Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Oberfläche in cm² (idw)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Oberfläche in cm² (idw) (1056 mal gelesen)
Starbuzz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Starbuzz an!   Senden Sie eine Private Message an Starbuzz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Starbuzz

Beiträge: 60
Registriert: 14.11.2014

erstellt am: 18. Nov. 2015 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe wieder eine Frage    

Wie kann ich die Oberfläche eines Bauteils in der Zeichnung in cm² anzeigen lassen, anstatt in mm²?
Ist das eine Einstellungssache?`
Oder geht das nur per iLogic?

Ich wäre hierbei um eine Lösung sehr erfreut    

Liebe Grüße

Starbuzz

edit*
Ich könnte es einstellen beim Bauteil auf Längemaß "cm"..aber dann ist die ganze Konstruktion nicht mehr mit mm sondern in cm- und das will ich nicht. Ich will nur die Oberfläche auf der Zeichnung dann in cm² angezeigt bekommen


edit2*

Nun dachte ich an folgendes (Sorry ich habe mich vorher nie mit iLogic befasst)..
iProperties.Value("Custom", "Oberflaeche") = iProperties.Area

Vorher habe ich in den iProperties den Typ "Oberflaeche"eingefügt". Im Schriftfeld zeigt er aber "0" an?!?!

Zudem will ich, das er zwei Ziffern vor dem Komma dann entfernt (mm² in cm²)

[Diese Nachricht wurde von Starbuzz am 18. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ruzy5624
Mitglied
Konstruktionsleiter / staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Ruzy5624 an!   Senden Sie eine Private Message an Ruzy5624  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ruzy5624

Beiträge: 276
Registriert: 01.07.2015

Product Design Suite 2018 Ultimate
Visual Studio 2017
Windows 10 Pro
Intel Xeon E3-1245 v5 @ 3,5GHz
Nvidia Quadro M4000 8GB
RAM 32GB
2x 24" Monitore FullHD
SpaceMouse Pro

erstellt am: 18. Nov. 2015 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Starbuzz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

du möchtest also die Oberfläche des aktuellen Modells in der Zeichnung in cm² angeben?

habe hierzu folgenden Code geschrieben:

Code:
If (ThisDrawing.ModelDocument Is Nothing) Then
iProperties.Value("Custom", "Fläche") = "---"
Else
modelName = IO.Path.GetFileName(ThisDrawing.ModelDocument.FullFileName)
iProperties.Value("Custom", "Fläche") = iProperties.Area(modelName)/100 & " cm²"
End If
InventorVb.DocumentUpdate()

Dieser erzeugt ein Benutzerdefiniertes iPropertie mit der Fläche in cm², diesen kannst du dann ganz normal über die Textfunktion abrufen.

Ich hoffe das Funktioniert auch so 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Starbuzz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Starbuzz an!   Senden Sie eine Private Message an Starbuzz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Starbuzz

Beiträge: 60
Registriert: 14.11.2014

erstellt am: 25. Nov. 2015 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tut mir Leid das ich mich jetzt erst bei dir melde 
Ich hatte es ausprobiert und es läuft- vielen Dank!

Nun habe ich die Abmessungen (d0xd1xd2); Gewicht (=<Masse> ); Oberfläche (VBA); Maßstab (dank "Regel"-> Maßstab eintragen abhängig von der ersten Ansicht).

Falls jemand etwas benötigt, lasst es mich wissen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 25. Nov. 2015 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Starbuzz 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Starbuzz:
Maßstab (dank "Regel"-> Maßstab eintragen abhängig von der ersten Ansicht).

Dies geht nun auch ohne Zusatz. Dies kann man sich nun über die Blatteigenschaften ins Schriftfeld holen.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz