Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Tangentiale Kanten / Gewinde einschalten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Tangentiale Kanten / Gewinde einschalten (1824 mal gelesen)
RODER
Mitglied
Maschineningenieur


Sehen Sie sich das Profil von RODER an!   Senden Sie eine Private Message an RODER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RODER

Beiträge: 489
Registriert: 04.01.2003

Inventor 2018 Pro
Win7 64Bit
E3-1245 3.5GHz
64GB RAM
Nividia Quadro M2000
SpaceMouse

erstellt am: 30. Dez. 2015 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.JPG

 
Liebe Inventorianer

Ich habe gelernt, dass bei technischen Zeichnungen die tangentialen Kanten grundsätzlich dargestellt werden.
Das gleiche gilt für die dünnen Linien bei Gewinden.

Nun muss ich das im Inventor seit je her bei jeder Zeichnung händisch umstellen.
Gibt es eine Möglichkeit dies grundsätzlich zu aktivieren? Am besten gleich in der Vorlage...
Ich bin Euch für alle Tipps sehr dankbar!

------------------
Grüsse, Toni

Rechtschreibefehler gehören dem findigen Finder

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 30. Dez. 2015 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RODER 10 Unities + Antwort hilfreich

du ab 2016 merkt er sich wenigsten das mit dem Gewinde, aber die tangeltialen Linien nicht.

Ich mache die aber immer aus, ausser ich habe komplexe Übergänge, damit man ein wenig versteht wie es aussieht.

sei herzlich gegrüsst Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RODER
Mitglied
Maschineningenieur


Sehen Sie sich das Profil von RODER an!   Senden Sie eine Private Message an RODER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RODER

Beiträge: 489
Registriert: 04.01.2003

erstellt am: 30. Dez. 2015 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sascha

Danke für die schnelle Antwort.
Und ja eben bin grad daran 2016 hier in der Firma einzuspielen.
Immerhin ein kleiner Schritt von ADSK...

------------------
Grüsse, Toni

Rechtschreibefehler gehören dem findigen Finder

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12875
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
Inventor R1 (VM WinNT4sp6)
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 30. Dez. 2015 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RODER 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
du ab 2016 merkt er sich wenigsten das mit dem Gewinde, aber die tangeltialen Linien nicht. ...

Die Einstellungen für tangentiale Kanten werden genauso gehandhabt, wie die für Gewindelinien. Und zwar schon seit IV2015!

Zitat:
Original erstellt von RODER:
... Gibt es eine Möglichkeit dies grundsätzlich zu aktivieren? Am besten gleich in der Vorlage ...

Die Einstellungen werden aber nicht in der Vorlagedatei festgelegt (es sind also keine Dokumenteinstellungen), sondern werden als Anwendungsoptionen registriert. Die Festlegung erfolgt allerdings nicht über das Dialogfeld "Anwendungsoptionen" sondern beim Erstellen einer Erstansicht (nicht beim nachträglichen Bearbeiten der Ansicht).

Es werden folgende Anzeigeeinstellungen gespeichert:
- Gewindelinien
- Kollisionskanten
- Tangentiale Kanten
- Verkürzung der tangentiale Kanten
- Verdeckte Kanten
- Schattierung

Und zwar getrennt für:
- Orthogonale Ansichten
- Isometrische Ansichten

von
- Bauteilen (IPT)
- Baugruppen (IAM)
- Präsentationen (IPN)

Schaltete man also z.B. beim Erstellen einer orthogonalen Erstansicht eines Bauteils die Schattierung ein, ist zukünftig diese Einstellung immer beim Erstellen einer orthogonalen Erstansicht eines Bauteils aktiv, und zwar solange, bis man Erstellen einer orthogonalen Erstansicht eines Bauteils die Schattierung wieder ausschaltet.

Wie gesagt:
Nur beim Erstellen, nicht beim Bearbeiten!
Nur bei Erstansichten, nicht bei Parallelansichten oder anderen untergeordneten Ansichten.
Wenn isometrische "Parallel"ansichten (Projizierte Ansichten) zusammen mit der Erstansicht erzeugt werden, gelten nicht die Einstellungen für isometrische Erstansichten!

Das einzige, was sich in IV2016 gegenüber IV2015 noch geändert hat, ist, dass die Vorbelegung dieser Optionen wieder so ist, wie vor IV2014.

siehe auch:

http://beinginventive.typepad.com/
being-inventive/2014/06/persistent-drawing-view-options-in-2015-thread-lines-off-by-default.html

http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/034042.shtml

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 30. Dez. 2015 10:17   

- Inhaltsloser Beitrag -

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20048
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 30. Dez. 2015 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RODER 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
Die Einstellungen werden aber nicht in der Vorlagedatei festgelegt (es sind also keine Dokumenteinstellungen), sondern werden als Anwendungsoptionen registriert. Die Festlegung erfolgt allerdings nicht über das Dialogfeld "Anwendungsoptionen" sondern beim Erstellen einer Erstansicht (nicht beim nachträglichen Bearbeiten der Ansicht).


editiert - Formatierung vergessen

gestrichen - Frage falsch verstanden 
------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 30. Dez. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 30. Dez. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12875
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
Inventor R1 (VM WinNT4sp6)
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 30. Dez. 2015 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RODER 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:
... Werden die jeweiligen Einstellung in den aufgeführten Dateien gespeichert, oder werden die Einstellungen je nach Bedarf per Schalter aktiviert? Die Frage aus dem Grunde, ob bei Weitergabe von Dateien, die Einstellungen mit übergeben werden/- oder werden können. ...

Die Einstellungen je Ansicht werden selbstverständlich in dem Zeichnungsdokument gespeichert, sonst würden sich ja bei Weitergabe des Dokumentes die Darstellungen der Ansichten ändern können.

Die Voreinstellung für neue Erstansichten werden als Anwendungsoptionen im HKCU des Betriebssystems registriert (siehe oben verlinkter Beitrag auf Beeing Inventive).

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RODER
Mitglied
Maschineningenieur


Sehen Sie sich das Profil von RODER an!   Senden Sie eine Private Message an RODER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RODER

Beiträge: 489
Registriert: 04.01.2003

erstellt am: 30. Dez. 2015 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael

Ich könnte Dich umarmen für diese Infos!!! 
Meine Leute werden im neuen Jahr viel Freude haben, wenn dies klappt!

Danke vielmals und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

------------------
Grüsse, Toni

Rechtschreibefehler gehören dem findigen Finder

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 30. Dez. 2015 22:45   

- Inhaltsloser Beitrag -

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz