Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Sweeping an schräge Fläche

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Sweeping an schräge Fläche (1942 mal gelesen)
Dilpschi
Mitglied
Ing. Verfahrenstechnik


Sehen Sie sich das Profil von Dilpschi an!   Senden Sie eine Private Message an Dilpschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dilpschi

Beiträge: 18
Registriert: 29.04.2013

Factory Design Suite 2015, Win 7 64, I7 4820K/32GB RAM/Nvidia K4200

erstellt am: 11. Apr. 2014 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


sweep.JPG

 
Hallo Allerseits,

ich möchte ein 3seitiges Sweeping an eine schräge Fläche machen. Der Beginn ist gut und wird an die schräge Fläche angepasst.
Das Ende des Teils bleibt aber gerade und wird nicht der Endfläche, welche parallel zur Anfangsfläche ist, angepasst.

Was mache ich falsch?

VG Tom

------------------
Einfach mal rechts fahren....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 11. Apr. 2014 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ohne die Datei ist schwer zu erkennen was Du machen willst. Vllt. läßt sich die Lücke ja mit Erhebung schließen (Skizzen auf die beiden Endstirnflächen).

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3678
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Inventor mit Vault Professional 2021
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 11. Apr. 2014 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Evtl. lässt sich die Lücke ja auch durch das Löschen der beiden Stirnflächen schließen, wenn man die automatische Korrektur einschaltet.

------------------
mit freundlichem Gruß
aus Mönchengladbach
Lothar Boekels

-----------------------------------------------------
Wir unterstützen die Arbeit der
Rettungshundestaffel des DRK in Viersen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dilpschi
Mitglied
Ing. Verfahrenstechnik


Sehen Sie sich das Profil von Dilpschi an!   Senden Sie eine Private Message an Dilpschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dilpschi

Beiträge: 18
Registriert: 29.04.2013

erstellt am: 11. Apr. 2014 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
kann man die Datei nicht öffnen?
Im rechten "hinteren" Bereich ist die Sweeping-Fläche zu sehen, dann ist der Pfad (3 Seiten) am Fusspunkt des Profiles angeordnet.
Wenn ich den Pfand am Kopfpunkt anordne, bekomme ich die Fehlermeldung der selbstschneidenden Kontur.

Ich hatte gehofft, das mit einer Funktion hinzukriegen.

VG Tom

------------------
Einfach mal rechts fahren....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dilpschi
Mitglied
Ing. Verfahrenstechnik


Sehen Sie sich das Profil von Dilpschi an!   Senden Sie eine Private Message an Dilpschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dilpschi

Beiträge: 18
Registriert: 29.04.2013

Factory Design Suite 2015, Win 7 64, I7 4820K/32GB RAM/Nvidia K4200

erstellt am: 11. Apr. 2014 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Lothar Boekels:
Evtl. lässt sich die Lücke ja auch durch das Löschen der beiden Stirnflächen schließen, wenn man die automatische Korrektur einschaltet.



Abbruch mit "kein sinnvolles Ergebnis"
Danke trotzdem.

Ich werde das dann doch über 2 Befehle machen müssen.

VG Tom

------------------
Einfach mal rechts fahren....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 11. Apr. 2014 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dilpschi:

Ich hatte gehofft, das mit einer Funktion hinzukriegen.


Nee, allein mit Sweeping wird's nicht gehen, weil beim sweepen das Profil
- entweder immer nur parallel bewegt wird oder
- immer den gleichen Winkel zum Pfad annimmt beibehält [EDIT].

Jürgen

BTW ("kann man die Datei nicht öffnen?": Ich hatte eine .ipt gemeint, weil auf einem Bild die Geometrie nicht immer richtig zu erkennen ist.

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 11. Apr. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 11. Apr. 2014 19:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jupa:
...beim Sweepen das Profil
- entweder immer nur parallel bewegt wird oder
- immer den gleichen Winkel zum Pfad beibehält

Interessanterweise macht das Sweeping hier sogar noch mehr: Es bildet eine Projektion der Profils auf eine zum Pfad normale Ebene und erzeugt damit Gehrungen. Das ist schon deutlich mehr, als man vernünftigerweise erwarten dürfte.

Die Erwartung, dass das Sweeping am Ende bis zu einer völlig unbeteiligten Fläche weitergezogen wird, bloß weil diese Fläche da ist oder weil der User sich das so gedacht hat, ist schon völlig absurd. Normal wäre, wenn überhaupt, dass die Endfläche so rückwärts geneigt zum Pfad bliebe, wie sie es am Anfang ist. Dass die gewünschte Zielfläche parallel zur Ebene des Startprofils liegt, ist absolut belanglos.

Vorschlag zur Güte:
Sweeping bis zur Mitte und dann Spiegeln.
Symmetrische Bauteile nur halb zu modellieren und dann zu spiegeln ist ohnehin immer sehr zu empfehlen.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 12. Apr. 2014 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich


Sweeping-Dilpschi.ipt

 
Es könnte viel einfacher sein, wenn die Fragesteller auch ihre 3D-Daten einstellen täten.

  Ich hab' das mal nachgezimmert. Vielleicht soll's ja so aussehen, vielleicht auch nicht.

P.S.: Wenn da allerdings irgendwelche Profile verbaut werden sollen, dann gehört die Trennebene genau mittig.

[Diese Nachricht wurde von W. Holzwarth am 12. Apr. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 12. Apr. 2014 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
Es könnte viel einfacher sein,

Das hat der gute Tom wohl noch immer nicht geschnallt 
(Dummerweise hatte ich oben nur um eine Datei und nicht ausdrücklich um ein 3D-Modell in Form einer .ipt-Datei gebeten).

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lasco
Mitglied
CAB-Planer


Sehen Sie sich das Profil von Lasco an!   Senden Sie eine Private Message an Lasco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lasco

Beiträge: 297
Registriert: 01.11.2013

erstellt am: 12. Apr. 2014 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hierzu eine kleine Anfrage:

Ich hab den Sweep-Pfad an der oberen Profil-Kante auf eine (entsprechende) Winkel-Ebene gelegt; (anhand des Screen´s)

Ergebnis ist ein sauberer Abschluss (Übergang); kann man so vorgehen (konstruktionstechnisch gesehen "sauber" meine ich damit)?

- kann leider die Beispieldatei nicht öffnen (IV 2013) denn das alternative Vorgehen würde mich schon interessieren;

Vorab Danke

Gruß-Lasco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 12. Apr. 2014 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich


Sweeping-Dilpschi-2013.ipt

 
Hier nochmal in 2013 (Profilschnitte nicht bemaßt, nur gschwind kopiert)
Interessant ist, dass das Ende des offenen Sweeps in 2013 anders aussieht als in 2014.

Etwas so aufzubauen, ist aber grundsätzlich nicht besonders sinnvoll. Man merkt das beim näheren Hinsehen, wenn man mal die Winkel der gelben und grünenen flächen zur blauen Wand misst. Da gibt's natürlich, bedingt vom Konstruktionsablauf, Unterschiede.

Sowas passiert nicht, wenn der Stoß auf die Mitte gelegt wird (AE 6 im Beispiel)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lasco
Mitglied
CAB-Planer


Sehen Sie sich das Profil von Lasco an!   Senden Sie eine Private Message an Lasco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lasco

Beiträge: 297
Registriert: 01.11.2013

erstellt am: 12. Apr. 2014 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich


Sweep-Profil.ipt

 
Hallo Herr W. Holzwarth,

zunächst ein Dankeschön für die Datei  (IV 2013) und die Info!

Ich hab erkannt warum das bei mir so „reibungslos“ funktioniert hat 

Ich hatte im Vorfeld die Gehrungen (fiktiv 10 Grad +/-) an den Wangen erstellt;

Der anschließende Sweep passte wie die Faust auf Auge 

Sollte man nicht so vorgehen?

- Bitte nicht stören an der Profilskizze; war einfach mal so "geschätzt" 

Nochmals herzlichen Dank!

Gruß-Lasco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 12. Apr. 2014 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Lasco:
Sollte man nicht so vorgehen?
Viel besser ist das auch nicht. Die Profilverzerrung ist immer noch da, nur andersherum.

Wenn man den gesamten Rahmen in einem Stück sweept, gibt's 1. keine Lücken an dem Knick, sondern ganz von selber eine saubere Gehrung in der richtigen, winkelhalbierenden Lage, und 2. sind die Profile dann auch rundum gleich.

Das würde dann aber eine Art Layoutskizze erfordern, und so was verstößt ja gegen verbreitete Grundüberzeugungen. 

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lasco
Mitglied
CAB-Planer


Sehen Sie sich das Profil von Lasco an!   Senden Sie eine Private Message an Lasco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lasco

Beiträge: 297
Registriert: 01.11.2013

erstellt am: 12. Apr. 2014 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich


Sweep-als-FlacheFormen.ipt

 
Hallo Herr Schröder,

vielen Dank für die willkommene Aufklärung!

Ich musste noch nen Versuch starten... 

Hab jetzt mal nur als Fläche "gesweept" und anschließend das Tool Formen verwendet;

sieht auch anschaulich aus, ist aber wohl auch nix Gescheites 

- Sorry an Herrn Holzwarth! Das Profil hat mir besser gefallen daher hab ich die Skizzen für den Versuch kopiert 

Gruß-Lasco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 12. Apr. 2014 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilpschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Lasco:
Hab jetzt mal nur als Fläche "gesweept" und anschließend das Tool Formen verwendet;
Was soll das ändern? Die Profilverzerrung ist so immer noch drin.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dilpschi
Mitglied
Ing. Verfahrenstechnik


Sehen Sie sich das Profil von Dilpschi an!   Senden Sie eine Private Message an Dilpschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dilpschi

Beiträge: 18
Registriert: 29.04.2013

erstellt am: 12. Apr. 2014 18:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry Ihr Lieben! 
Ich verspreche hoch und heilig, beim nächsten mal die Datei  mit zu schicken.

Ich habe jetzt ein gerades Sweeping gemacht und dann an einer Arbeitsebene getrennt.

SW Tom

------------------
Einfach mal rechts fahren....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz