Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Feature in Zeichnung nicht darstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Feature in Zeichnung nicht darstellen (336 mal gelesen)
schwax
Mitglied
Technischer Produktdesigner

Sehen Sie sich das Profil von schwax an!   Senden Sie eine Private Message an schwax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schwax

Beiträge: 4
Registriert: 22.08.2019

Inventor Professional 2017
AutoCAD Mechanical 2017

erstellt am: 12. Feb. 2020 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen!

Kurze Beschreibung der Ausgangslage:
Wir bestellen Kantteile, die vor Ort angepasst werden müssen. Das heißt es wird noch eine Ausklinkung bei Montage hinzugefügt. Dieser Ausschnitt variiert innerhalb des gleichen Produkts, da eine große Schweißkonstruktion verkleidet wird, welche keinen allzu genauen Toleranzen unterliegt.
In der Baugruppe ist es unschön und unübersichtlich das Rohteil einzufügen, da es überlappt (die Ausklinkung fehlt). In der Zeichnung macht sich dies durch irritierende Körperkanten bemerkbar.

Kann man mittlerweile bei Inventor einzelne Features für bestimme Zeichnungsansichten deaktivieren oder unsichtbar werden lassen? Oder ähnlich SolidWorks verschiedene Konfigurationen erstellen?

Ich hab etwas gegooglet und an dem Thema hatten wohl schon einige zu knabbern. Ich bin auch aus den Lösungen nicht wirklich schlau geworden bzw. hoffe, dass sich mittlerweile etwas von Entwicklerseite aus getan hat.

Gruß Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10413
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 12. Feb. 2020 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schwax 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst die Linien von Features in der Zeichnung ausblenden, aber das ist selten das gewünschte Ergebnis.
Wenn du eine zeitlich Abfolge der Bearbeitung darstellen möchtest, sind abgeleitete Komponenten das passende Werkzeug.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schwax
Mitglied
Technischer Produktdesigner

Sehen Sie sich das Profil von schwax an!   Senden Sie eine Private Message an schwax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schwax

Beiträge: 4
Registriert: 22.08.2019

Inventor Professional 2017
AutoCAD Mechanical 2017

erstellt am: 12. Feb. 2020 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Linien von Features ausblenden ist bei einer Ausklinkung nicht so sinnvoll, müsste dann ja wieder eine Skizze in die Zeichnung legen, um die Kontur des Blechs zu schließen.
Das ist mir alles zu viel Pfusch...

Die abgeleitete Komponente erhält doch zwangsweise eine neue Bauteil-Nummer? Das wollte ich vermeiden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 452
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 12. Feb. 2020 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schwax 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von schwax:
Die abgeleitete Komponente erhält doch zwangsweise eine neue Bauteil-Nummer?

Nö, bauteilnummer kann dieselbe sein.


------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schwax
Mitglied
Technischer Produktdesigner

Sehen Sie sich das Profil von schwax an!   Senden Sie eine Private Message an schwax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schwax

Beiträge: 4
Registriert: 22.08.2019

Inventor Professional 2017
AutoCAD Mechanical 2017

erstellt am: 12. Feb. 2020 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich arbeite sehr selten mit abgeleiteten Komponenten, da das bei uns nicht Usus ist.
Werde mich wohl weiter einlesen/informieren müssen.

[Diese Nachricht wurde von schwax am 12. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2228
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 12. Feb. 2020 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schwax 10 Unities + Antwort hilfreich

Hilft es, wenn Du das fragliche Bauteil auf Referenz setzt?
(Zusammenbau - Rechtsklick auf Bauteil - Stücklistenstruktur - Referenz)
Dann erscheint es in der Zeichnung gestrichelt, und gar nicht in der Stückliste und Gewichtsberechnung.

------------------
Gert Dieter 

Ja, mach nur einen Plan und sei ein großes Licht
und mach noch einen zweiten Plan, gehn tun sie beide nicht.
Bert Brecht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrix
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ulrix an!   Senden Sie eine Private Message an ulrix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrix

Beiträge: 692
Registriert: 10.07.2007

Xeon 2,67 GHz / 12GB RAM
Quadro FX 1800 / 768 MB
Space Navigator
Win7
Inventor 2012

erstellt am: 12. Feb. 2020 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schwax 10 Unities + Antwort hilfreich

Für derartige Fälle gibt es im Inventor die Bearbeitung innerhalb der Baugruppe:
- Die Kantteile ohne Ausklinkung in der Baugruppe plazieren
- Dann die Ausklinkung herstellen (per Extrusion, denn Blech-Befehle sind in der Baugruppe nicht verfügbar)
- In der Einzelteilzeichnung des Kannteils erscheint die Ausklinkung nicht, sondern nur in der Baugruppenzeichnung.

Bei Einigen hier im Forum ist die Bearbeitung in der Baugruppe allerdings verpönt. Mir ist nicht klar warum, denn ich habe damit bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht, aber ich habe diese Bearbeitung auch noch nicht sehr oft genutzt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schwax
Mitglied
Technischer Produktdesigner

Sehen Sie sich das Profil von schwax an!   Senden Sie eine Private Message an schwax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schwax

Beiträge: 4
Registriert: 22.08.2019

Inventor Professional 2017
AutoCAD Mechanical 2017

erstellt am: 12. Feb. 2020 17:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ulrix:
Bei Einigen hier im Forum ist die Bearbeitung in der Baugruppe allerdings verpönt. Mir ist nicht klar warum, denn ich habe damit bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht, aber ich habe diese Bearbeitung auch noch nicht sehr oft genutzt.

Das wurde mir auch intern untersagt.
Gab mal Teile, die normalerweise selber hergestellt wurden (aus der Baugruppenzeichnung heraus alle Maße genommen) und dann wegen drohenden  Lieferfristen doch mal bestellt wurden. Die kamen dann fast als Rohteile bei uns an   . Woran das lag kann man sich denken.

Ich würde trotzdem gerne ab und zu damit arbeiten. Ich hab ja jetzt genau den Fall, dass die Bleche wirklich unbearbeitet bestellt werden sollen. Kollege bzw. Art Vorgesetzter stellt sich aber quer. Sein Projekt, ich misch mich da nicht weiter ein   .

[Diese Nachricht wurde von schwax am 12. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin14110
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Martin14110 an!   Senden Sie eine Private Message an Martin14110  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin14110

Beiträge: 26
Registriert: 22.10.2019

erstellt am: 12. Feb. 2020 17:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schwax 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann ist sicher die Beste Methode mit abgeleiteten Komponenten zu arbeiten. Auch wenn ihr das (noch) nicht oft benutzt, ist das eine wirklich tolle Funktion.

Man denke nur an gespiegelte Komponenten. Wenn ihr die Blechteile im Haus biegt und nur die Abwicklung bestellt, gäbe es noch die Möglichkeit,
die Bearbeitungen nur auf der Abwicklung zu schließen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12281
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 12. Feb. 2020 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schwax 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von schwax:
...jetzt genau den Fall, dass die Bleche wirklich unbearbeitet bestellt werden sollen.
Und genau dafür ist das Bearbeiten in der Baugruppe in Inventor auch gedacht! Eine globale Ablehnung dieser Funktion wegen des erwähnten Malheurs ist unangebracht.

Sofern keine Bearbeitung des Bauteils ohne die Baugruppe vorgesehen und somit keine eigene Zeichnung dafür nötig ist, brauchst Du auch keine Abgeleitete Komponente.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz