Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Problem Abwicklung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Problem Abwicklung (938 mal gelesen)
konan79
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von konan79 an!   Senden Sie eine Private Message an konan79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für konan79

Beiträge: 127
Registriert: 26.01.2010

Lenovo Thinkstation S20
Intel Xeon W3520
12GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
Autodesk Inventor Suite 2010
Autodesk Product Design Suite Premium 2012
Alibre Design Professional V12.1
Lenovo ThinkPad W510
Intel Core i7-820QM
8GB RAM
NVIDIA Quadro FX 880
Autodesk Inventor Suite 2011
Alibre Design Professional V12.1
Lenovo ThinkPad W530
Intel Core i7-3820QM
8GB RAM
NVIDIA Quadro K2000
Autodesk Inventor Suite 2011
Autodesk Product Design Suite 2013
Autodesk Product Design Suite 2014<P>...alle mit Windows 7 Professional

erstellt am: 08. Mai. 2014 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


blechteil.ipt

 
Schönen Nachmittag zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit dem angehängten Blechteil - das lässt sich nicht abwickeln (IV2013). Vielleicht kann sich das jemand mal kurz anschauen, ich komm nicht drauf. Blechstärke passt, ansonsten finde ich auf Anhieb nix...

Danke schon mal und schöne Grüße
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 08. Mai. 2014 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für konan79 10 Unities + Antwort hilfreich

Lösche die Abwicklung, markiere die Grundfläche und klicke dann auf Abwicklung.

Ich schick dir gerade besseres Karma   .


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 08. Mai. 2014 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für konan79 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hab hier nur den 2014er zur Hand, und der kann's abwickeln.
Hast Du mal probiert vor Drücken des Abwickeln-Knopfes eine Basisfläche zu markieren? (hat zumindest früher oft geholfen).

Nur interessenhalber gefragt: Warum gibst Du 1mm Biegeradius vor, bei einem 2mm-Blech?

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

konan79
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von konan79 an!   Senden Sie eine Private Message an konan79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für konan79

Beiträge: 127
Registriert: 26.01.2010

Lenovo Thinkstation S20
Intel Xeon W3520
12GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
Autodesk Inventor Suite 2010
Autodesk Product Design Suite Premium 2012
Alibre Design Professional V12.1
Lenovo ThinkPad W510
Intel Core i7-820QM
8GB RAM
NVIDIA Quadro FX 880
Autodesk Inventor Suite 2011
Alibre Design Professional V12.1
Lenovo ThinkPad W530
Intel Core i7-3820QM
8GB RAM
NVIDIA Quadro K2000
Autodesk Inventor Suite 2011
Autodesk Product Design Suite 2013
Autodesk Product Design Suite 2014<P>...alle mit Windows 7 Professional

erstellt am: 08. Mai. 2014 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank euch, das kannte ich noch nicht bzw. habe ich das bisher noch nie gebraucht.

Der Biegeradius ist eine Kundenvorgabe...

Schönen Nachmittag und danke nochmal!
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz