Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  dwg erstellen und bearbeiten mit IV 2019

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   dwg erstellen und bearbeiten mit IV 2019 (407 mal gelesen)
Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 15. Apr. 2019 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und eine gute Woche!

Früher war beim Inventor-Paket auch ein komplettes AutoCAD dabei.
Jetzt kann ich damit nur recht mühsam und rudimentär DWGs bearbeiten.
Zum Beispiel soll ich IDWs in DWGs umsetzen, dabei aber AutoCAD-DWG Vorlagen verwenden.
AutoCAD war sowieso noch nie mein Freund.
Was gibt es da generell zu beachten? Habt Ihr irgendwelche Tipps?

Vielen Dank! 

------------------
Gert Dieter 

Ein Mensch lebt noch mit letzter List in einer Welt, die nicht mehr ist.
Ein andrer, grad so unbeirrt, lebt schon in einer, die erst wird.
Eugen Roth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 15. Apr. 2019 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Download.png

 
AutoCAD ist tatsächlich nicht dabei. Habe mir jetzt eine Testversion geholt (abgespeckt => ) 

------------------
Gert Dieter 

Ein Mensch lebt noch mit letzter List in einer Welt, die nicht mehr ist.
Ein andrer, grad so unbeirrt, lebt schon in einer, die erst wird.
Eugen Roth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muellc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Support Engineer



Sehen Sie sich das Profil von muellc an!   Senden Sie eine Private Message an muellc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muellc

Beiträge: 3461
Registriert: 30.11.2006

PSP 2011
Inventor 2015 SP2U6 64 bit
Windows 7 64 bit
--------------------
HP Z420 Workstation
32 Gig Ram
NVIDIA GeForce GTX 770
HannsG HL272HPB 27"
Benq GL2450H 24"

erstellt am: 15. Apr. 2019 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Autocad ist in der Collection mit Enthalten, nicht wenn du nur die DIVA-Lizenz hast.
Du kannst dir zwar einen Export mit Inventor erzeugen, der optisch so aussieht, wie die DWGs, die dein Kunde haben will, aber 100% wird es eben nicht, also musst du nacharbeiten.

Erzeuge dir eine eighene Norm mit den Layernm, die dein Kunde verlangt und erstelle deine IDWS direkt damit, das spart dir später einiges an Arbeit.
Falls es dafür schon zu spät ist, erstelle dir angepasste Obektstandards, die kannst du in vorhandene Zeichnungen importieren. (Leider nicht ganz fehlerfrei)

------------------
Gruß, Gandhi
Kampfkunst Siegen Outdoor Training

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 407
Registriert: 07.01.2005

i7-6700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia GTX 1060
SSD 950Pro m.2
Win10-64 (1709)
PDSU-2017.4.3
Dell U3417W

erstellt am: 15. Apr. 2019 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hohenöcker:
… Früher war beim Inventor-Paket auch ein komplettes AutoCAD dabei.

Du hast 2019. Ist das:
- NUR Inventor, ohne ACAD oder die
- Maintainance Subscription (Kaufversion mit Wartungsvertrag) von PDSU mit ACAD oder
- Product Design Collection (Mietversion) mit ACAD?

Prüf doch mal im Autodesk-Account, ob du bisher nur Inventor geladen hast und ACAD einfach vergessen.

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 16. Apr. 2019 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, ich habe jetzt also die AutoCAD-Testversion.
Ich habe auch kundenspezifische Zeichnungsrahmen und Schriftköpfe.
Aber wie mache ich daraus und aus meiner Inventor-idw (auch wenn ich sie als dwg abgespeichert habe) eine AutoCAD-Zeichnung, wie sie der Kunde haben will? 

------------------
Gert Dieter 

Ein Mensch lebt noch mit letzter List in einer Welt, die nicht mehr ist.
Ein andrer, grad so unbeirrt, lebt schon in einer, die erst wird.
Eugen Roth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 195
Registriert: 18.04.2014

ACAD Inventor 2018 Professional

erstellt am: 16. Apr. 2019 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gert

Kopie speichern unter und danach Dateityp AutoCAD DWG-Dateien auswählen.

Beste Grüsse
Raphael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank32
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank32 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank32  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank32

Beiträge: 280
Registriert: 14.02.2011

PDSU 2015

erstellt am: 16. Apr. 2019 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hohenöcker:
So, ich habe jetzt also die AutoCAD-Testversion.
Ich habe auch kundenspezifische Zeichnungsrahmen und Schriftköpfe.
Aber wie mache ich daraus und aus meiner Inventor-idw (auch wenn ich sie als dwg abgespeichert habe) eine AutoCAD-Zeichnung, wie sie der Kunde haben will?  


Das kommt auf die Ansprüche des Kunden an:
Layer-Vorgaben? Wenn Ja, dann entweder im Inventor einen Objektstandard mit den vorgegebenen Layern incl. Farbe usw. definieren und vor dem Speichern als AC-dwg aktiv setzen. Oder in der AC-dwg im AC mit Laytrans die Layer konvertieren.
Rahmen und Schriftfelder: Entweder die Kundenvorgaben nach Inventor importieren oder im AC die Blöcke tauschen. Beim Speichern als AC-dwg erstellt Inventor aus Rahmen und Schriftfeldern Blöcke, die so heißen wie in der idw, jedoch schreibt er noch "Schriftfelder" bzw. "Ränder" davor. Wenn das den Kunden stört, mußt Du dort im AC noch mal ran: Die Blöcke umbenennen oder eben gleich im AC tauschen.

------------------
Gruß
Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 16. Apr. 2019 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank! Also auf jeden Fall den Rahmen und Schriftkopf als Blöcke einfügen. Damit werde ich einmal experimentieren.

------------------
Gert Dieter 

Ein Mensch lebt noch mit letzter List in einer Welt, die nicht mehr ist.
Ein andrer, grad so unbeirrt, lebt schon in einer, die erst wird.
Eugen Roth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz