Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Inventor Bereichseigenschaften

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Inventor Bereichseigenschaften (358 mal gelesen)
carottttt
Mitglied
Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von carottttt an!   Senden Sie eine Private Message an carottttt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carottttt

Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2018

erstellt am: 09. Jul. 2018 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Cad Gemeinde,

ich stehe vor folgendem Problem:
- Arbeitsebene erstellt
- Skizze in Arbeitsebene
- Schnittkanten projiziert
- Bereichseigenschaften berechnet
-> diese sind nicht auf die Achsen des Skizzenkoordinatensystems bezogen sondern auf die globalen Achsen.

Des Weiteren kann ich nicht immer (wann und warum nicht ist mir unschlüssig) das Koordinatensystem der Skizze ändern (verschieben drehen). Manchmal tritt beim beenden des Befehls ein Fehler auf


Danke für eure Hilfe
Caro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25044
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 09. Jul. 2018 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für carottttt 10 Unities + Antwort hilfreich

Welche IV-Version?

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9647
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2019
SWX Pro Flow 2018

erstellt am: 09. Jul. 2018 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für carottttt 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo, das Verschieben vom Koordinatensystem kommt aus dem AutoCad und im Inventor macht man dies gar nicht. Wozu auch?

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carottttt
Mitglied
Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von carottttt an!   Senden Sie eine Private Message an carottttt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carottttt

Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2018

erstellt am: 09. Jul. 2018 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es ist Autodesk Inventor Professional 2019

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carottttt
Mitglied
Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von carottttt an!   Senden Sie eine Private Message an carottttt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carottttt

Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2018

erstellt am: 09. Jul. 2018 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich möchte das Koordinatensystem der Skizze verschieben, um die Schwerpunktslage bezogen auf eine Bauteilkante zu erhalten.
evtl auch interessant: die Geometrie ist aus einer sat-Dateil als 'Bauteil aus zusammengesetztem Element' und als 'Volumenkörper' geladen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25044
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 09. Jul. 2018 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für carottttt 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab mit den Bereichseigenschaften noch kaum was zu tun gehabt, aber so auf den ersten Blick scheint mir das Sinn zu machen: Es gibt Werte bezogen auf das Skizzen-Koordinatensystem, und Werte bezogen auf den Ursprung.
Jemand der diese Werte braucht im Arbeitsalltag wird sich das auch auf andere Koordinatensysteme umrechnen können, oder?

Das neu definieren des Skizzen-Koordinatensystems gelingt auch mir nicht immer, für mich ist das derart unlogisch und fummelig dass ich es meist einfach bleiben lasse.
Grundsätzlich sollte man es an beliebige geeignete Geometrie setzen können, die in der Bauteilhistorie vor der Skizze vorhanden ist.
Wenn Du das an Importmodellen manchmal nicht schaffst, kanns z.B. daran liegen dass eine scheinbar gerade Kante nicht wirklich gerade ist. Kannst du leicht gegenprüfen indem Du probeweise an genau diese Kante eine Arbeitsachse zu legen versuchst.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9647
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2019
SWX Pro Flow 2018

erstellt am: 09. Jul. 2018 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für carottttt 10 Unities + Antwort hilfreich

du hast ja oben einen Weg beschrieben und was ist wenn du das in der Baugruppe machst? Dann richtest du Dir die Ebene zum Ursprung aus und nach der Prjektion in der Skizze, kannst du die richtig Werte rauslesen. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz