Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Gewinde erstellen (Inventor 12)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Gewinde erstellen (Inventor 12) (8825 mal gelesen)
jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 19. Apr. 2012 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,
ich arbeite seit kurzer Zeit mit Inventor Professional 12 (Studentenversion)
und habe ein Problem...
Ich kann aus einem unerklärlichem Grund kein Gewinde erstellen. Wenn ich auf das Gewinde-Tool klicke passiert garnichts und auch wenn ich eine Bohrung erstelle welche ein Gewinde haben soll ist diese Funktion nicht auswählbar. Liegt das eventuell daran, dass ich nur eine Studentenversion habe?
Die Exceltabelle mit den Werten für die Gewinde ist auch vorhanden (EXCEL 2003 ist installiert)
Meine Daten:       
                        Windows XP Professional SP3
                        Inventor Pro 2012

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
                   

[Diese Nachricht wurde von jDasbeck am 19. Apr. 2012 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von jDasbeck am 19. Apr. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muellc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Inventor Administrator



Sehen Sie sich das Profil von muellc an!   Senden Sie eine Private Message an muellc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muellc

Beiträge: 3476
Registriert: 30.11.2006

Inventor 2017.4.12 64 bit
Windows 10 Enterprise 64 bit
3DEXPERIENCE R2016x
--------------------
HP Z-Book 15 G4
32 Gig Ram
NVIDIA Quadro M2200
2x HP E243i

erstellt am: 19. Apr. 2012 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

überprüf mal in den Anwendungsoptionen, ob der Pfad zu den Konstruktion sdaten stimmt. (Extras --> Anwendungsoptionen --> Datei)

Ist Excel nach der Installation schon einmal normal gestartet worden?

------------------
Gruß, Gandhi
It's not a bug, it's a feature!
CAD-RPG - Anleitungen IVNGWC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 19. Apr. 2012 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

MDAC prüfen, ein alter Hut unter XP  .

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12875
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
Inventor R1 (VM WinNT4sp6)
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 19. Apr. 2012 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

  
Zitat:
Original erstellt von jDasbeck:
... Inventor Professional 12 ... Die Exceltabelle mit den Werten für die Gewinde ist auch vorhanden (EXCEL 2003 ist installiert ... Windows XP Professional SP3 ... Inventor Pro 12

Willkommen bei CAD.DE und AUGCE!     
Vier wichtige Links für den problemlosen Einstieg:
Richtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info

Zur System-Info: Erst einmal vielen Dank und Anerkennung für das Ausfüllen derselben schon im ersten Beitrag! Einen IV12 gibt es allerdings nicht. Vermutlich ist IV2012 gemeint, dann bitte ich das zu ändern. Einige hier verstehen unter IV12 aber auch IV2008, weil es der Nachfolger von IV11 ist und intern (z.B. in der Registry) so bezeichnet wird. So gesehen ist IV2012 nämlich IV16.

Es genügt nicht, dass die Thread.xls vorhanden ist, sie muss auch im definierten DesignData-Pfad stehen. Ist das gewährleistet? Ist es die originale Thread.xls oder wurden Änderungen vorgenommen?

Ansonsten könnte es auch an einer fehlerhaften MDAC-Installation liegen.

BTW: WinXP (vermutlich sogar 32bit) ist für IV2012 keine gute Wahl. Besser wäre Win7x64.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 19. Apr. 2012 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, der Pfad führt in den Design Data Ordner indem sich auch die Thread.xls befindet.

Excel wurde seit der Installation schon oft gestartet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12875
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
Inventor R1 (VM WinNT4sp6)
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 19. Apr. 2012 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jDasbeck:
Ja, der Pfad führt in den Design Data Ordner indem sich auch die Thread.xls befindet. ...

Wird dieser auch in der Projektdatei verwendet?

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12875
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
Inventor R1 (VM WinNT4sp6)
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 19. Apr. 2012 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

. doppelten Beitrag gelöscht (schlechte Internet-Verbindung hier im Hotel) .

... und die anderen    sind eh schneller.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 19. Apr. 2012 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die vielen schnellen Antworten!

Die System-Info habe ich geändert, danke für den Tipp 

Die Thread.xls ist noch die Originale und ich habe keine Änderungen vorgenommen.
Der Pfad wird auch in der Projektdatei verwendet wenn ich das richtig erkenne.

Dann muss ich mal gucken was es mit MDAC-Version auf sich hat, denn davon hab ich noch
keine Ahnung 

P.S. Ja XP scheint nicht ideal zu sein, aber leider bin ich auf der Firma daran gebunden...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 19. Apr. 2012 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von jDasbeck:
Dann muss ich mal gucken was es mit MDAC-Version auf sich hat, denn davon hab ich noch
keine Ahnung   


Im Prinzip genügt Download von der Microsoftseite und Drüberbügeln.
Das repariert das Problem.

------------------
   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Orlando
Mitglied
Konstrukteur,Selbstständig,Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Orlando an!   Senden Sie eine Private Message an Orlando  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Orlando

Beiträge: 624
Registriert: 19.09.2001

Windows XP und Windows 7
Speicher 4 GB / 8 GB
CPU: AMD Dualcore 6400+ Black Edition
Aktuell AIP 2011 Prof. Suite + Product Design Suite Ultimate 2013
sowie alle Vorgängerprodukte
Grafikkarte: ATI Fire GL 5600
Treiber: 8.773

erstellt am: 19. Apr. 2012 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

warum sollte Windows XP nicht gut sein......

Das Betriebssystem ist gut wenn alles richtig eingerichtet, wenn die SP`s drauf sind und wenn Inventor richtig installiert wurde.

Die bekannten Einschränkungen, wie z.B. Arbeitsspeicher usw. sind schon lange bekannt und ist halt so.

Auch unter XP lassen sich mit Inventor Projekte mit über 1000 Teilen richtig schön händeln....usw.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 19. Apr. 2012 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Führt zwar vom Gewinde-Thema etwas weg...
Aber:
An XP ist garnichts schlecht, und man kann auch mit 32Bit regelrechte Monster verwirklichen.

Das eigentliche Problem ist, rauszufinden, welche Softwareversion mit welchem Betriebssystem am geschmeidigsten läuft.
Das könnte man aufgrund der sehr breiten Erfahrungsbasis hier im Forum eigentlich recht gut, besser als je irgendwo anders.
Leider ist es umgekehrt recht schwierig, über dieses Thema halbwegs unvoreingenommen zu diskutieren, grad die Leute die die meiste Erfahrung haben sind am wenigsten gesprächig.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 19. Apr. 2012 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann man unter Windows irgendwo erkennen welche MDAC Version installiert ist?
Denn ich kann leider auf dem Firmenrechner nicht einfach irgendetwas installieren :P

Danke für die Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 19. Apr. 2012 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Folge meinen ersten Links, da gibt es auch den MDAC-Checker zum Download auf der Microsoft-Seite.
Wobei das bei dir sicher drauf ist, aber defekt. Kam seit IV9 öfter mal vor, drum habe ich geschrieben "alter Hut"  .

Deine IT sollte mit der Info "MDAC" auch was anfangen können, wenn nicht, schick sie in die Wüste  .

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 19. Apr. 2012 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Orlando:
Auch unter XP lassen sich mit Inventor Projekte mit über 1000 Teilen richtig schön händeln....usw.

Hmm, Orlando.
- Wieviel Bildschirme bei 2012?
- Welche Auflösung?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Orlando
Mitglied
Konstrukteur,Selbstständig,Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Orlando an!   Senden Sie eine Private Message an Orlando  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Orlando

Beiträge: 624
Registriert: 19.09.2001

Windows XP und Windows 7
Speicher 4 GB / 8 GB
CPU: AMD Dualcore 6400+ Black Edition
Aktuell AIP 2011 Prof. Suite + Product Design Suite Ultimate 2013
sowie alle Vorgängerprodukte
Grafikkarte: ATI Fire GL 5600
Treiber: 8.773

erstellt am: 19. Apr. 2012 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich arbeite z.Zt. mit Inventor 2011, ein Bildschirm, Auflösung 1920 x 1080

Das geht sehr gut.

Inv. 2012 hatte ich mal installiert aber spielt im Moment keine Rolle weil meine Kundschaft fast alle auf der 2011er Welle reiten.

Mir ging es auch gar nicht darum die Situation von Inv. 2012 unter Win XP zu beleuchten, sondern nur darauf hinzuweisen das XP kein schlechtes Betriebssytem ist.

Es ist aber von Vorteil, wie schon Leo angedeutet hat, zu wissen was gut mit XP funzt.

Inv. 2012 und höher laufen mit Windows 7 besser.

Heißt aber nicht das es mit XP nicht geht!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 19. Apr. 2012 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

2011 lief bei mir mit XP 32 und 2 Monitoren (1920 x 1200) auch noch.
Bei 2012 muss man dann aber entweder den 3 GB-Schalter rausnehmen, oder die Auflösung reduzieren. Sonst hat man kein Select-Other-Menü mehr.

2012 unter Win 7? Das geht wohl auch daneben unter den o. a. Randbedindungen, wenn man es mit 32 Bit versucht.

Windows 7 - nur mit 64 Bit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Orlando
Mitglied
Konstrukteur,Selbstständig,Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Orlando an!   Senden Sie eine Private Message an Orlando  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Orlando

Beiträge: 624
Registriert: 19.09.2001

Windows XP und Windows 7
Speicher 4 GB / 8 GB
CPU: AMD Dualcore 6400+ Black Edition
Aktuell AIP 2011 Prof. Suite + Product Design Suite Ultimate 2013
sowie alle Vorgängerprodukte
Grafikkarte: ATI Fire GL 5600
Treiber: 8.773

erstellt am: 19. Apr. 2012 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Den 3 GB Schalter hatte ich auch mal gesetzt.
Das hat aber hier und da schon mal zu Problemen in der Grafik geführt.

Windows holt sich unter normalen Umständen, also 4 GB Arbeitsspeicher, die Hälfte um sich selbst zu betreiben und einen Teil wird für die Grafikkarte reserviert.

Ohne den 3 GB Schalter läuft das viel besser weil stabiler.

Einen zweiten Monitor würde ich NIE benutzen.

Der nimmt nämlich einiges an Ressourcen von dem zur Verfügung stehenden Speicher  / Grafikkarte in Beschlag.

Wenn ich Inv. 2012 unter XP (32 bit) mit 4 GB betreibe dann läuft das schon.

Aber wie oben erwähnt, niemals den Schalter setzen und schon gar nicht einen zweiten Monitor.

Dann läuft das, allerdings nicht so flüssig wie Inv. 2011.

Die ganze Grafikengine ist doch ab 2012er mehr auf Windows 7 zugeschnitten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harry G.
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
one-man-show



Sehen Sie sich das Profil von Harry G. an!   Senden Sie eine Private Message an Harry G.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harry G.

Beiträge: 4585
Registriert: 24.01.2003

PDSP2014.1.3; W7.1-64
E3-1240, 16 GB
Quadro K2000

erstellt am: 19. Apr. 2012 17:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

@jDasbeck,

Inventor 2012 auf einem 32 bit-System ist eine unglückliche Komposition. Auch wenn es prinzipiell läuft ist doch einiges an der Grenze.
Warum steht in Deiner Signatur MacOS 10.8? Du hast das XP doch wohl nicht auf einem Mac mit einer Entwicklerversion des noch nicht veröffentlichten Betriebssystems laufen?

------------------
Grüße von Harry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 23. Apr. 2012 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nein keine Sorge  XP läuft auf meinem Rechner in der Firma
mit dieser Hardware:
                      Intel Core 2 Duo 2,33Ghz
                      3 GB RAM Speicher

10.8 läuft auf meinem Mac Zuhause, da ich hobbymäßig als Entwickler eingetragen bin 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 11. Jun. 2012 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Soo ich habe die neuste MDAC Version neuinstalliert bekommen von unserem IT-Fachmann.

Muss aber leider feststellen das ich immer noch keine Gewinde erstellen kann.
Jemand noch eine Idee?

Gruß Jonas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5642
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 11. Jun. 2012 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Excel schon mal gestartet ??

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 11. Jun. 2012 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jo, ich habe Excel 2003 installiert und habe es schon oft geöffnet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wewe_ro
Mitglied
MaschBauIng


Sehen Sie sich das Profil von wewe_ro an!   Senden Sie eine Private Message an wewe_ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wewe_ro

Beiträge: 428
Registriert: 22.06.2004

IV 2019.3
DELL M7720 + SpacePilot
Windows 10; Excel 2016

erstellt am: 11. Jun. 2012 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jDasbeck:
...
Jemand noch eine Idee?


zwei sogar:

1. Inventor als Administrator starten
2. Mit einem anderen Benutzer an den Rechner anmelden

------------------
Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 11. Jun. 2012 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Aaaalso ich habe Inventor nun von meinem Rechner aus mit einem anderen User gestartet.
Beim ersten Start hat es auch nicht funktioniert und dann habe ich Inventor noch einmal neu gestartet. Plötzlich hat es seltsamer Weise geklappt.
Dann habe ich mich wieder mit meinem User eingeloggt und es geht wieder nicht... Ich verzweifel so langsam 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wewe_ro
Mitglied
MaschBauIng


Sehen Sie sich das Profil von wewe_ro an!   Senden Sie eine Private Message an wewe_ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wewe_ro

Beiträge: 428
Registriert: 22.06.2004

IV 2019.3
DELL M7720 + SpacePilot
Windows 10; Excel 2016

erstellt am: 11. Jun. 2012 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jDasbeck:
...... Ich verzweifel so langsam  

das muß nicht sein!

Sehr wahrscheinlich hast Du keine Zugriffsrechte auf die Gewindetabelle, oder auf den Ordner/Laufwerk in dem sich die Datei befindet. Da mußt Du Dich wieder an die IT-Abteilung wenden.

------------------
Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 24. Jan. 2013 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist das Problem eigentlich noch akut?

Ich hatte in der letzten Zeit zwei Win7-Maschinen mit dem selben Problem und endlich eine bessere Lösung als platt machen  gefunden.
Denn alle o.a. Ansätze haben nichts gefruchtet.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2292
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019
Ich mag beide Arten von Musik:
Country und Western!

erstellt am: 24. Jan. 2013 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Gackern und nicht legen ... wie geht die Lösung denn? 

------------------
Gert Dieter 

Wer will, findet Wege; wer nicht will, findet Gründe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 24. Jan. 2013 18:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Registry-Gefummel in CurrentUser, LocalMachine ging nicht, leider keine generelle Reparatur.
Wenns wirklich wer braucht schreib ichs auf und poste Reg-Schnipsel, aber die müssen dann auch immer an die IV-Version angepaßt werden. 
Also leider nichts Leichtes, aber eine Chance.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zero K.
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Zero K. an!   Senden Sie eine Private Message an Zero K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zero K.

Beiträge: 3
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 25. Jan. 2013 06:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:
Registry-Gefummel in CurrentUser, LocalMachine ging nicht, leider keine generelle Reparatur.
Wenns wirklich wer braucht schreib ichs auf und poste Reg-Schnipsel, aber die müssen dann auch immer an die IV-Version angepaßt werden.  
Also leider nichts Leichtes, aber eine Chance.



Hi,

Für ein vermutlich gleich lautendes Problem scheint es eine Lösung durch editieren eine Registryschlüssels zu geben.

Ist diese Lösung geheim, bestehen Probleme mit der Veröffentlichung, dass diese nur auf persönliche Anfrage preisgegeben werden kann?

Wie man sieht, bin ich neu hier im Forum und trotz einiger Erfahrung in anderen Foren mit den Gepflogenheiten dieses Forums noch nicht vertraut.

Gruß Zero K.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 25. Jan. 2013 07:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Zero K.:
Ist diese Lösung geheim

Nein, aber wie oben geschrieben, muß individuell angepaßt werden.    
Wenn ich irgendeinen Schnipsel einfach so reinstelle, ist der Bauchfleck von DAUs und EBCAKs vorprogrammiert     und ich bin Schuld .

Hast du das Problem und kennst dich in der Registry aus?  


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zero K.
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Zero K. an!   Senden Sie eine Private Message an Zero K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zero K.

Beiträge: 3
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 25. Jan. 2013 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
danke für die Antwort - die Vorsicht kann ich auch gut nachvollziehen.
Hier nutze ich Inventor 2012 und MS-Office 2010 in Win 7 Prof. Dateirechte waren schon ein Ansatzpunkt, aber nur übers GUI. 
Obwohl nicht unbedingt der Meister in Registrymanipulation weil überwiegend mit Linux unterwegs, erstarre ich bei Eingriffen ins System nicht vor Ehrfurcht.
Ich bin mir auch des Risikos im Klaren. Den Versuch würde ich schon wagen.

Gruß Zero K.


 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 25. Jan. 2013 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du tatsächlich das Problem?
Die Antwort auf meine Frage oben vermisse ich.
------------------

[Diese Nachricht wurde von nightsta1k3r am 25. Jan. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zero K.
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Zero K. an!   Senden Sie eine Private Message an Zero K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zero K.

Beiträge: 3
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 25. Jan. 2013 20:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi nightsta1k3r,
danke für Deine Hilfe.

Der Fehler äußert sich wie folgt:
Im Bohrungsdialog ist nur die einfache Bohrung zu plazieren, nicht aber die Durchgangs- und Gewindebohrung anwählbar.
Der Dialog erweitert sich nicht um den Teil zur Gewindeparametrierung. 

So präzise wie du den Schlüssel übermittelt hast war es auch ganz einfach zu finden.
In meiner Installation fand ich eine Null - also wohl für deaktiviert.
Eine Eins brachte aber leider kein besseres Ergebnis. Weitere Suche nach möglichen Einträgen den Datenaustausch betreffend brachte mich auch nicht weiter. Es ist aber gut möglich, dass ich die entsprechenden Schlüsselworte nicht erkannte.

Da mein Officepaket kürzlich von v2003 auf 2010 aktualisiert wurde, versuchte ich auch die Datentabellen mit der neuen Version "bekannt" zu machen - öffnen und speichern durch MSO-2010 im Ursprungsformat und im neuen MSO-2010-Format brachte mich der Lösung nicht näher.

Aus purer Verzweiflung startete ich einen Versuch mit Adminrechten.
Siehe da, es funktionierte. Daher jetzt die Frage, wie und wo muss ich Inventor berechtigen, dass ich als Nutzer auch in einem recht streng reglementierten KLiniknetzwerk konstruieren kann.

Es handelt sich um eine Einzelplatzinstallation welche von einem separaten Lizenzserver authorisiert wird.

Vielen Dank und schönes kaltes Wochenende 
Zero K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mkaiser2013
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mkaiser2013 an!   Senden Sie eine Private Message an Mkaiser2013  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mkaiser2013

Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2013

Win7 x64, Office 2010 Pro, Inventor Simulation 2011,
Intel Core i5-2500, 8GB Ram

erstellt am: 27. Feb. 2013 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe dasselbe Problem mit meinem Inventor.
Früher hat es problemlos funktioniert mit dem Erstellen von Gewinden. Seit einiger Zeit lassen sich jedoch keine Gewinde mehr erstellen. Weder direkt über die Schaltfläche noch über das Menü Bohrung.
Im Menü Bohrung lassen sich auch keine Durchgangsbohrungen erstellen.
Wenn ich die Funktion Gewinde über das Menü Bohrung anwähle, sieht es kurz so aus als ob ein Fenster aufgeht und sich sofort wieder schließt.
Die Gewindetabelle liegt im richtigen Ordner. Habe diese auch schon umbenannt und es erneut (ohne Gewindetabelle) versucht.
Dann kommt eine Fehlermeldung, dass die entsprechende Datei nicht gefunden wurde.

Beim Einfügen von Normteilen mit Gewinde kommt die Fehlermeldung "Die Varianten-Bauteildatei konnte nichtaktualisiert werden. Fehler beim Festlegen der Gewindedaten."
Alles andere funktioniert problemlos.

Unternommene Maßnahmen ohne Besserung:
Inventor entfernt und neu installiert,
Office 2010 Reparatur gestartet,
andere Thread.xls ausprobiert,
alle Windows Updates installiert,
alle Einstellungen im Inventor überprüft,
..

Bei meinem Kollegen mit demselben Rechner und derselben Konfiguration funktioniert es problemlos.

Ich bin echt am Verzweifeln und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tanzbaer1963
Mitglied
Maschinenbautechniker, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von tanzbaer1963 an!   Senden Sie eine Private Message an tanzbaer1963  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tanzbaer1963

Beiträge: 824
Registriert: 15.02.2007

erstellt am: 27. Feb. 2013 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Mkaiser2013:
Hallo,

Unternommene Maßnahmen ohne Besserung:
Inventor entfernt und neu installiert,
Office 2010 Reparatur gestartet,
andere Thread.xls ausprobiert,
alle Windows Updates installiert,
alle Einstellungen im Inventor überprüft,
..


Moin,

und wie sieht es mit den Inventor Servicepacks aus (gerade beim 2011er)?


------------------
Gruß Ingo

Theorie ist,wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist,wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei mir wird Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert und keiner weiß warum!   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 27. Feb. 2013 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Mkaiser2013:
Unternommene Maßnahmen ohne Besserung:
Inventor entfernt und neu installiert,
Office 2010 Reparatur gestartet,
andere Thread.xls ausprobiert,
alle Windows Updates installiert,
alle Einstellungen im Inventor überprüft


Das hilft alles nichts. Unter XP mußte MDAC repariert werden, was unter Win7 nicht geht.
Für eine endgültige Lösung muß nach aktuellem Wissensstand der Rechner neu aufgesetzt werden.


Workaround ist ein Registryeintrag, der aber für jeden User und jede Version auf der Maschine neu erstellt werden muß:

In   HKEY_CURRENT_USER\Software\Autodesk\Inventor\RegistryVersionXX.0\System\Preferences\Part den Dword-Eintrag   UseExcelToReadThreadFile=1 erstellen.


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mkaiser2013
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mkaiser2013 an!   Senden Sie eine Private Message an Mkaiser2013  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mkaiser2013

Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2013

Win7 x64, Office 2010 Pro, Inventor Simulation 2011,
Intel Core i5-2500, 8GB Ram

erstellt am: 27. Feb. 2013 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

SP2 ist auf jeden Fall drauf.
Ist ein bisschen schwierig mit dem Inventor Simulation weil nicht alle Updates für Inventor 2011 auch für Inventor.
Es sollte aber aktuell sein.
Hat auch früher so funktioniert.
Irgendwann nicht mehr. Wieso weiß ich nicht.
Wohl irgendein Program installiert...

Bei meinem Kollegen sind die gleichen Updates installiert.
Dort funktioniert es.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 27. Feb. 2013 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe das Thema hier vor einem Jahr erstellt und das Problem ist noch immer da...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 27. Feb. 2013 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Liest eigentlich noch irgendwer die Lösungen, statt zu jammern? 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 27. Feb. 2013 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ja! die Lösung war doch das MDAC repariert werden muss in WinXP.

Dies ist an meinem Rechner in der Firma nun geschehen.
Aber Gewinde können immer noch nicht erstellt werden.
Bei anderen Nutzern die sich an meinem Rechner anmelden funktioniert es!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mkaiser2013
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mkaiser2013 an!   Senden Sie eine Private Message an Mkaiser2013  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mkaiser2013

Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2013

Win7 x64, Office 2010 Pro, Inventor Simulation 2011,
Intel Core i5-2500, 8GB Ram

erstellt am: 27. Feb. 2013 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

Workaround ist ein Registryeintrag, der aber für jeden User und jede Version auf der Maschine neu erstellt werden muß:

In   HKEY_CURRENT_USER\Software\Autodesk\Inventor\RegistryVersionXX.0\System\Preferences\Part den Dword-Eintrag   UseExcelToReadThreadFile=1 erstellen.


Super! Das hat funktioniert! Endlich kann ich wieder Gewinde erstellen und muss diese nicht jedesmal von Hand in der Zeichnung einfügen!

[Diese Nachricht wurde von Mkaiser2013 am 27. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jDasbeck
Mitglied
Konstrukteur (Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von jDasbeck an!   Senden Sie eine Private Message an jDasbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jDasbeck

Beiträge: 133
Registriert: 19.04.2012

Macbook Pro 13" Retina
OS X 10.8.2
Windows 7 Enterprise
Unigraphics NX8
Inventor Professional 2012

erstellt am: 27. Feb. 2013 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Stark! bei mir auch! Danke! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bauherr73
Mitglied
Pilot

Sehen Sie sich das Profil von bauherr73 an!   Senden Sie eine Private Message an bauherr73  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bauherr73

Beiträge: 2
Registriert: 12.10.2013

erstellt am: 12. Okt. 2013 01:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

seit kurzer Zeit arbeite ich mich in Inventor 2013 Pro (Studentenversion) ein.
Leider habe auch ich das Problem, das ich keine Gewinde erstellen kann.

Ich nutze einen Firmencomputer mit Win XP Pro SP3.

Logischerweise habe ich die bisherigen Beiträge zu diesem Problem schon durchgeackert und bin auch einen Schritt weiter gekommen.

Bei mir scheint MDAC das Problem zu sein oder es hat zumindest damit zu tun.
Nach langem Suchen auf der Microsoft-Homepage habe ich ein MDAC-Update für Windows XP SP3 gefunden. Ich habe das Update heruntergeladen, den Computer neu gestartet und dann Inventor 2013.

Und siehe da: ES FUNKTIONIERTE!!! Bei Klicken auf die Gewinde-Schaltfläche öffnete sich das entsprechende Fenster mit den Gewindeparametern. Ich konnte das gewünschte Gewinde auswählen und auch am Werkstück anbringen. Die Freude war also groß.....währte aber nicht sehr lange.

Am nächsten Morgen - der Computer war zwischenzeitlich ausgeschaltet - wollte ich weiterarbeiten. Also Gerät hochfahren, Inventor starten und siehe da, die Gewindefunktion ging schon wieder nicht mehr.
Nach einigem Überlegen lud ich das MDAC-Update erneut herunter, startete den Computer wieder neu und auch Inventor. Und die Gewindefunktion arbeitete wieder einwandfrei...bis zum nächsten Shutdown des Computers.

Das ganze Procedere habe ich dreimal durchgeführt. Danach war Schluss.
D.h. die Gewindefunktion war wieder tot und auch erneute MDAC-Updates waren ohne Effekt. Das ist der Stand bis heute.

Hat jemand eine Idee, ob und wie die Sache noch in den Griff zu bekommen ist? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 14. Okt. 2013 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Abgesehen davon, daß 2013 und XP nich die Kombination der esten Wahl ist   , kann es sich um ein Berechtigungsproblem handeln. Denn wenn MDAC in der aktuellen Session wieder funktioniert (hat) und nach einem Neustart nicht mehr, ist die Installation aus welchem Grund auch immer nicht sauber durchgelaufen.
Die Gründe können vielfältig sein, es muß nicht mal mit Userrestriktionen zu tun haben, da können auch Sicherheitsupdates von Windows querfunken, wäre nicht das erste Mal.

Schwer zu sagen also.  
Wenn es ein Firmencomputer ist, unterhalte dich mal mit deinem Admin zum Thema MCDAC-Installation.
Hast du das bisher in Eigenregie machen dürfen?  


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bauherr73
Mitglied
Pilot

Sehen Sie sich das Profil von bauherr73 an!   Senden Sie eine Private Message an bauherr73  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bauherr73

Beiträge: 2
Registriert: 12.10.2013

erstellt am: 16. Okt. 2013 01:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

der Computer verfügt über eine Company-Partition und eine Open-Partition, auf der sich Inventor befindet. Die Open-Partition steht mir zur vollen (privaten) Verfügung, d.h. ich habe hier uneingeschränkte Rechte.
Bzgl. MDAC konnte mir mein Kollege von der IT-Abteilung leider keinen Tip geben. Ich habe alles in Eigenregie gemacht.
Ich denke ich werde mir einen neuen Computer nur für Inventor kaufen...

Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rAist
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dozent (Creo/Inventor)



Sehen Sie sich das Profil von rAist an!   Senden Sie eine Private Message an rAist  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rAist

Beiträge: 2050
Registriert: 07.08.2006

IV 2016, Creo Parametric 4.0, Sensationelle Hardware ... ;)

erstellt am: 10. Jun. 2015 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jDasbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Ich habe den Reg eintrag gesetzt, bleibt auch beim erneuten öffnen der Reg richtig, wird jedoch beim starten von Inventor wieder auf 0 gesetzt - jemand ne Idee woran das nu wieder liegt?

Win7x64 / IV 2012


------------------
Kreativcafe Monheim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz