Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  sweeping in Baugruppenumgebung?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   sweeping in Baugruppenumgebung? (2363 mal gelesen)
Applecake
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Applecake an!   Senden Sie eine Private Message an Applecake  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applecake

Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2014

Inventor 2013

erstellt am: 30. Aug. 2014 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallöchen!

Ich wollte mal wissen, ob das Sweepen bei Inventor 13 auch in einer Baugruppenumgebung öglich ist? Ich kann zwar in Einer Einzelteil Datei sweepen, aber ich bekomme immer nur Fehlermeldungen, wenn ich das in einer Baugruppe machen will! Kann mir bitte jemand weiterhelfen? :-(

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrix
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ulrix an!   Senden Sie eine Private Message an ulrix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrix

Beiträge: 702
Registriert: 10.07.2007

Xeon 2,67 GHz / 12GB RAM
Quadro FX 1800 / 768 MB
Space Navigator
Win7
Inventor 2012

erstellt am: 30. Aug. 2014 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

In Baugruppen kann Inventor per Sweeping ebenso wie per Extrusion, Rotation usw. nur von dem bereits vorhandenen Volumen der bereits plazierten Komponenten subtrahieren. Ist es das was Du willst?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Applecake
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Applecake an!   Senden Sie eine Private Message an Applecake  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applecake

Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2014

Inventor 2013

erstellt am: 30. Aug. 2014 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich glaube nicht, ich will ja nichts über sweeping subtrahieren, sondern ein 3D Modell über den Befehl Sweeping erstellen, dies jedoch in einer Baugruppe. Ich habe einen geschlossenen Pfad als eine Skizze und ein Rechteck als Profilskizze.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Applecake
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Applecake an!   Senden Sie eine Private Message an Applecake  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applecake

Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2014

Inventor 2013

erstellt am: 30. Aug. 2014 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


sweepen.png


sweepen2.png


sweepen3.png

 
Ich hab hier ein paar Bilder zum hoffentlich besseren Verständnis gemacht. :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrix
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ulrix an!   Senden Sie eine Private Message an ulrix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrix

Beiträge: 702
Registriert: 10.07.2007

Xeon 2,67 GHz / 12GB RAM
Quadro FX 1800 / 768 MB
Space Navigator
Win7
Inventor 2012

erstellt am: 30. Aug. 2014 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Nochmal mit anderen Worten: Du kannst in der Inventor-Baugruppenumgebung mittels Extrusion, Sweeping, Rotation etc. kein Volumen hinzufügen.
Nur wegnehmen.
Da ist aber nichts, wovon etwas weggenommen werden könnte.
Daher die Fehlermeldung.

Wenn Du den Flachriemen in der Baugruppe haben willst, musst Du ihn erst als Bauteil (IPT) modellieren.
Dieses Bauteil kannst Du dann in der Baugruppe plazieren.

Vielleicht muss es gar nicht unbedingt eine Baugruppe sein? Du kannst innerhalb einer IPT mehrere Volumenkörper erzeugen. Einer von denen könnte der Flachriemen sein, ein anderer eine Riemenscheibe usw..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 30. Aug. 2014 18:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Applecake:
[i]Ich glaube nicht, ich will ja nichts über sweeping subtrahieren, sondern ein 3D Modell über den Befehl Sweeping erstellen

Dann mußt du auch eine ipt dafür erstellen. 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1838
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 30. Aug. 2014 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

Dann mußt du auch eine ipt dafür erstellen.  



Oder Dich erstmal mit den Grundlagen vertraut machen.
Das sieht mir sehr nach Neuling aus.

Nichts für ungut 

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 30. Aug. 2014 20:43   

- Inhaltsloser Beitrag -

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 31. Aug. 2014 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:
Die Sinnhaftigkeit ...  entzieht sich mir vollkommen...

Das ist subjektiv. 
Ein zusätzlicher Körper in der Baugruppe ist ein neuer Teil und damit eine neue ipt.


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 31. Aug. 2014 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:

Die Sinnhaftigkeit... entzieht sich mir vollkommen...

Oje, dann solltest Du Dich vielleicht zuerst mit den Grundlagen des Konstruierens vertraut machen.

Die Fehlermeldungen werden weniger, sobald Du die Skizze nicht mehr assoziativ zur Baugruppe erstellst. Du kannst Riemen auch mit dem Riemengenerator erstellen, falls Dir das sympathischer ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 31. Aug. 2014 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich


140831-BT-erstellen.PNG

 
Du kannst innerhalb der Baugruppe mit "(Komponente) Erstellen" (s. Bild) ein neues (Bau-)Teil erstellen. (z.B. das gesweepte Rechteck). Das Ergebnis wird, wie bereits mehrfach gesagt, ein neues Bauteil (.ipt) sein, wird aber wie Du es wünschst innerhalb des Baugruppenkontextes erzeugt.
Dabei sollte man aber wissen was man tut. Auf damit evtl. verbundenen Risiken und Fallstricke (z.B. wenn durch Projizieren vorhandener Geometrie adaptive Abhängigkeiten entstehen) will ich hier nicht weiter eingehen.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 31. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 31. Aug. 2014 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo erstmal bei dem schönen Sonntag!

Aus meiner Sichtweise heraus entzieht sich mir der ganze Sinn ein Bauteil innerhalb einer Baugruppe sweepen zu wollen ???

------------------
IV 2013 Pro

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1251
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional SP1
Vault 2018
Inventor 2018 Professional
Windows 10 64bit

erstellt am: 01. Sep. 2014 02:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

mit dem Rahmengenerator, der wirft dann aber 4 Teile aus, die Geraden und die Radien.
Sinn macht das alles nichts, wenns ein Flachriemen ist, musst Du halt einen Flachriemen machen. Brauchst Du eh fuer die Stueckliste.

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 01. Sep. 2014 06:59   

- Inhaltsloser Beitrag -

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 01. Sep. 2014 07:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:

Im Übrigen: Erfinderische, künstlerische sowie konstruktive Kreativität, werden durch diese programmiertechnische Restriktion beschnitten...

Im Grunde geht es nur darum, ob man den Sprung ins 21.Jahrhundert geschafft hat und sich mit der modernen technik ein wenig beschäftigt, sodass man diese zu seinem eigenen Vorteil nutzen kann. Oder man ist im vorigen Jahrhundert stehen geblieben, zeichnet noch immer von  Hand und wehrt sich gegen den technischen Fortschritt. Dadurch verhindert man heutzutage ein Firmenwachstum oder wird von der Marktbereinigung weggefegt.

Ich kann Dir nur empfehlen, Dich mit dem Thema Multi-Solid zu beschäftigen. Das ist für Deinen Zweck optimal:
-Du kannst alle Features der IPT verwenden
-Hast ein professionelles 3D-Modell für den Kunden und seine 3D-Planung
-Kannst das Modell schnell ändern
-Kannst bei Bedarf die Einzelteile und IAM generieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 01. Sep. 2014 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:
...Denn was mit dem Sweeping Befehl im Bauteilemodus bestens funktioniert, kann ich im Baugruppen Modus vergessen!? Geht nicht, da muss ich erst ein neues Bauteil konstruieren, alles andere wegsweepen und schaue dann mal, ob es gefällt und vielleicht auch ohne Bauteilekollision passt...

Ähm - du das geht wirklich einfach und gerade für solche Sachen - nimm deine Baugruppe, leite diese in eine ipt ab und dann kannst du sehr schnell drinnen rumschnitzen und fertig ist die Laube. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 01. Sep. 2014 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:
da mir ja wie beschrieben, konstruktive Grundlagen fehlen...

und darum ist das Werkzeug schuld 

Komisch nur daß so viele doch damit zurechtkommen 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Applecake
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Applecake an!   Senden Sie eine Private Message an Applecake  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applecake

Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2014

Inventor 2013

erstellt am: 01. Sep. 2014 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Einen wunderschönen Montag Morgen euch allen da draußen!

Erstmals vielen Dank für die unterschiedlichen Antworten zu der Problematik.

Bei meinem Problem verhält es sich ähnlich, wie bei Vortex59. Zudem entzieht es sich meiner Logik, warum man Material üner den Befehl Sweepen in einer Baugruppe zwar entfernen, aber nicht hinzufügen kann.
Und eine Baugruppe in eine ipt umzuwandeln hilft auch nicht, da ich dann trotzdem wieder ein Einzelteil habe und Maße, die ich gerne flexibel sehen würde, nicht die Flexibilität haben, die ich brauche.

Ich möchte, dass eine Schlaufe in einem Gurt, die sich um Rollen wickelt, automatisch mit dem Motor mitwandert, wenn es bei dem Förderband nur die Position des Motors ist, welche sich ändert. Und das ohne, dass ich eine neue Variante des Gurts erstellen muss.

Ich bin übrigens durchaus noch als Anfänger zu betiteln, wenn auch nicht als blutiger Anfänger. Ich habe diesen Sommer meine Umschulung zum technischen Produktdesigner beendet und bin jetzt Berufseinsteigerin, werte(r) Wyoming. :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 01. Sep. 2014 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Applecake:

Ich bin übrigens durchaus noch als Anfänger zu betiteln,

Das ist ja ok, wir haben alle mal angefangen.
Deine nächste Aufgabe wäre, Dich mit dem Thema TopDown-Modellierung (oder auch Mastermodellierung) zu beschäftigen. Damit kannst Du genau das machen bzw. erreichen, was Du haben möchtest.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrix
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ulrix an!   Senden Sie eine Private Message an ulrix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrix

Beiträge: 702
Registriert: 10.07.2007

Xeon 2,67 GHz / 12GB RAM
Quadro FX 1800 / 768 MB
Space Navigator
Win7
Inventor 2012

erstellt am: 01. Sep. 2014 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Den Wunsch, dass der Gurt sich an die Motorposition automatisch anpasst, hätte ich an Deiner Stelle auch.
Aber gibt es denn die Rollen / Walzen / Scheiben, auf denen der Gurt läuft, überhaupt schon?
Wenn nicht, wäre es zu überlegen, ein Master-Modell oder eine Master-Skizze zu erzeugen, die die Form, Größe und Anordnung der Bauteile steuern. Unter den Stichworten "Master-" oder "Top-Down-Modellierung " findest Du hier im Forum Einiges.

Wenn die Baugruppe mit den Scheiben schon existiert, kannst Du hiervon eine Abgeleitete Komponente (AK)  als Flächenmodell erzeugen.
Die Scheiben projizierst Du in eine Skizze und ergänzt die projizierten Kreise, um den Pfad zu erzeugen, den Du für Dein Sweeping brauchst.
Nachteil: Den Gurt, den Du so als AK erzeugt hast, kannst Du nicht in die Baugruppe einbauen die als Grundlage der Ableitung diente, denn dann würde sich die Katze in den Schwanz beißen. Du brauchst also eine übergeordnete Baugruppe, in der Du a) die Baugruppe ohne Gurt und b) den Gurt plazierst. Wenn Baugruppe ohne Gurt und der Gurt beide am Ursprung fixiert sind, sitzt der Gurt immer richtig auf den Scheiben, ohne dass Du eine einzige Abhängigkeit vergeben musst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADboogie
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstrukteur für Luftführungssysteme


Sehen Sie sich das Profil von CADboogie an!   Senden Sie eine Private Message an CADboogie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADboogie

Beiträge: 241
Registriert: 05.08.2009

Intel Xeon@ 3,07 GHz
NVIDIA Quadro 2000
Windows 7, SP1, 64Bit
Inventor 2012 (SP2), 2014 (SP2)

erstellt am: 01. Sep. 2014 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Mahlzeit,

mit dem Subtrahieren in Baugruppen verhält es sich so wie im richtigen Leben, wenn z. B. Bohrungen (für Stifte etc.) erst nach dem Zusammenbau der Einzelteile gebohrt werden sollen. Material hinzufügen geht im richtigen Leben nur durch Schweißen (Löten, etc) oder eben durch ein zusätzliches Bauteil.

------------------
Gruß aus Aachen,
Walter

*** Man kann nicht alles gleichzeitig machen, aber man kann alles gleichzeitig sein lassen ***

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 01. Sep. 2014 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

@Walter, das hätte man jetzt nicht besser erklären können! 

------------------
IV 2013 Pro

Applecake
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Applecake an!   Senden Sie eine Private Message an Applecake  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applecake

Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2014

Inventor 2013

erstellt am: 01. Sep. 2014 18:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tja. Ist wie im richtigen Leben. Wir extruieren im richtigen Leben auch immer Material drauf. :-/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9293
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S30;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 01. Sep. 2014 18:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Applecake:
Ist wie im richtigen Leben. Wir extruieren im richtigen Leben auch immer Material drauf

Glaube ich nicht  , und Auftragschweißen ist dann ein anderer Schnack.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Applecake
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Applecake  an!   Senden Sie eine Private Message an Applecake  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Applecake

Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2014

Inventor 2013

erstellt am: 01. Sep. 2014 18:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Das war ja auch ironisch gemeint. -.-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 02. Sep. 2014 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Applecake 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Grunddiskussion hatten wir ja schon oft, ich persönlich würde gerne in der BG was austragen können, ohne die ganze abgeleitete Dateikaskade durchhampeln zu müssen.
Aber tatsächlich wäre es noch schlimmer als die fehlende Auftragsmöglichkeit in der BG, wenn eine Vielzahl unbedachter User in der BG plötzlich "lokale" Bauteile erzeugen würden - und dann Adesk-typisch kein Weg weiter führte.
Andere Software hat mit solcher Vorgangsweise übrigens nicht das geringste Problem!

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz