie zugreifen und einfach die Referenzen ersetzen, dann wäre meine Welt in Ordnung

Da ich zwingend die InternalName ID der Zeichnung ändern muss, war mein Ansinnen wie oben beschrieben vorzugehen. (Profile zwingt mich dazu, damit ich keine mehrfachen identischen Zeichnungen an ein Teil anhänge)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 16. Jul. 2020 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EIBe 3D 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Zeichnungsreferenz ersetzen klappt nur halbwegs wenn Original und neues Modell den gleichen Ursprung haben.
Wenn sie sich nur ähneln, fliegt alles weil die Kanten- und Flächen-IDs unterschiedlich sind.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meierjo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Meierjo an!   Senden Sie eine Private Message an Meierjo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meierjo

Beiträge: 241
Registriert: 20.08.2003

Windows 10 Prof 64 Bit
Inventor Prof 2019
Vault Basic 2019

erstellt am: 16. Jul. 2020 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EIBe 3D 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Ist dir der Konstruktions-Assistent bekannt?

Damit kannst du zB eine bestehende Konstruktion (*.ipt, *.iam,*.idw, etc) kopieren, dann die Kopie öffnen, anpassen, .....!
Wenn das neue Teil ähnlich ist, wie das Bestehende, ist das vielleicht der schnellere Weg
Probier's doch mal aus

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EIBe 3D
Mitglied
Dipl. - Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von EIBe 3D an!   Senden Sie eine Private Message an EIBe 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EIBe 3D

Beiträge: 73
Registriert: 24.01.2020

HP Z4 G4 Workstation
Xeon 3,6 32GB
Nvidia P2000
WIN10
SW2015 SP5.0
SW2017
*************
Inv2018 akt.SP

erstellt am: 16. Jul. 2020 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nightsta1k3r,

das ist natürlich klar (gilt ebenso für SW). Kanten und Flächen IDs bleiben in meinem Fall sogar identisch.

Aber mir geht es ja nicht um Probleme mit verwaisten Kommentaren. Siehe oben.

Autodesk schreibt u.a. folgendes für Zeichnungsvorlagen was die Ansichten betrifft:

Sie können den Arbeitsblattformaten in einer Vorlage standardmäßige Erstansichten oder parallele Ansichten hinzufügen. Verwenden Sie ein beliebiges Modell, um die Ansichten hinzuzufügen. Die Vorlage speichert die Informationen über die Standardansichten. Wenn Sie eine Datei aus der Vorlage erstellen, werden Sie aufgefordert, die Modelldatei auszuwählen, von der die Ansichten erstellt werden sollen.

Daher meine Frage ob es irgendwie durch "verbiegen" möglich ist eine ipt, iam in der Zeichnungsvorlage fest zu "verbauen"


Grüße

EIBe 3D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EIBe 3D
Mitglied
Dipl. - Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von EIBe 3D an!   Senden Sie eine Private Message an EIBe 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EIBe 3D

Beiträge: 73
Registriert: 24.01.2020

HP Z4 G4 Workstation
Xeon 3,6 32GB
Nvidia P2000
WIN10
SW2015 SP5.0
SW2017
*************
Inv2018 akt.SP

erstellt am: 16. Jul. 2020 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Meierjo,

Danke für den Tipp. Leider erstellt der KonstAssi auch nur eine stumpfe Kopie der Datei. Ebenso Pack n Go

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 16. Jul. 2020 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EIBe 3D 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von EIBe 3D:
Leider erstellt der KonstAssi auch nur eine stumpfe Kopie der Datei.

Bedienungsfehler!
Der Assi kopiert das Paar und hängt um, wenn man damit um kann  .

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EIBe 3D
Mitglied
Dipl. - Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von EIBe 3D an!   Senden Sie eine Private Message an EIBe 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EIBe 3D

Beiträge: 73
Registriert: 24.01.2020

HP Z4 G4 Workstation
Xeon 3,6 32GB
Nvidia P2000
WIN10
SW2015 SP5.0
SW2017
*************
Inv2018 akt.SP

erstellt am: 16. Jul. 2020 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Verständnisfehler! 

Das was der KonstAssi kann macht mein VBA Programm automatisiert.

Aber er macht nun mal faktisch nichts anderes als das was ich eben nicht möchte. Eine (mehrere) Datei kopieren, umbenennen, Referenzen ersetzen. Dabei bleibt der InternalName der Datei gleich (bspw. Internal Name :={44FA5C7B-48FE-0CDC-0FD0-ABA206E88B8A}).

Und genau darauf möchte ich Einfluss haben. Bei iams und ipts kann ich aus einer vorhandenen Datei eine Vorlage erzeugen und aus dieser eine identische Datei erzeugen mit geändertem InternalName. Siehe auch hier.

Mache ich identisches mit einer Zeichnungsdatei tritt nun mal oben geschildertes Verhalten ein.

Wie ich Eingangs schrob, ist es eine speziellere Problemstellung welche nicht ohne weiteres durch beheben einer Fehlbedienung zu lösen ist. Trotzden noch mal Danke für jede Antwort hierhin, oft bringt einen irgendein Hinweis ja trotzdem auf den Pfad zum Ziel


Grüße

EIBe 3D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EIBe 3D
Mitglied
Dipl. - Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von EIBe 3D an!   Senden Sie eine Private Message an EIBe 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EIBe 3D

Beiträge: 73
Registriert: 24.01.2020

HP Z4 G4 Workstation
Xeon 3,6 32GB
Nvidia P2000
WIN10
SW2015 SP5.0
SW2017
*************
Inv2018 akt.SP

erstellt am: 16. Jul. 2020 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Lösung bzw. der Workaround ist recht einfach.

Neue Zeichnung erstellen, aus Basiszeichnung Ansichten wählen und kopieren, in neuer Zeichnung einfügen, Referenzen ersetzen.

Resultat neue identische Zeichnung mit geänderter Dateikennung.


Grüße und Danke an alle die mitgedacht haben.

EIBe 3D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 459
Registriert: 07.01.2005

i7-9700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia RTX 2060
SSD 970 m.2
Win10-64 (1909)
AIP 2020.3
Dell U3417W

erstellt am: 16. Jul. 2020 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EIBe 3D 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo EIBe 3D,

da hätte ich natürlich gleich drauf kommen können:
Das ist wieder euer selbstgemachtes Problem, da Ihr die Interne ID auswertet.
Aber: Die interne ID bleibt beim kopieren identisch und ich kenne bisher keinen Anwendungsfall, bei dem das stört (außer bei euch)

CAD ist ja gerade wegen der Möglichkeit ähnliche Teile mit Zeichnung kopieren und ändern so effektiv.

Wenn Ihr mit der internen ID Kopien finden wollt, taugt das System sowieso nicht:
- identische Teile können gleiche oder verschiedene ID haben
- Teile mit gleicher ID können verschieden sein (1x Quader, 1x Zylinder)

Die einzige Möglichkeit identische Teile zu finden ist, die Gleichheit von:
- Volumen
- Schwerpunkt
- Trägheitsmomente
zu überprüfen. Das kann ein Background-Job in der Datenbank machen.
Sind die alle identisch, sind die Teile auch identisch.
Zum Beweis vielleicht die beiden Teile noch voneinander abziehen, Volumen = 0?

Frage an die Vault-Fachleute:
Fummelt Vault Copy Design an der internen ID?
Oder werden Kopien mit korrigierten Referenzen erstellt?

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EIBe 3D
Mitglied
Dipl. - Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von EIBe 3D an!   Senden Sie eine Private Message an EIBe 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EIBe 3D

Beiträge: 73
Registriert: 24.01.2020

HP Z4 G4 Workstation
Xeon 3,6 32GB
Nvidia P2000
WIN10
SW2015 SP5.0
SW2017
*************
Inv2018 akt.SP

erstellt am: 16. Jul. 2020 15:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo RolandD,

natürlich ist das ein hausgemachtes Problem. Genauer gesagt habe ich das verbrochen und nun die Suppe auszulöffeln. 

Es ist halt ein recht komplexer Konfigurator, den ich hier am zurecht friemeln bin. Möglichst alles nach der Auswahl der Konfiguration soll automatisiert ablaufen.

Inkl. das Einchecken nach Profile. Und soweit mir bekannt ist, verwendet Profile ausschließlich die GUID InternalName zur Wiedererkennung. Selbstverständlich stimmt es, das bei gleicher Verpackung (ID) auch mal ne Maus statt einer Katze drin sein kann. Da in dem Konfigurator allerdings automatisiert entschieden wird, wann eine neue Datei generiert wird und wann auf eine bereits erzeugte zurück gegriffen wird, sind solche Fehler eigentlich ausgeschlossen (zumal ich die Dateien in einer verschlüsselten Sicherung ablege und daraus auch wieder lese). Damit die Wiedererkennung nicht bei anderen Usern zu falschen Referenzen führt, läuft das Ganze unter einem gesonderten Nutzer mit eigener Rechtevergabe.


Die Methode identische Teile anhand Volumen, Schwerpunkt, Trägheitsmoment zu finden ist natürlich ein recht zuverlässiger Weg der Gleichteilsuche. Vielen Dank für den Hinweis. Damit identische Artikel erkannt werden müssen noch die Metadaten berücksichtigt werden(bspw. anderer Werkstoff bei gleicher Dichte, Farbgebung, Oberflächenbeschaffenheit, Fertigungsverfahren, usw.)

Grüße

EIBe 3D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz