Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Zeichnung parametrisieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnung parametrisieren (1238 mal gelesen)
Tobiflo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tobiflo an!   Senden Sie eine Private Message an Tobiflo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobiflo

Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018

erstellt am: 14. Sep. 2018 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle miteinander,

ich habe eine Frage und zwar ist es möglich eine Baugruppe so zu parametrisieren, dass sie sich über excel gesteuert selbst erweitert.
Z.B:ich habe eine Trockenbauwand die aus Einzelnen gerasterten Bauteilen besteht: Rastermaß von 1200mm.
Wenn ich jetzt sagen wir mal eine Wandlänge von 5800mm erstellen soll, dann sollte Inventor im Idealfall so vorgehen: 5800mm:1200=4,8 -> 4 Wandteile mit 1200mm und eines mit 1000mm und diese dann an einem Pfad ausrichten. Vielleicht könnte das so gehen, ich gebe die Gesamtlänge von 5800 ein und eine Funktion bemerkt dann 5800>1200 -> also noch ein Bauteil hinzufügen.
Hat sowas schonmal jemand gemacht?
Über Hilfen und Tipps bin ich sehr dankbar!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AnMay
Mitglied
Konstrukteur MB


Sehen Sie sich das Profil von AnMay an!   Senden Sie eine Private Message an AnMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AnMay

Beiträge: 609
Registriert: 16.02.2008

Andreas benutzt
HP Z420 mit Xeon E5-1650, 32GB RAM, Quadro K5000, Win7 SP1-64
2x24", Space Pilot Pro
Inventor 2018Prof und AutoCAD Mechanical aus der ultimaten Suite

erstellt am: 14. Sep. 2018 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Rechne im Excel die Anzahl aus, übergib den Wert als Parameter an IV und mach dort eine Reihenanordnung

Achtung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das Excel File unbedingt in ein Inventor einbetten und nicht verknüpfen.
Wir verwenden dazu eine eigene Inventordatei (oder auch mehrere), aus der wir dann die für das jeweilige Teil erforderlichen Parameter abrufen (abgeleitete Komponente oder über die fx-Tabelle)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Polymorph
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Polymorph an!   Senden Sie eine Private Message an Polymorph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Polymorph

Beiträge: 43
Registriert: 14.05.2009

Inventor Suite 2013
Vault 2013
Windows 10

erstellt am: 14. Sep. 2018 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Frage ist ob du überhaupt eine Excel Datei benötigst.
Du kannst das ganze auch über Benutzer Parameter machen.
Wenn du es noch schön übersichtlich willst noch ein Formular erstellen.

Suche doch mal nach "Mastermodelling Inventor" hier im Forum und in Google da findest du viele Beispiele.

[Diese Nachricht wurde von Polymorph am 14. Sep. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1624
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 16. Sep. 2018 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich


LAYOUT_MB.jpg


IDW_FX.jpg


BG_FX.jpg

 
Irgendwie war mir danach 
Also wenn Inventor sowas nicht könnte hätte ich ihn vor 16 Jahren in die Ecke gestellt.
Anbei ein Beispiel welches dich weiterbringen sollte.
Alles passiert eigentlich im Bauteil „LAYOUT_MB.ipt“
Dort im Bereich der Benutzerparameter (FX) also am besten nach dem Öffnen immer die Modellparameter zuklappen (siehe Bild LAYOUT_MB.jpg).
Schaue dir dieses Bauteil mal in Ruhe an (Bauteilende nach oben und dann schrittweise nachvollziehen).
Trockenbauwand_B stellt die Breite der Wände dar.
Ich habe in der Liste verschiedenen Breiten als Beispiel hinterlegt.
ZIEL_L stellt deine gewünschte Gesamtlänge dar
Alle wichtigen Parameter werden aus dem „LAYOUT_MB.ipt“ als Iproperty in die Einzelteile, die Baugruppe und auch in die Zeichnung vererbt (siehe Bild IDW_FX.jpg).
Schaue dir in der Baugruppe „BG_FX.iam“ die Stückliste (also im 3D im 2D gibt’s nur eine Teileliste  an (siehe Bild BG_FX.jpg).
Im Zip sind die benötigten Inventor Daten „BG_FX.zip“.
Im Video siehst du die Vorgehensweise „BG_FX.mp4“.

Wenn du das Prinzip verstanden hast werden garantiert weitere Wünsche / Ideen aufkommen.
1) Ja auch die Boden- Deckenprofile kann man so steuern
2) Ja auch die Befestigungselemente
3) Ja ganze Räume sind automatisiert möglich (inklusive Aussparungen für Fenster & Türen)
PS:
Das mit Excel vergiss mal wieder ganz schnell für solch einfache Aufgaben.
Inventor ist mit der FX Liste und Bordmitteln sehr mächtig.
Excel kommt erst ins Spiel wenn du Wertereihen von anderen Blättern (oder auch externen Quellen brauchst).
Also z.B. wenn Wandlänge grösser 10 Meter dann Wanddicke = x und Profiltyp Y
Würde zwar auch mit ILOGIC gehen ist mir aber zu unflexibel.
Wäre schön wenn es eine Rückmeldung von dir gibt ob es geholfen hat.

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1624
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 16. Sep. 2018 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich


BG_FX.mp4


BG_FX.zip

 
Hier noch das ZIP & Video

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1624
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 18. Sep. 2018 07:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

@Tobiflo
Und mal angeschaut ?

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1624
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 21. Sep. 2018 19:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst dir sicher sein niewieder eine Antwort von mir zu kriegen 

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8920
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2019, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 21. Sep. 2018 20:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Als Trost kriegste 10 Überraschungseier, Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9752
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2019
SWX Pro Flow 2018

erstellt am: 22. Sep. 2018 05:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

schönes Arbeit Frank, Danke Dir sehr.  herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobiflo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tobiflo an!   Senden Sie eine Private Message an Tobiflo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobiflo

Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018

erstellt am: 27. Sep. 2018 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für alle Antworten!
Tud mir Leid Herr Schalla, ich komme eben aus dem Urlaub zurück  ich werde mich jetzt dann mit der Sache beschäftigen, vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1624
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 29. Sep. 2018 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Tobiflo

alles gut Urlaub geht natürlich vor 
Aber nun bitte anschauen und bei Fragen einfach melden

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Enric
Mitglied
Ingenieurbüro


Sehen Sie sich das Profil von Enric an!   Senden Sie eine Private Message an Enric  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Enric

Beiträge: 172
Registriert: 29.02.2008

Einsatz: Inventor 2018

erstellt am: 30. Sep. 2018 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank,

tolles Beispiel, und das kann man wunderbar ausbauen.
Jetzt habe ich mal eine Frage dazu:
wenn ich mir das Bild des Layout MB anschaue, sehe ich, dass du mehrere Möglichkeiten hast den Parameter Trockenbauwand_B einen Wert zuzuordnen. Wie hast du das gemacht?

Gruß
Enric

------------------
Konstruktion

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Enric
Mitglied
Ingenieurbüro


Sehen Sie sich das Profil von Enric an!   Senden Sie eine Private Message an Enric  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Enric

Beiträge: 172
Registriert: 29.02.2008

Einsatz: Inventor 2018

erstellt am: 30. Sep. 2018 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank,

hat sich erledigt, habe ich rausgefunden.

------------------
Konstruktion

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobiflo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tobiflo an!   Senden Sie eine Private Message an Tobiflo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobiflo

Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018

erstellt am: 02. Okt. 2018 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das werde ich, ich habe nur auch noch andere dinge zu erledigen und ich möchte zuerst probieren selbst eine lösung zu finden, ich habe damit am Freitag begonnen und schon gesehen, dass ich ihren wirklich sehr guten und ausführlichen Beitrag aber wohl nicht eins zu eins übernehmen kann.

vielen Dank!

p.s. zuerst suche ich eine Lösung, bevor ich Fragen stelle

[Diese Nachricht wurde von Tobiflo am 02. Okt. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1624
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 02. Okt. 2018 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Enric

halte dich bei solchen Aufgaben (Layoutmodelle von geometrisch bekannten Varianten) an die vorgehensweise mit den Blöcken.
Ist zwar nicht perfekt von Adesk gelöst aber wenn man es vernünftig anwendet schon recht stark.

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobiflo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tobiflo an!   Senden Sie eine Private Message an Tobiflo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobiflo

Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018

erstellt am: 03. Okt. 2018 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also jetzt komme ich nicht so recht weiter, ich schwanke immer zwischen der Entscheidung mehrere Bauteile für die Baugruppe zu erstellen oder nur ein Bauteil zu machen.

Die Sache ist die, dass die Wand aus mehreren einzelnen Teilen besteht:
-Bodenschiene
-Stützenprofile
-Aussteifungsprofilen
-Beplankung
-Abdeckprofile

Diese liegen alle innerhalb des Rasters
Alle Bauteile bestehen bereits, ich habe deswegen versucht sie in ein gemeinsames bauteil zu importieren und wie eine Baugruppe zu behandeln, das geht aber mühsam, bzw. nicht. Jetzt hatte ich die Idee jedem Bauteil die Parameter zu verpassen und diese auf das Bauteil zu verlinken, in dem ich sie zuerst erstellt habe. Wenn ich sie dann dort verändere muss ich nur jedes bauteil neu laden und am ende die Baugruppe und tadaa.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1624
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 03. Okt. 2018 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Tobiflo

Ok wenn du die ergänzenden Bauteile schon hast und nicht über das Layoutbauteil treiben willst (was am saubersten wäre) dann überlege folgende Alternative.

Im Layoutbauteil die Position der ersten Exemplare (einfach gesagt die links anfangen) mit IMATES definieren (Achte auf eindeutige Namen).
In den fertigen Einzelteilen
-Bodenschiene usw ebenfalls passende IMATES (mit passenden Namen) vergeben.

Nun plazieren sich die ersten (linken) Exemplare
-Bodenschiene
-Stützenprofile
-Aussteifungsprofilen
-Beplankung
-Abdeckprofile
von alleine über die IMATES.
Für die Wiederholpositionen in der Baugruppe verwendest du wie ich im meinem Beispiel die Anordnungen im Layout.
Wenn du verschiedene brauchst (andere Abstände bei verschiedenen Bauteilen) erstelle im layout "Dummyanordnungen von Arbeitspunkten" mit dem benötigten Raster.
Diese wieder sauber mit Namen versehen
z.B "PAT_RASTER_STUETZENPROFILE"
Ja ich meide Umlaute im Namen von CAD Objekten 

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobiflo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tobiflo an!   Senden Sie eine Private Message an Tobiflo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobiflo

Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018

erstellt am: 03. Okt. 2018 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was wäre denn der Vorteil von den IMATES?
Ich kann die Anordnungen in der Baugruppe nicht mit Parametern steuern, deswegen wollte ich für jedes Bauteil eine eigene Anordnung in einer eigenen Bauteildatei und am Ende alle bauteilanordnungsdateien in einer Gruppe zusammenfassen.
"nachteil" davon wäre dass man bei jeder neuen wandvariante eben zwischen 7-10 dateien aktualisieren müsste anstatt nur eine Baugruppe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1624
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 03. Okt. 2018 18:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

jetzt komme ich nicht mehr mit wenn du willst machen wir mal Teamviewer oder du machst eine schmale Doku und ein Pack&Go und sendest an meine private Mail 

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobiflo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tobiflo an!   Senden Sie eine Private Message an Tobiflo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobiflo

Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018

erstellt am: 04. Okt. 2018 07:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Teamviewer kann ich leider nicht anbieten, vielen Dank, ich werde mal so versuchen zurechtzukommen, es hat sich jetzt auch was dazwischengekommen und ich kann in der nächsten Zeit nicht daran weitermachen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobiflo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tobiflo an!   Senden Sie eine Private Message an Tobiflo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobiflo

Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018

erstellt am: 09. Okt. 2018 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

also ich hab jetzt eine ganz annehmbare Wand erstellen können. Diese funktioniert aus mehreren Bauteildateien (wie "layout_mb.ipt -  nur eben für jedes einzelteil der Wand eine extradatei) Diese Dateien haben alle ihre eigenen parametrisierten Reihenschaltungen, die Parameter hab ich aber nur einmal erstellt und danach in jeder weiteren Datei verknüpft. Diese Bauteildateien hab ich dann in einer Baugruppe zusammen gefügt. Wenn ich jetzt zum beispiel die Gesamtlänge in der ersten ipt ändere, passt sich die Wand in der Baugruppe an, es gibt nur noch ein paar "Bugs" zu beheben.
Tatsächlich wäre jetzt das Thema Fenster interessant. müsste man da an das thema ifeature rangehen?

viele Grüße!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1624
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 11. Okt. 2018 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Nee IFeature brauchst du dafür nicht

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobiflo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tobiflo an!   Senden Sie eine Private Message an Tobiflo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobiflo

Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018

erstellt am: 12. Okt. 2018 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Aber ich bräuchte etwas das ich mit einer "Wenn" funktion unterdrücken könnte, falls in einer Wand kein Fenster oder Tür Vorkommen sollte. Darüber hinaus sollte ja auch das Fenster die Wand an der STelle "verdrängen" beziehungsweise verändern. Tut mir Leid, ich bin ncoh ein blutiger Anfänger.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Polymorph
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Polymorph an!   Senden Sie eine Private Message an Polymorph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Polymorph

Beiträge: 43
Registriert: 14.05.2009

Inventor Suite 2013
Vault 2013
Windows 10

erstellt am: 12. Okt. 2018 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich


Unterdrucken.JPG

 
Hallo

du kannst relativ einfach Bauteil Bearbeitungen unterdrücken wenn Parameter bestimmte Werte haben. (siehe angehängtes Foto)
Wenn es mehrere Bedienungen und es komplizierter wird kannst du auch Ilogic nutzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobiflo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tobiflo an!   Senden Sie eine Private Message an Tobiflo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobiflo

Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018

erstellt am: 12. Okt. 2018 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok danke für den Tipp!
also dann wäre es aber Vorteilhaft wenn ich alle einzelnen Teile der Wand in einer ipt. zeichne. einfach um am Ende nur eine Baugruppe und eine ipt.Datei zu haben und das ganze von Ilogic gesteuert. Aber dann komm ich jetz auch nicht um eine Excel Datei herum in die ich dann die Position von Fenstern eintragen kann. Die Position eines Fensters ist ja bei jedem neuen Projekt unter umständen in einem anderen Wandfeld.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Polymorph
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Polymorph an!   Senden Sie eine Private Message an Polymorph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Polymorph

Beiträge: 43
Registriert: 14.05.2009

Inventor Suite 2013
Vault 2013
Windows 10

erstellt am: 12. Okt. 2018 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kenne jetzt deine Konstruktion nicht im Detail.
Aber eine Excel Datei würde ich nur bei wirklich Komplizierten Teilen verwenden wo viele Berechnungen nötig sind. Und dann diese in eine Ipt-Datei einbetten und nicht verknüpfen. Kann mir aber nicht vorstellen das dies bei einer einfachen Wand nötig ist.

Du sollest dir mal diesen Link zu Gemüte führen.

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/019398.shtml

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobiflo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tobiflo an!   Senden Sie eine Private Message an Tobiflo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobiflo

Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018

erstellt am: 18. Okt. 2018 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich habe die Datei jetzt noch einmal neu Aufgebaut, ganz nach ihrem Beispiel. Sie hatten die Möglichkeit von Fenstern und Räumen erwähnt, wie kann ich das schaffen, wenn nicht mit ifeature? mit welchem Mittel stellt man das an? Ich bin immer einer Methode auf der Spur, die stellt sich dann aber nach einer gewissen Zeit als für meine Anforderung unzureichend dar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1624
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 18. Okt. 2018 18:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobiflo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tobiflo:
ich habe die Datei jetzt noch einmal neu Aufgebaut, ganz nach ihrem Beispiel. Sie hatten die Möglichkeit von Fenstern und Räumen erwähnt, wie kann ich das schaffen, wenn nicht mit ifeature? mit welchem Mittel stellt man das an? Ich bin immer einer Methode auf der Spur, die stellt sich dann aber nach einer gewissen Zeit als für meine Anforderung unzureichend dar.

Wegen
"ich habe die Datei jetzt noch einmal neu Aufgebaut, ganz nach ihrem Beispiel"
Nach wessen beispiel denn nun ?
Wenndu die Daten hier hast (ja wir duzen uns hier) von Fenster und Rum und eine knappe Beschreibung dann einfach ein mail an mich mit dem IPT (und oder der bisherigen IAM) und wir finden eine Lösung 

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz