Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Exemplare in einer Anordnung unterdrücken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Exemplare in einer Anordnung unterdrücken (1916 mal gelesen)
kiri2
Mitglied
Tech.Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von kiri2 an!   Senden Sie eine Private Message an kiri2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kiri2

Beiträge: 34
Registriert: 13.03.2014

erstellt am: 18. Aug. 2014 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ist es möglich mit iLogic oder auch anders bestimmte einzelne Exemplare einer Anordnung zu unterdrücke/unsichtbar zu machen oder ähnliches?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 18. Aug. 2014 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kiri2 10 Unities + Antwort hilfreich

Geht's um eine IAM oder ein IPT?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kiri2
Mitglied
Tech.Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von kiri2 an!   Senden Sie eine Private Message an kiri2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kiri2

Beiträge: 34
Registriert: 13.03.2014

erstellt am: 18. Aug. 2014 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Simsler:
Geht's um eine IAM oder ein IPT?

Ist eine IPT.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 18. Aug. 2014 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kiri2 10 Unities + Antwort hilfreich

Also in IV2013 geht das noch nicht. Hätte ich schon oft gebraucht, aber noch nie das richtige gefunden (daher bin ich schon auf die anderen Antworten gespannt  ).

Wenn Du keine große Anzahl von Elementen in Deiner Anordnung hast, hilft Dir eventuell folgender "Umweg":

Nehmen wir an, Du hast fünf Bohrungen in Deinem Bauteil, die Du mit einer Komponentenanordnung steuerst. Jede dieser Bohrungen wird mit einer eigenen Extrusion wieder verschlossen (dazu wird die jeweilige Bohrung in die Skizze projiziert). Diese Extrusionen kannst Du jetzt mit Bedingungen unterdrücken oder nicht-unterdrücken.
Der Vorteil ist, dass die Verschluss-Extrusionen mit der Komponentenanordnung gesteuert werden können (Bohrungsgröße und -position wurde ja projiziert). Nachteil: Die Elementenanzahl der Anordnung darf nie kleiner werden, da Du sonst Fehlermeldungen bekommst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kiri2
Mitglied
Tech.Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von kiri2 an!   Senden Sie eine Private Message an kiri2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kiri2

Beiträge: 34
Registriert: 13.03.2014

erstellt am: 18. Aug. 2014 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das geht denke ich bei dem was ich vorhabe nicht so leicht.

Ich kann ja mal kurz umschreiben was ich vorhabe:

Ich habe eine Anordnung, von sagen wir 10 einfachen Kästen (ist ja erstmal egal was). Nun möchte ich Position 3-5 und 7 (oder x beliebige andere) durch Kugeln ersetzen. Das heisst ich muss Position 3-5 und 7 irgendwie ausblenden und Kugeln an diese Position setzen.

Hoffe so wird ein wenig klarer was ich vorhabe. Und das ganze in einer IPT. In einer Baugruppe wäre es leichter, weil ich dort ja die einzelnen Positionen unterdrücken kann. Aber eventuell kennt ja jemand ein Weg, da ich das ganze auch möglichst klein halten will, eben eine einzige IPT.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 18. Aug. 2014 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kiri2 10 Unities + Antwort hilfreich


Bauteil2.ipt

 
Stichwort "Multi-Solid".   

Wenn man beim Erstellen der Anordnung auswählt, dass IV neue Volumenkörper erstellen soll (Knopf "Volumenkörper anordnen" und Knopf "neue Volumenkörper erstellen" drücken), erhält man einen "Multi-Solid".
Unterdrückt man jetzt ein Element der Anordnung und macht dann aus dem IPT einen iPart, sieht man in der Registerkarte "Unterdrücken" plötzlich das unterdrückte Element (in meinem Fall "Anordnung von Volumenkörper1:2").
Man kann dann auch bei den unterschiedlichen iPart-Varianten eintragen "Unterdrückt" oder "Berechnet", was im Strukturbaum auch korrekt dargestellt wird, aber leider zeigt sich im Modell keine Veränderung.

Vielleicht wurde diese Funktion im IV2015 bereits fertig programmiert.   

[Diese Nachricht wurde von Simsler am 18. Aug. 2014 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Simsler am 18. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kiri2
Mitglied
Tech.Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von kiri2 an!   Senden Sie eine Private Message an kiri2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kiri2

Beiträge: 34
Registriert: 13.03.2014

erstellt am: 19. Aug. 2014 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von kiri2:
Das geht denke ich bei dem was ich vorhabe nicht so leicht.

Ich kann ja mal kurz umschreiben was ich vorhabe:

Ich habe eine Anordnung, von sagen wir 10 einfachen Kästen (ist ja erstmal egal was). Nun möchte ich Position 3-5 und 7 (oder x beliebige andere) durch Kugeln ersetzen. Das heisst ich muss Position 3-5 und 7 irgendwie ausblenden und Kugeln an diese Position setzen.

Hoffe so wird ein wenig klarer was ich vorhabe. Und das ganze in einer IPT. In einer Baugruppe wäre es leichter, weil ich dort ja die einzelnen Positionen unterdrücken kann. Aber eventuell kennt ja jemand ein Weg, da ich das ganze auch möglichst klein halten will, eben eine einzige IPT.


Ich hab die 2014er Version, eventuell haben sie ja ein Stück weitergemacht. Ich werd es so mal ausprobieren! Vielen Dank schonmal 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 19. Aug. 2014 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kiri2 10 Unities + Antwort hilfreich

Wäre schön, wenn Du noch ein IPT hochladest, in dem man sieht, wie Du Dein Problem gelöst hast.
Eventuell mit kurzer Beschreibung, dann muss ich nicht bis zu unserem IV-Upgrade im November warten. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz