Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  ...Mal wieder Materialbibliothek

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   ...Mal wieder Materialbibliothek (1943 mal gelesen)
Frank1412
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Frank1412 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank1412  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank1412

Beiträge: 5
Registriert: 28.02.2015

erstellt am: 28. Feb. 2015 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo WBF
Wir updaten gerade auf IV2015 und haben mit dem Forum und vielen Stunden Arbeit eine Materialbiblithek und eine Farbbibliothek erstellt/mirgiert. Soweit so gut aber wir haben zwei Phenomäne dabei:

1. nach dem Start von Inventor werden im Bauteil die Farbvorschauen( die kleinen Bilder in der Farbleiste) nur selten angezeigt. Erst nachdem man die Darstellungsbibliothek geöffnet und wieder geschlossen hat hat werden sie angezeigt.

2. Früher hatten wir die Stilbib im Projektpfad abgelegt(2011). Das haben wir nun auch versucht. Damit scheint IV aber ein Problem zu haben. Nach der Umschaltung zwischen zwei Projekten(also auch zwei identischen Materialbibs) ist die Bibliothek leer(kein Material und keine Farbe).

Kennt von Euch jemand die Merkwürdigkeiten und weiß kemand abhilfe?
Vielen Dank Grüße Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Feb. 2015 13:11   

- Inhaltsloser Beitrag -


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Feb. 2015 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Frank1412:
Hallo WBF
Wir updaten gerade auf IV2015 und haben mit dem Forum und vielen Stunden Arbeit eine Materialbiblithek und eine Farbbibliothek erstellt/mirgiert. Soweit so gut aber wir haben zwei Phenomäne dabei:

1. nach dem Start von Inventor werden im Bauteil die Farbvorschauen( die kleinen Bilder in der Farbleiste) nur selten angezeigt. Erst nachdem man die Darstellungsbibliothek geöffnet und wieder geschlossen hat hat werden sie angezeigt.

2. Früher hatten wir die Stilbib im Projektpfad abgelegt(2011). Das haben wir nun auch versucht. Damit scheint IV aber ein Problem zu haben. Nach der Umschaltung zwischen zwei Projekten(also auch zwei identischen Materialbibs) ist die Bibliothek leer(kein Material und keine Farbe).

Kennt von Euch jemand die Merkwürdigkeiten und weiß kemand abhilfe?
Vielen Dank Grüße Frank


Hallo erstmal,

von welcher IV und bit Version aus wurde die Material und Farbbibliothek übertragen? Welches Betriebssystem war bei der alten Version und welches ist bei der neuen Version installiert? Ebenfalls bitte die Bit Version angeben, ob 32 oder 64bit.

Vielleicht wurde aber auch bei Deinem beschriebenen Problem nur vergessen alle für das 2015er zur Verfügungstehende Servicepacks
zu installieren?

------------------
IV 2013 Pro
IV 2015 Pro

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 459
Registriert: 07.01.2005

i7-9700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia RTX 2060
SSD 970 m.2
Win10-64 (1909)
AIP 2020.3
Dell U3417W

erstellt am: 28. Feb. 2015 22:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank1412 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hermann,

Zitat:
von welcher IV und bit Version aus wurde die Material und Farbbibliothek übertragen?
Welches Betriebssystem war bei der alten Version und welches ist bei der neuen Version installiert?
Ebenfalls bitte die Bit Version angeben, ob 32 oder 64bit.

Was hat denn Betriebssystem und Bit-Version mit der Bibliothek zu tun?
Außer, dass der Ablagepfad in "Benutzer\...\ anders genannt wird und ab Vista und somit auch W7 auf "Users\...\ gemappt wird

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank1412
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Frank1412 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank1412  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank1412

Beiträge: 5
Registriert: 28.02.2015

erstellt am: 01. Mrz. 2015 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und vielen Dank für die Antworten also:

das Update war von IV2011 auf IV2015
WIN7 64 bit
Ich denke auch das alle SPs und HFs gemacht wurden, das macht doch der Application manager oder?

Ich denke mit den Material und Darstellungsbibliotheken habe ich auch halbwegs verstanden und hinbekommen. Es fehlen eben die Miniaturansichen. Hatte schon die vermutung beim Erstellen/mirgrieren einen Feheler gemacht zu haben, aber wenn ich im Projekt die Inventor-Darstellung mit einbeziehe und auf Standart stelle, feheln diese Bilder. Beim umstellen im Darstellungs-feld auf unsere Darstellungsliste, sind die Voransichten da. Stelle ich die Bib dann zurück auf die Invetorbib fehlen sie wieder. Erst nach Öffnen und Schließen des Darstellungsbrowsers erscheinen die Voransichten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 01. Mrz. 2015 11:55   

- Inhaltsloser Beitrag -

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 01. Mrz. 2015 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank1412 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Frank1412:
das Update war von IV2011 auf IV2015
WIN7 64 bit
Ich denke auch das alle SPs und HFs gemacht wurden, das macht doch der Application manager oder?

nein dies muss nicht unbedingt erfolgen, bei mir ist IV 2015 ohne SPs und Hotfixes installiert und der Application Manager muniert nichts an und will auch nichts installieren. Also kontrolliere ob die aktuellen SPs und Updates derer drauf sind. Auf welches Hofix sich Hermann oben bezieht kann ich leider nicht sagen.

Punkt2) wozu verwendet ihr mehrere Projektdateien? Mir erschließt sich auch nicht der Sinn, auf den Projektpfad zu legen. Kannst du das kurz erklären wozu.

herzlich Sascha

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 01. Mrz. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 459
Registriert: 07.01.2005

i7-9700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia RTX 2060
SSD 970 m.2
Win10-64 (1909)
AIP 2020.3
Dell U3417W

erstellt am: 01. Mrz. 2015 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank1412 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

Das Stimmt nicht ganz..
Die Frage war doch: Welchen Unterschied macht das Betriebssystem AUSSER dem Pfad der Eigenen Dateien.
Das ist also nicht die Antwort, sondern eine Einschränkung der Antworten auf alles außer dem Pfad-Unterschied. Den kenne ich bereits. Aber mir fallen einfach keine anderen Unterschiede ein.

Sicher gibt es keine weiteren Unterschiede, sonst hättest du mir meine Frage bestimmt beantwortet.
Schönes Wochenende.

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 01. Mrz. 2015 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von RolandD:
Hallo Hermann,

Was hat denn [b]Betriebssystem und Bit-Version mit der Bibliothek zu tun?
Außer, dass der Ablagepfad in "Benutzer\...\ anders genannt wird und ab Vista und somit auch W7 auf "Users\...\ gemappt wird

[/B]


Zum Thema Materialbibliothek

Beispiel:

XP pro 32bit Rechner installiert mit Inventor 2013 pro 32bit geht über den Jordan,
also kaputt. Alle eigene selbst erstellte Materialbibliotheken wurden nicht auf der Systemplatte gesichert sondern auf einer zusätzlichen Datenplatte, dazu natürlich auch die dazu gehörenden Texturbilder. Die Texturbilder bekommen ja eine Zuordnung wo sie abgespeichert und vom Inventor dann auch abgerufen werden.

Jetzt kauft man sich einen neuen Rechner und installiert den dann mit Win7 64 bit, damit
man mehr als 3,5GB RAM nutzen kann. Im Zuge dessen installiert man dann auch gleich
Inventor 2013 Pro 64bit. Man hat jetzt einen ganz neuen PC mit ganz anderem Betriebssystem. Selbst wenn ich alle selbst erstellten Bibliotheksdateien und die dazu gehörenden Texturbilder auf den neuen PC kopiere, und auch dort meine zusätzlichen Datenfestplatten wie im alten XP Rechner installiere und benenne, und eine alte Bauteildatei öffne der ich mal aus meiner selbst erstellten Materialbibliothek eine Textur zugewiesen habe,
selbst dann bekomme ich eine Fehlermeldung oder Meldung überhaupt, dass das Texturbild
zunächst nicht gefunden wird und ich den neuen Speicherort dazu dann angeben muß, selbst
dann wird mein Bauteil mit der Textur nicht angezeigt! Und warum ist das so? Weil in dem
Texturbild immer noch die alte Zuordnung vom alten XP Rechner mit hinterlegt ist und somit dann der neue Rechner einfach nicht damit klar kommt! Und diese alte in dem Texturbild hinterlegten Zuordnung kann man nicht ändern!

Meine Lösung war dann, dass ich meine Eigene Materialbiblothek mit dem IV2013 64bit nochmals komplett neu mit IV2013 neu erstellt habe! Ich habe das mit Vortex fast 14 Tage lang probiert eine Lösung zu finden, aber es gab keine außer die Eigene Materialbiblothek
Neu zu erstellen und den Texturbildern eine neue Zuordnung zu zuteilen. Es reicht also nicht
einfach nur den Dateinamen des Texturbildes im Darstellungsbrowser zu ändern und gut ist, nein es ist eben nicht gut!

Soviel dazu beim Umstieg von einem alten zu einem neuen Rechner und mit unterschiedlichen Betriebssystemen und unterschiedlichen Bit Version.

Wenn man aber zum Beispiel vom 2013er IV 64bit auf 2015er IV 64bit umsteigt und das Betriebssystem das Gleiche bleibt, Win7 64bit, oder von mir aus 2013er IV 32bit auf 2015er IV 32bit ( falls es das noch gibt), und Win7 32bit, dann gibt es höchstenfalls nur ein Problem,
dass die Icons bei der jeweiligen Texturbezeichnung in der jeweiligen Material oder Darstellungsauswahl nicht angezeigt werden, aber auch nur dann wenn es sich um eine eigene
erstellte Bibliothek handelt. Das kann aber meistens mit einem Update oder Servicepack von Inventor behoben werden. So war das auch bei mir! Alle andere interne Inventor eigene Bibliotheken sind davon nicht berührt.

Ich konnte bei mir, und das hat tatsächlich nur ein paar Minuten gedauert, meine unter IV2013 64bit neu erstellten Eigenen Materialbibliothek im neuen 2015er 64bit ganz einfach nur durch kopieren der Dateien vom 2013er 64bit, natürlich in die richtigen Ordner des 2015er 64bit einfügen! Und es hat alles tadellos gleich funktioniert.

Soviel zum Thema Eigene Materialbiblothek und mein Erlebnnis dazu!

------------------
IV 2013 Pro
IV 2015 Pro

Frank1412
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Frank1412 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank1412  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank1412

Beiträge: 5
Registriert: 28.02.2015

erstellt am: 04. Mrz. 2015 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nochmal zusammen,
zur Info:
ich habe mi mit den o.g. Problemen an Autodesk gewendet. Sie sagten sie kenne die Probleme und sind an einer Lösung dran.
Grüße Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 04. Mrz. 2015 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Das sagen die schon seid zig Jahren und es hat sich nix aber auch gar nix zwecks der Materialbibliotheksgeschichte geändert!
Ich glaub bloß noch was ich sehe!

------------------
IV 2013 Pro
IV 2015 Pro


Ex-Mitglied

erstellt am: 04. Mrz. 2015 14:35   

- Inhaltsloser Beitrag -

Frank1412
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Frank1412 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank1412  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank1412

Beiträge: 5
Registriert: 28.02.2015

erstellt am: 04. Mrz. 2015 17:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jürgen,
also nach den Emails von Herrn Ossadnik(Autodesk) waren wir nicht zu dumm für die Materialbibliotheken, sondern es liegt offensichtlich am Programm.
Ehrlich gesagt gefällt es mir auch nicht gegenüber der Lösung in Inventor 2011 aber wir werden damit leben können/müssen.
Grüße Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 04. Mrz. 2015 18:14   

- Inhaltsloser Beitrag -

Frank1412
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Frank1412 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank1412  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank1412

Beiträge: 5
Registriert: 28.02.2015

erstellt am: 04. Mrz. 2015 18:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jürgen,
also eigentlich bin ich davon überzeugt, dass unsere Datenstruktur ziemlich bewährt ist. Wir arbeiten damit seit Inventor 2008 ohne Probleme, und wir sind eine Konstruktionsabteilung mit zehn Leuten und bis zu 3 externen Konstrukteuren. Wir arbeiten dabei mit dieser Struktur ohne Vault eigentlich problemlos.
Außederm habe ich die Farbenproblematik mit den Autodesk Materialbibliothek und dem Default-Projekt versucht, mit dem selben Ergebnis. daraus Schließe ich, dass es nicht an der mirgierten Bibliothek liegt.
Grüße Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz