Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Mittelflächenmodell exportieren in ANSYS

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Mittelflächenmodell exportieren in ANSYS (949 mal gelesen)
BSingST
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von BSingST an!   Senden Sie eine Private Message an BSingST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BSingST

Beiträge: 14
Registriert: 21.01.2014

Windows8; 64bit; 8GB RAM; Duo Core2,7GHz
Inventor 2015
ANSYS WB 16.0
ANSYS APDL 16.0
MATLAB R2014b
AutoCAD Architecture 2014

erstellt am: 04. Mrz. 2015 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mornings zusammen,
ich habe eine Frage zur Ableitung eines Mittelsflächenmodells aus einem Volumenmodell. Und zwar habe ich eine dünnwandige Blechstruktur, die ich gerne als Mittelflächenmodell in ANSYS WB exportieren möchte. In der Inventor Belastungsanalyse kann ich ein Mittelflächenmodell erzeugen nur leider nicht exportieren. Ich kann auch "von Hand" in ANSYS ein Mittelflächenmodell ableiten, aber das ist für meine geplanten Parameterstudien ungeeignet.

Weiß jemand wie ich aus einem Volumenmodell ein Mittelflächemodell/ Flächenmodell ableiten kann, welches ich anschließend exportieren kann?
Oder, kann ich direkt nur ein Flächenmodell in Inventor zeichnen?

Vielen DANK für Eure Hilfe und Frohes schaffen!

BSingST

[Diese Nachricht wurde von BSingST am 04. Mrz. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 04. Mrz. 2015 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BSingST 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen, automatisch ist mir im Inventor nichts bekannt um ein gemitteltes Flächenmodell zu erzeugen.

Vorschlag -Erstelle das Mittelflächenmodell im Inventor ohne Blechumgebung mit den richtigen Radien. Dies scheint mir das sinnvollste da du mit Parameterstudien arbeiten willst.

Gruss Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BSingST
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von BSingST an!   Senden Sie eine Private Message an BSingST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BSingST

Beiträge: 14
Registriert: 21.01.2014

Windows8; 64bit; 8GB RAM; Duo Core2,7GHz
Inventor 2015
ANSYS WB 16.0
ANSYS APDL 16.0
MATLAB R2014b
AutoCAD Architecture 2014

erstellt am: 05. Mrz. 2015 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Sascha,
ich hab das jetzt mal ausprobiert mit dem Flächenmodell, also nicht in der Blechumgebung. Das funktioniert sehr gut, muss zwar etwas umdenken beim Konstruieren aber läuft wunderbar. Export in ANSYS läuft auch, wichtig ist das Teilflächen in IV zu einer gemeinsamen Fläche zusammen "geheftet" werden. Die Blechdicke kann in ANSYS definiert werden.

Danke für die Hilfe!
BSingST

[Diese Nachricht wurde von BSingST am 05. Mrz. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 05. Mrz. 2015 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BSingST 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für die Rückmeldung und ich bin froh dass du verstanden hast, was ich meinte und somit wirst du sehr flexibel im Inventor die Sachen anpassen können.  SUper herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz