Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  automatischer Objektvergleich möglich?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   automatischer Objektvergleich möglich? (941 mal gelesen)
fusseli
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von fusseli an!   Senden Sie eine Private Message an fusseli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fusseli

Beiträge: 7
Registriert: 22.05.2015

MS Windows Vista
AutoCad Mechanical 2015
AutoDeskInventor 2015

erstellt am: 01. Jun. 2015 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ist es möglich, 2 Objekte "automatisch" vergleichen zu lassen? Und die Unterschiede extra darstellen zu lassen?

Z.B. Scan einer Schraube mit Ablagerungen und Scan derselben Schraube ohne Ablagerungen --> ich hätte jetzt gerne die Ablagerungen in einer extra Datei.

Welchen Vorgehen würdet ihr dazu empfehlen? Oder sollte ich auf ein anderes Programm ausweichen?

Bin für jeden Hinweis sehr dankbar!
Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 605
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2013, WIN10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (PSP 2011)

erstellt am: 01. Jun. 2015 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fusseli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ggf. interessant für Dich, aber nicht zu 100%, was Du beschrieben hast.

http://inventorfaq.blogspot.de/2011/05/sind-2-modelle-identisch-bauteile-und.html

Was verstehst Du genau unter einen ,,Scan".

Grüße
Mb-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9293
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S30;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 01. Jun. 2015 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fusseli 10 Unities + Antwort hilfreich

Beides an die selbe Stelle einer Baugruppe packen
abgeleitete Komponente
boolesche Operation A - B (A minus B, sonst kommt wieder die Frage  )


------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1816
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,6;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 960 M
Office 2016; SketchUp2020Pro;
IV 2021
V-Ray for Sketchup;
Revit 2019+2020+2021, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2020Pro; V-Ray for Sketchup
IV2021;Acrobat 9 Pro;
Revit 2019+2020+2021, Enscape

erstellt am: 01. Jun. 2015 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fusseli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Fusseli,

wenn die Scanns brauchbare IPTs abliefern diese in einer Baugruppe so verbauen, dass sie deckungsgleich sind (ausser natürlich die Ablagerungen). Also zum Beispiel die Unterseite des Schraubenkopfes der eine auf der Unterseite des Schraubenkopfes der anderen platzieren (hier dürften ja keine Ablagerungen vorhanden sein).

Dann daraus eine abgeleitete Komponennte erstellen und dabei die Original-Schraube von der mit den Ablagerungen abziehen lassen.

Übrig bleibt dann nur die Ablagerung.

Gruß, Bernhard

(Edit: Da war einer schneller. Man sollte zwischen durch nicht aufs Klo gehen  )

------------------
Es gibt keine Probleme - Nur Lösungen !

[Diese Nachricht wurde von fetzerman am 01. Jun. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fusseli
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von fusseli an!   Senden Sie eine Private Message an fusseli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fusseli

Beiträge: 7
Registriert: 22.05.2015

MS Windows Vista
AutoCad Mechanical 2015
AutoDeskInventor 2015

erstellt am: 01. Jun. 2015 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

danke für Eure schnelle Hilfe!

@mb-ing:
Es handelt sich um Objekte aus einem Laserscan. Diese werden als Punktwolke dargestellt. daher habe ich zusätzlich das Problem die Punkte irgendwie in´s Programm zu bekommen und als 3D-Objekt darstellbar zu machen. Prinzipiell wäre das Beispiel im Link schon gut, aber ich habe halt Punkte und keine Zeichnung.

@fetzerman: .. peinlich peinlich, aber was sind denn IPTs? (ich habe noch null-comma-null Ahnung von CAD, sorry)

Als Ergebnis sehe ich aber
1. es gibt kein "automatisches-Objekt erkennen und einpassen"-Tool, sondern ich müsste die Bauteile händisch drehen und platzieren. Richtig?

Gehen Eure Vorschläge auch mit Punktwolken?
Und könnte ich um die Punkte des einen Objekts eine Art Toleranzbereich legen?
Weil die Scanaufnahmen nicht sehr sauber sind und es extrem unwahrscheinlich ist das 2 Punkte auf exakt derselben Stelle liegen.

Viele Grüße!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9293
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S30;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 01. Jun. 2015 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fusseli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von fusseli:
sondern ich müsste die Bauteile händisch drehen und platzieren. Richtig?

Wenn sie gut aufgebaut sind genügt jeweils fixieren an 0,0,0.

PS: Wenn Gehen schon schwierig ist, ist eine Diskussion über den Marathontrainingsplan so eine Sache  .
Ohne Grundlagenkenntnisse geht halt nichts!

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz