Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Flow Design

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Flow Design (513 mal gelesen)
Tobi955
Mitglied
Technischer Produktdesigner in Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Tobi955 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi955  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi955

Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 10. Mrz. 2017 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und hätte direkt mal ne Frage zum Flow Design Programm von Autodesk für Inventor.
Für dieses Programm brauche ich ja Inventor 2014, da das Programm Inventor 2016 oder 2017 nicht unterstützt.
Beim Downloaden und Installieren von Inventor 2014 funktioniert alles einwandfrei.
Wenn ich dann das Flow Design installieren möchte, bekomme ich eine Fehlermeldung: Fehler 1603.
Was mache ich Falsch ?  Muss ich beim Installieren von Inventor 2014 auf etwas bestimmtes achten ?

Ich verwende die Studenten Version von Inventor, also nicht die gekauft Version, sondern ich bin durch meine Ausbildung an dieses Programm gekommen.
Mein Betriebssystem ist Windows7 64bit, habe bereits Inventor 2016 Installiert.
Auf meiner Festplatte müsste mit knapp 50GB noch genügend Platz sein oder nicht ? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karin-Luna
Mitglied
Bauzeichnerin/ Elektrozeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Karin-Luna an!   Senden Sie eine Private Message an Karin-Luna  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karin-Luna

Beiträge: 78
Registriert: 29.12.2016

Anwendung von INVENTOR 2017 PRO (and now 2018 PRO) zur Prüfung von Praktikabilität. Licentiateship and Diplom (TH) for Apparel Product Development (DOB)

erstellt am: 10. Mrz. 2017 22:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobi955 10 Unities + Antwort hilfreich

Na wenn das mal keine Mecker gibt...

Ausbildung beendet und Studentenversion...pah... Netiquette nicht eingehalten...pah...

Zur Verwendung von Flow Design benötigst du entweder Inventor Professional 2014 oder 2015 in der 64-Bit Version,
oder eben Revit Architecture 2014 oder 2015 in der 64-Bit Version... Also flugs die 2015er Studentenversion gedownloadet...

Kann sein das sich der Pelletofenverkäufer aus Syke wieder mit "Oh Gott" meldet... nicht drum kümmern ;-)), kann und wird dir eh nicht helfen können, ist auf der Suche nach dem Herrn... (OT Insider)

Fehlermeldung deutet auf Problem mit Net Framework hin, also alles installieren an NFW, was ab 2014 für INV 14/15 an Systemvoraussetzungen angefordert wurde...

Leider kann es notwendig werden INV wieder zu deinstallieren, da NET Framework besser vor als nach der Installation von INV installiert sein sollte...

Lass mal hören wie es weiter geht...

Karin

------------------
Bauzeichnerin/ Elektrozeichnerin,
Techniker im Bereich Elektrotechnik und Bautechnik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi955
Mitglied
Technischer Produktdesigner in Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Tobi955 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi955  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi955

Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 10. Mrz. 2017 23:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wer sagt das meine Ausbildung beendet ist ?
mir ist noch nicht ganz klar, was jetzt NFW und INV bedeuten, INV für Inventor wahrscheinlich aber NFW habe ich keine Ahnung  .
Das bedeutet also ich soll Inventor 2014 noch einmal mit allen Zusatz Programmen Downloaden ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AnMay
Mitglied
Konstrukteur MB


Sehen Sie sich das Profil von AnMay an!   Senden Sie eine Private Message an AnMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AnMay

Beiträge: 621
Registriert: 16.02.2008

Andreas benutzt
HP Z420 mit Xeon E5-1650, 32GB RAM, Quadro K5000, Win7 SP1-64
2x24", Space Pilot Pro
Inventor 2018Prof und AutoCAD Mechanical aus der ultimaten Suite

erstellt am: 11. Mrz. 2017 00:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobi955 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tobi955:
INV für Inventor

so ist es

Zitat:
Original erstellt von Tobi955:
NFW habe ich keine Ahnung

siehe
Zitat:
Original erstellt von Karin-Luna:
alles installieren an NFW, (...), da NET Framework

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi955
Mitglied
Technischer Produktdesigner in Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Tobi955 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi955  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi955

Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 11. Mrz. 2017 18:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe jetzt mal beide Inventor sowohl 2014 und 2016 deinstalliert.
Dann .NET Fremework deinstalliert und das benötigte .NET Fremework 4.5 Installiert.
Darauf habe ich nur Inventor 2014 installiert.
doch leider bekomme ich immer noch den selben Fehler.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 11. Mrz. 2017 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobi955 10 Unities + Antwort hilfreich

Tobi955
Mitglied
Technischer Produktdesigner in Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Tobi955 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi955  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi955

Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 11. Mrz. 2017 20:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jetzt mal ne ganz dumme Frage, wie starte ich AIDA ?   
Finde kein Symbol auf dem Desktop oder in der Programmleiste.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 11. Mrz. 2017 21:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobi955 10 Unities + Antwort hilfreich

Start Menu>Programs>Autodesk>Diagnostic Utilities>Autodesk Installation Diagnostic Assistant

Startet zwar hier, aber Fehlermeldung. Na dann ..

[Diese Nachricht wurde von W. Holzwarth am 11. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi955
Mitglied
Technischer Produktdesigner in Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Tobi955 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi955  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi955

Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 11. Mrz. 2017 21:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Äm ich glaube Autodesk hat grundlegende Probleme mit meinen System.
Selbst dieses Hilfsprogramm hängt sich mitten in irgendwelchen schritten (...von 13) auf. Obwohl ich die Installation noch nicht mal ausgeführt habe.

Nach längeren warten bekomme ich eine Fehlermeldung:

[Diese Nachricht wurde von Tobi955 am 12. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz