Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Baugruppenproblem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Baugruppenproblem (899 mal gelesen)
Dr-Zoldberg
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dr-Zoldberg an!   Senden Sie eine Private Message an Dr-Zoldberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dr-Zoldberg

Beiträge: 13
Registriert: 27.11.2009

Auto CAD 2010
Inventor 2010

erstellt am: 10. Dez. 2009 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe in eine Baugruppe, ein Bauteil mehrmals einefügt.
jetzt möchte ich bei eins eine Bohrung machen
sie wird aber in jedem teil gemacht
sind die teile irgendwie abhängig von ein ander
wie kann ich die jetzt lösen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexander_M
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Alexander_M an!   Senden Sie eine Private Message an Alexander_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexander_M

Beiträge: 926
Registriert: 09.03.2006

IV 2010 SP3 64-bit
Acad 2007 32-bit
Win 7 Ultimate 64 bit
NVIDA Quatro FX 4800 1,5GB
Xeon E540 2,5 GHz
24GB RAM<P>SIEMENS optiPoint500 economy

erstellt am: 10. Dez. 2009 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr-Zoldberg 10 Unities + Antwort hilfreich

Natürlich sind die Teile abhängig voneinander.

also. Das gewünschte Teil auswählen->kopie speichern unter (oder seit neustem auch "speichern unter (2 verschiedene Sachen)->in die Hauptbg zurück-> str+H->deine NEUE Datei wählen->OK->Bohren.

Jetzt hast 2 VERSCHIEDENE unabhängige Teile.

------------------
Gruß

Alexander

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tempranillo70
Mitglied
CAD-Admin und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von tempranillo70 an!   Senden Sie eine Private Message an tempranillo70  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tempranillo70

Beiträge: 160
Registriert: 22.10.2009

Inventor 2013
Haßliebe:
IV seit 5.3
Acad seit R12 (auf 10 Disketten 3,5")

erstellt am: 10. Dez. 2009 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr-Zoldberg 10 Unities + Antwort hilfreich

Oder Du machst ne abgeleitete Komponennte und da rein die Bohrung.
Dann behält das TEil zumindest die Adaptivität zu der Ursprungsbaugruppe.
Gruß, I.

------------------
Schönen Tach' noch und immer nen guten Tropfen im Glas wünscht tempranillo70

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25198
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 10. Dez. 2009 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr-Zoldberg 10 Unities + Antwort hilfreich

Die eleganteste Lösung ist in den AssembyTools versteckt, da kannst Du ein einzelnes Teil aus einer Mehrfacheinfügung herauspicken und durch eine an Ort und Stelle erstellte Kopie (= neue Datei) ersetzen.
Bauteilposition, Verknüpfungen usw. bleiben erhalten, ein paar iProp werden korrekt umgeschrieben.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dr-Zoldberg
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dr-Zoldberg an!   Senden Sie eine Private Message an Dr-Zoldberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dr-Zoldberg

Beiträge: 13
Registriert: 27.11.2009

Auto CAD 2010
Inventor 2010

erstellt am: 10. Dez. 2009 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

versteh nicht so ganz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25198
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 10. Dez. 2009 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr-Zoldberg 10 Unities + Antwort hilfreich

wirdichauchnicht...

- Um welche IV-Version handelt es sich? IV2008 oder IV2010?
- Was verstehst Du nicht?

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dr-Zoldberg
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dr-Zoldberg an!   Senden Sie eine Private Message an Dr-Zoldberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dr-Zoldberg

Beiträge: 13
Registriert: 27.11.2009

Auto CAD 2010
Inventor 2010

erstellt am: 10. Dez. 2009 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

2010 Ich versuche das mal
also danke schön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexander_M
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Alexander_M an!   Senden Sie eine Private Message an Alexander_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexander_M

Beiträge: 926
Registriert: 09.03.2006

IV 2010 SP3 64-bit
Acad 2007 32-bit
Win 7 Ultimate 64 bit
NVIDA Quatro FX 4800 1,5GB
Xeon E540 2,5 GHz
24GB RAM<P>SIEMENS optiPoint500 economy

erstellt am: 10. Dez. 2009 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr-Zoldberg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer:
Die eleganteste Lösung ist in den AssembyTools versteckt, da kannst Du ein einzelnes Teil aus einer Mehrfacheinfügung herauspicken und durch eine an Ort und Stelle erstellte Kopie (= neue Datei) ersetzen.
Bauteilposition, Verknüpfungen usw. bleiben erhalten, ein paar iProp werden korrekt umgeschrieben.


Wie heißt dieses Befehl?

------------------
Gruß

Alexander

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25198
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 10. Dez. 2009 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr-Zoldberg 10 Unities + Antwort hilfreich

Die AssemblyTools 2008 hast Du installiert, geladen und die Schaltfläche aktiviert?
Da ist's dann der 4.Knopf von oben "Save copy of component..."

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz