Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Bauteil an Ursprung anpassen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bauteil an Ursprung anpassen (778 mal gelesen)
maxcad84
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von maxcad84 an!   Senden Sie eine Private Message an maxcad84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maxcad84

Beiträge: 23
Registriert: 14.05.2014

erstellt am: 28. Jan. 2015 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ursprungandern.JPG

 
Mein Bauteil befindet sich irgendwo schräg im Raum, ich möchte es aber am Ursprung ausrichten. Bin etwas aufgeschmissen... wer kann mir weiterhelfen? Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9659
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 28. Jan. 2015 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxcad84 10 Unities + Antwort hilfreich

3x fluchtend die Hauptebenen?

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maxcad84
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von maxcad84 an!   Senden Sie eine Private Message an maxcad84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maxcad84

Beiträge: 23
Registriert: 14.05.2014

erstellt am: 28. Jan. 2015 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

stippo
Mitglied
Arbeitsvorbereitung / Projektleitung - Schlosserei


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 149
Registriert: 19.08.2010

AutoCad Inventor 2014 SP2
AutoCad 2014
MS Office 2014
Microsoft Windows 7 Professional 64bit
Intel Xeon CPU E5-2620 0 @ 2.00Ghz 2.00 GHz
16,00 GB RAM
NVIDIA Quadro K4000

erstellt am: 28. Jan. 2015 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxcad84 10 Unities + Antwort hilfreich

Das funktionert meiner Meinung nach nur indem du die Skizze des Bauteils entsprechend an den Ursprungsebenen ausrichtest.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maxcad84
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von maxcad84 an!   Senden Sie eine Private Message an maxcad84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maxcad84

Beiträge: 23
Registriert: 14.05.2014

erstellt am: 28. Jan. 2015 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ah und es handelt sich um inventor 2013!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maxcad84
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von maxcad84 an!   Senden Sie eine Private Message an maxcad84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maxcad84

Beiträge: 23
Registriert: 14.05.2014

erstellt am: 28. Jan. 2015 15:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Problem ist, dass die ursprüngliche Skizze nicht mehr vorhanden ist, weil dem Modell ein abgeleitetes Bauteil zu Grunde liegt... gibt es nicht irgendeine Funktion, mit der sich im Nachhinein ein Koorrdinatensystem definieren lässt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Arbeitsvorbereitung / Projektleitung - Schlosserei


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 149
Registriert: 19.08.2010

AutoCad Inventor 2014 SP2
AutoCad 2014
MS Office 2014
Microsoft Windows 7 Professional 64bit
Intel Xeon CPU E5-2620 0 @ 2.00Ghz 2.00 GHz
16,00 GB RAM
NVIDIA Quadro K4000

erstellt am: 28. Jan. 2015 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxcad84 10 Unities + Antwort hilfreich

wenns nicht genau der Urpsrung sein muss sondern nur die parallele Ansicht auf das Teil, dann versuchs mal mit RMK auf eine Fläche des Bauteils und "ausrichten nach"
danach auf den Würfel rechts oben und wieder mit RMK "Aktuelle Ansicht festlegen als"

[Diese Nachricht wurde von stippo am 28. Jan. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9659
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 28. Jan. 2015 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxcad84 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von stippo:
eine Fläche des Bauteils und "ausrichten nach"
danach auf den Würfel rechts oben und wieder mit RMK "Aktuelle Ansicht festlegen als"


Ja nicht  .
Das ist gröbster Unfug  .

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Arbeitsvorbereitung / Projektleitung - Schlosserei


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 149
Registriert: 19.08.2010

AutoCad Inventor 2014 SP2
AutoCad 2014
MS Office 2014
Microsoft Windows 7 Professional 64bit
Intel Xeon CPU E5-2620 0 @ 2.00Ghz 2.00 GHz
16,00 GB RAM
NVIDIA Quadro K4000

erstellt am: 28. Jan. 2015 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxcad84 10 Unities + Antwort hilfreich

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11466
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2013-SP2.2 W7pro64-SP1
F-Secure-IntSec2013
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
mobil: 15,4"1920x1080, am Dock: 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 28. Jan. 2015 22:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxcad84 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von stippo:
Wieso?
Es wurde nach der Ausrichtung zum Ursprung gefragt.

Der View-Cube hat damit NICHTS zu tun.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11466
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2013-SP2.2 W7pro64-SP1
F-Secure-IntSec2013
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
mobil: 15,4"1920x1080, am Dock: 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 28. Jan. 2015 22:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxcad84 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von maxcad84:
...dem Modell ein abgeleitetes Bauteil zu Grunde...
...irgendeine Funktion ...Nachhinein ein Koordinatensystem definieren...

Wir reden also über die ipt-Umgebung?

Auch da gibt es die Möglichkeit, ein Bezugskoordinatensystem nach vorhandener Geometrie auszurichten, aber erstens funktioniert das nicht gut, und zweitens ersetzt das eben auch nicht einen sauberen Bezug zum Ursprung.

Es kann dabei auch sein, dass diese "komische " Lage zum Ursprung einen tieferen Sinn hat und z.B. die Lage des Bauteils in der Gesamtkonstruktion zeigt. Dann, und sofern dieses Modell in einer entsprechenden Konstruktion verwendet werden soll, solltest Du sie besser nicht ändern. 

Um dann bei der Bearbeitung des Bauteils keine Nackenschmerzen vom Kopf-schief-Halten zu bekommen, wäre es tatsächlich sinnvoll, nur den View-Cube umzustellen.

Den Volumenkörper tatsächlich im Ursprungsraum verschieben und verdrehen kann man aber auch, da gibt es verschiedene Möglichkeiten und Funktionen für.

Zu weiteren Mutmaßungen habe ich jetzt aber keine Lust. Beschreibe bitte erst mal genauer, was es mit diesem Modell auf sich hat, wo es her kommt und was Du damit vor hast zu tun; dann sehen wir weiter.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Arbeitsvorbereitung / Projektleitung - Schlosserei


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 149
Registriert: 19.08.2010

AutoCad Inventor 2014 SP2
AutoCad 2014
MS Office 2014
Microsoft Windows 7 Professional 64bit
Intel Xeon CPU E5-2620 0 @ 2.00Ghz 2.00 GHz
16,00 GB RAM
NVIDIA Quadro K4000

erstellt am: 29. Jan. 2015 07:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxcad84 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Es wurde nach der Ausrichtung zum Ursprung gefragt.

Der View-Cube hat damit NICHTS zu tun.


wenns nicht genau der Urpsrung sein muss sondern nur die parallele Ansicht auf das Teil...es war auch nicht die Rede vom ausrichten zum Ursprung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de