Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Bohrung auf Bohrung einfügen Blech

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Bohrung auf Bohrung einfügen Blech (821 mal gelesen)
4thdimension
Mitglied
CAD Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 4thdimension an!   Senden Sie eine Private Message an 4thdimension  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 4thdimension

Beiträge: 289
Registriert: 04.11.2010

erstellt am: 23. Okt. 2017 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen!
Wie es aussieht bin ich wiedereinmal zu Blöd -.-
Ich hab einiges versucht, hier eine Lösung gesucht ... kein Erfolg     
Ich habe ein Gebogenes Blech wo im Bug eine Bohrung liegt.
Und ein 2. Teil (auch gebogen,mit Bohrung) will ich darauf legen,
natürlich ausgerichtet auf die Bohrung.

Wie bekomme ich das hin das ich das ausrichten kann???     
Danke
Achtung IV2018! Step folgt


------------------
Hab leider Tipperitis.
Dh ich vertippe mich leicht. -.-

[Diese Nachricht wurde von 4thdimension am 23. Okt. 2017 editiert.]

Warum kann ich die IV Dateien nicht hoch laden????

[Diese Nachricht wurde von 4thdimension am 23. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

4thdimension
Mitglied
CAD Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 4thdimension an!   Senden Sie eine Private Message an 4thdimension  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 4thdimension

Beiträge: 289
Registriert: 04.11.2010

Win 7 Pro 64 bit
Intel Core I73770 3,40GHz
32GB Ram
Inventor Pro 2018
ACAD 2013LT

erstellt am: 23. Okt. 2017 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


GebogenePlatte.stp


Scheibegebogen.stp

 
Hier die Step
Kann ja nur 3 Dateien einfügen?

------------------
Hab leider Tipperitis.
Dh ich vertippe mich leicht. -.-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 23. Okt. 2017 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 4thdimension 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist nicht so schwierig, wenn die Modelle stimmig sind:
Zuerst Achsen der Krümmung beider Teile "passend" (und da ahnt man schon dass Deine Modelle nicht genau passen)
Und dann die Bohrungen "tangential".
Und dann sieht man dass die Krümmungsradien der zwei Modelle wirklich nicht zueinander passen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

4thdimension
Mitglied
CAD Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 4thdimension an!   Senden Sie eine Private Message an 4thdimension  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 4thdimension

Beiträge: 289
Registriert: 04.11.2010

erstellt am: 23. Okt. 2017 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke da bin ich auch gerade drauf gekommen.
Aber wie bekomme ich die Achsen???
Sitze total auf dem Schlauch! ;(

------------------
Hab leider Tipperitis.
Dh ich vertippe mich leicht. -.-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 23. Okt. 2017 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 4thdimension 10 Unities + Antwort hilfreich

Klick halt mal ein bisserl rum, wenn der Verknüpfen-Befehl aktiv ist.
Wenn Du bei "Passend" die Krümmung anklickst, wird automatisch deren Achse verwendet.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

4thdimension
Mitglied
CAD Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 4thdimension an!   Senden Sie eine Private Message an 4thdimension  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 4thdimension

Beiträge: 289
Registriert: 04.11.2010

erstellt am: 23. Okt. 2017 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja das ist klar nur wie bekomm ich die Bohrungen auf übereinstimmung?
Hab beide mit Bohrung gemacht.
Da findet er Keine Mittellinie???
Hab ich den Fang oder so falsch eingestellt oder was???

------------------
Hab leider Tipperitis.
Dh ich vertippe mich leicht. -.-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 23. Okt. 2017 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 4thdimension 10 Unities + Antwort hilfreich

Also zweiter Schritt:
"Tangential" klappt bei der Auswahl der Bohrungen.
Wenn du Achsen willst, kannst Du in den Bauteilen Achsen in die Bohrungen legen.
Ich hab da nicht die große Wissenschaft draus gemacht, sondern nur ein bisserl herumgeklickt.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 23. Okt. 2017 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 4thdimension 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von 4thdimension:

Kann ja nur 3 Dateien einfügen?


OT:
Wenn Du mal gleichzeitig mehr als 3 Dateien hochladen willst, pack einfach alles in eine (oder zwei oder drei  ) Zip-Datei(en).

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

4thdimension
Mitglied
CAD Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 4thdimension an!   Senden Sie eine Private Message an 4thdimension  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 4thdimension

Beiträge: 289
Registriert: 04.11.2010

erstellt am: 23. Okt. 2017 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tangential geht bei mir nicht???
Versuche jetzt mit gezeichneten Achsen.

------------------
Hab leider Tipperitis.
Dh ich vertippe mich leicht. -.-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 23. Okt. 2017 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 4thdimension 10 Unities + Antwort hilfreich


171023-GebogenePlatte-pa.ipt


171023-Scheibegebogen-pa.ipt


171023-ScheibePlatte-pa.iam

 
Da ich die IV 2018-Dateien nicht öffnen kann (und diese auch noch etwas "ungeschickt" modelliert wurden) mußte ich auf Basis der beiden .stp-Dateien ein paar Umwege gehen.
Ergebnis in der Anlage (IV 2015).

[Nachtrag]:
Die Kollision zwischen beiden Teilen ist konstruktiv - durch die unterschiedlichen Radien - bedingt. Da ich nicht weiß, wie das Endprodukt gewollt ist *) habe ich es dabei belassen.

*)
- kann so gewollt sein und beim Zusammenschrauben wird die Scheibe etwas verspannt
- kann Konstruktionsfehler sein und Radien müssen angepaßt werden. (sind beide Radien gleich, bleibt dennoch eine kleine vernachlässigbare(?) Kollision in dem Bereich, wo die Scheibe auf den ebenen Bereich ragt
- Scheibe soll so montiert werden, daß sie mit Punktberührung auf den beiden diametral gegenüberliegenden Punkten auf der Platte aufliegt und im Bereich der Bohrung ein kleiner Spalt verbleibt
- oder noch ganz anders ????

HTH
Jürgen


------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 23. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

4thdimension
Mitglied
CAD Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 4thdimension an!   Senden Sie eine Private Message an 4thdimension  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 4thdimension

Beiträge: 289
Registriert: 04.11.2010

erstellt am: 23. Okt. 2017 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Boa danke!!!!!
Die 3. Datei passt nur das die Scheibe auf der gegelüberleigenden
Seite sein soll.
Da dort eine Blindniete rein kommt und die Bohrungen etwas Größer sind,
reicht diese Variante völlig.
Danke

ps: hab die Scheibe nie fixiert bekommen.

------------------
Hab leider Tipperitis.
Dh ich vertippe mich leicht. -.-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 23. Okt. 2017 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 4thdimension 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von 4thdimension:
Hab beide mit Bohrung gemacht. Da findet er keine Mittellinie. Hab ich den Fang oder so falsch eingestellt oder was?

Nein, die Borungen sind (ich sehe jetzt hier im Thread nur noch stp- und keine ipt-Dateien mehr von Dir) wohl vor dem Biegen gemacht, dadurch werden sie beim Biegen verformt und sind nicht mehr zylindrisch, so dass die Abhängigkeiten nicht mehr wie gewohnt greifen können.

Tangential müsste aber gehen. Bei mir funktioniert das. Was geht denn bei Dir nicht? Du musst dabei vielleicht noch den Modus innerhalb/außerhalb umschalten.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz