Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Schwerpunkt mit Detailgenauigkeiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schwerpunkt mit Detailgenauigkeiten (234 mal gelesen)
Möglich
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Möglich an!   Senden Sie eine Private Message an Möglich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Möglich

Beiträge: 55
Registriert: 29.07.2004

Logocad Triga 4.1 SP2
Inventor 2016
PSP 2011

erstellt am: 28. Mai. 2018 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich wollte für den Transport einer Maschine den Schwerpunkt ermitteln. Dieser ist aber im 3D über Anzeige und im 2D unterschiedlich. Ich arbeite mit Detailgenauigkeiten. Z.B habe ich ein Dummy Grundgestell auf dem einige Abhängigkeiten hängen einfach unterdrückt. Wenn ich nun die Masse in den iProperties aktualisiere sage ich bei der Frage:" Möchten Sie die Masseeigenschaften der Hauptdetailgenauigkeit berechnen? Bei Auswahl von neun werden die der aktuellen berechnet" NEIN. Somit sollte ich nun das aktuelle Gewicht der aktuellen Detailgenauigkeit haben. Aber obwohl ich in der 2D Zeichnung alles Assoziativ habe und auch die richtige Detailgenauigkeit eingestellt habe ist die Lage des Schwerpunktes ein anderer.
Ich vermute der Schwerpunkt im 3D ist richtig?
Kann mir das jemand bestätigen?
Gruß Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AnMay
Mitglied
Konstrukteur MB


Sehen Sie sich das Profil von AnMay an!   Senden Sie eine Private Message an AnMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AnMay

Beiträge: 603
Registriert: 16.02.2008

Andreas benutzt
HP Z420 mit Xeon E5-1650, 32GB RAM, Quadro K5000, Win7 SP1-64
2x24", Space Pilot Pro
Inventor 2018Prof und AutoCAD Mechanical aus der ultimaten Suite

erstellt am: 28. Mai. 2018 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Möglich 10 Unities + Antwort hilfreich

IV berechnet dir zwar auf diese Weise im Modell die Masse und die Schwerpunktskoordinaten, aber auf der Zeichnung selbst wird für den Schwerpunkt der Master verwendet und demzufolga auch der "Masterschwerpunkt" dargestellt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz