Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Parametrisierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Parametrisierung (1650 mal gelesen)
Perschi
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Perschi an!   Senden Sie eine Private Message an Perschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Perschi

Beiträge: 8
Registriert: 17.02.2016

erstellt am: 17. Feb. 2016 17:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Momentan bin ich dabei eine Gleichtaktdrossel in Inventor zu modellieren. Beim erstellen der Parametrisierung sind jetzt jedoch einige Probleme aufgetreten. Ich möchte zum Beispiel die Windungszahl der Spule über einen Wert in  einer Exceltabelle einstellen können.
Um die Spule zu modellieren habe ich erst eine Spirale erzeugt und dann die Schnittfläche mit einem Rechteck gebildet(3D-Skizze-Schnitt). Dann habe ich einen Kreis entlang der Schnittlinie gesweept, um den Draht darzustellen.
Die Windungszahl ist über das "Spirale" Feature einstellbar. Wenn ich jetzt jedoch den Wert der Windungszahl ändere, wird das Sweep-Feature nicht mehr richtig auf die neue Schnittlinie ausgeführt. Meißtens wird das Sweep-Feature nur noch bis zur Hälfte der Schnittlinie ausgeführt und bricht dann ab. Wenn ich dann manuell das Sweepfeature erneut auswähle und die neue Schnittlinie als Pfad wähle, wird der Sweep ganz normal ausgeführt. Manchmal ändert sich das Modell entsprechend der neuen Windungszahl und der Sweep wird automatisch mit ausgeführt. Dass der Sweep manchmal automatisch ausgeführt wird und manchmal nicht hängt scheinbar nicht von der Windungszahl ab, es scheint eher "zufällig" zu sein, ob es funktioniert oder nicht.
Hat Jemand eine Idee woran das liegen kann?

Viele Grüße,
Perschi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 17. Feb. 2016 18:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Perschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Perschi:

Hat Jemand eine Idee woran das liegen kann?


Hallo Perschi,

Zeig uns mal die .ipt, sonst wird's ein wildes Rätselraten.

Jürgen


------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 17. Feb. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12743
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 17. Feb. 2016 18:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Perschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Perschi:
... Die Windungszahl ist über das "Spirale" Feature einstellbar. ...

Willkommen bei CAD.DE und AUGCE!   
Vier wichtige Links für den problemlosen Einstieg:
Richtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info

Nach der Beschreibung vermute ich, dass es besser wäre nur eine Windung zu modellieren und diese dann gemäß der Windungsanzahl linear mehrfach anzuordnen.

Über Sinn und Zweck einer ausmodellierten Spule kann man ansonsten auch noch streiten ... ebenso darüber, ob die bei dem beschriebenen Weg entstehende Geometrie überhaupt die richtige ist.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Perschi
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Perschi an!   Senden Sie eine Private Message an Perschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Perschi

Beiträge: 8
Registriert: 17.02.2016

erstellt am: 17. Feb. 2016 18:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Windungenneu.ipt

 
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Im Anhang die .ipt . Leider kann ich die Excel Datei nicht mithochladen, da sie zu den verbotenen Formaten gehört.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Perschi
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Perschi an!   Senden Sie eine Private Message an Perschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Perschi

Beiträge: 8
Registriert: 17.02.2016

erstellt am: 17. Feb. 2016 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ParametrisierungGleichtaktdrossel.pdf

 
So hier nochmal die Exceldatei als PDF :/ Ich fürchte mein Modell öffnet nicht ohne die Excel Tabelle.

Eben habe ich noch eine andere Möglichkeit gefunden, einen bewickelten Torus zu modellieren, ich glaube die Methode mit einer linearen Anordnung einer Windung ist tatsächlich einfacher.

Viele Grüße,
Perschi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12743
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 17. Feb. 2016 19:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Perschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Perschi:
So hier nochmal die Exceldatei als PDF ...

Als ZIP geht aber alles z.B. Bauteile und Exceldatei in einem. Und ZIP wird als komprimierter Ordner direkt von Windows bereitgestellt.

Es fehlen übrigens noch die referenzierten Bauteile Ringkernneu.ipt und Mantel.ipt. Eine Exceldatei wiederum wird von dem Bauteil Windungenneu.ipt nicht referenziert.


Zitat:
Original erstellt von Perschi:
... ich glaube die Methode mit einer linearen Anordnung einer Windung ist tatsächlich einfacher...

So wie ich das Modell jetzt sehe, ist eine Windung auf dem Rinkern und dann eine Polare Anordnung sinnvoller.

Das Element "Biegungsteil" verändert die Drahtstärke, was sicherlich nicht gewollt ist.


------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12743
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 17. Feb. 2016 20:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Perschi 10 Unities + Antwort hilfreich


160217-Windungen-IV2016.zip

 
Vielleicht reicht schon etwas in diese Richtung?

Geht auch noch schöner und genauer. Ist aber dann mehr Aufwand und anfälliger bei Parameteränderung.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Perschi
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Perschi an!   Senden Sie eine Private Message an Perschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Perschi

Beiträge: 8
Registriert: 17.02.2016

erstellt am: 19. Feb. 2016 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Stimmt das ist echt um einiges besser. Vielen Dank für eure Unterstützung.

Ich hätte noch eine weitere Frage. Die gesamte Baugruppe besteht aus mehreren Dateien, die alle über die eine Exceltabelle parametrisiert werden. Wenn ich die einzelnen Dateien alle mit der Exceltabelle verknüpfe, speichert Inventor ja lediglich den Dateipfad ab. Jetzt besteht das Problem, dass ich das Fertige Modell mit der Exceltabelle meinem Chef schicken möchte, sodass er auf seinem PC die gewünschte Parametrisierung vornehmen kann. Auf seinem PC stimmen jetzt natürlich die Dateipfade nicht mehr überein. Gibt es eine Möglichkeit die Dateien fest mit zum Beispiel dem Dateinamen der Exceltabelle zu verknüpfen und die beiden Dateien somit für mehrere Computer gültig zu machen?

Viele Grüße,
Perschi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12743
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 19. Feb. 2016 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Perschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Perschi:
... Die gesamte Baugruppe besteht aus mehreren Dateien, die alle über die eine Exceltabelle parametrisiert werden. ...

Excel Dateien nicht verknüpfen, sondern in eine (Master-) IPT einbetten (Verknüpfungsoption aus). In den Anderen IPT und IAM Dateien auf die Master IPT zugreifen (Abgeleitete Komponente (AK) oder Parameterverknüpfung).


------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9250
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2017.4.8 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 19. Feb. 2016 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Perschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
oder Parameterverknüpfung.

Mit der habe inzwischen schon ziemlich oft Supportfälle gehabt.

Beim Kopieren der Konstruktion bleibt das oft auf der alten Quelle hängen.
Ich verwende es nur mehr wenn Baugruppenparameter gesteuert werden sollen, von Bauteil zu Bauteil meide ich es wie der Teufel das Weihwasser  .

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12743
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 19. Feb. 2016 18:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Perschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von thomas109:
Mit der habe inzwischen schon ziemlich oft Supportfälle gehabt. ...

Hatte ich früher auch. Es gab auch Fälle, wo nach dem Abkoppeln Referenzen hängenblieben. Seit ein paar Versionen scheint es besser zu funktionieren.

In Bauteilen sehe ich auch die AK als den besseren Weg, bei Baugruppen geht es aber halt nicht.

Ein Vorteil der AK ist auch, dass man im Browser sieht, dass es eine Referenz gibt.


------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9250
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2017.4.8 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 20. Feb. 2016 07:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Perschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
Seit ein paar Versionen scheint es besser zu funktionieren.

Dann hoffe ich auf das Update, auch wenn bisher selten ein Bug verloren ging  .

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz