Mit Unterstützung durch::

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Wellengenerator Federnut - Normfehler...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:


UBBFriend: Senden Sie diese Seite per eMail an einen Freund!
Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wellengenerator Federnut - Normfehler... (846 mal gelesen)
Steinw
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steinw an!   Senden Sie eine Private Message an Steinw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steinw

Beiträge: 519
Registriert: 24.05.2002

Firma:
Win Vista
3 GB Ram
Core2 Duo
NVidia Quadro
------------
Laptop:
HP Compaq 8710w
XP Pro
2 GB Ram
NVidia Quadro
------------
Home:
Win Vista Ultimate 64Bit
8 GB Ram
Core2 Quadro 2,5 GH
NVidia GForce 6600<P>Diva IV2010 Pro

erstellt am: 08. Nov. 2007 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag! Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities
Hallo,

Ich erstelle gerade eine Welle und dabei ist mir aufgefallen, daß lt. Norm eine Feder b=8 bei einer 30 Welle sein muß.
IV12 erstellt aber eine B=10.

Gibts da geänderte Tabellen, oder kann man da selbst was ändern?
Also ich meine Langfristig, eine Feder nach Benutzer kann man schon eingeben, aber ich will ja nicht immer das Tabellenbuch holen müssen.

Grüße,
Stein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelikan
Mitglied
Dipl. Ing. Masch. Bau.


Sehen Sie sich das Profil von Pelikan an!   Senden Sie eine Private Message an Pelikan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelikan

Beiträge: 172
Registriert: 30.12.2002

Inv Pro 2009/2010 3DStudio Viz2005+Max4.2
Vista 64bit
PSP2010
FX2500m HP 8730w 4GB

erstellt am: 08. Nov. 2007 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag! Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities
Hallo,

das müsste in einer XML Datei anpassbar sein.
Schau mal in deinem Design Data Verzeichnis unter Design Accelerator nach.

PS. der Konst.Assi. ist alles andere als Normfest 

Gruss Pelikan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big-Biker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinen


Sehen Sie sich das Profil von Big-Biker an!   Senden Sie eine Private Message an Big-Biker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big-Biker

Beiträge: 2553
Registriert: 14.10.2004

INV 2008, 2009, 2010
HP xw 4400 Intel Core 2 2,4 Ghz
4 Gb RAM, NVIDIA Quadro FX 1500
HP Compaq 8710w, 4Gb Ram, FX 1600
Spacetraveler, SpaceNavigator

erstellt am: 09. Nov. 2007 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag! Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities
Zitat:
Original erstellt von Pelikan:
 

....das müsste in einer XML Datei anpassbar sein....

Gruss Pelikan


Und in welcher? Ich bin auch schon darüber gestolpert. Zufällig auch bei einer 30´er Welle.

------------------
Wir erfahren unsere Grenzen erst, wenn wir sie überschreiten !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steinw
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steinw an!   Senden Sie eine Private Message an Steinw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steinw

Beiträge: 519
Registriert: 24.05.2002

Firma:
Win Vista
3 GB Ram
Core2 Duo
NVidia Quadro
------------
Laptop:
HP Compaq 8710w
XP Pro
2 GB Ram
NVidia Quadro
------------
Home:
Win Vista Ultimate 64Bit
8 GB Ram
Core2 Quadro 2,5 GH
NVidia GForce 6600<P>Diva IV2010 Pro

erstellt am: 09. Nov. 2007 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag! Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities
Morgen,

Ja, gute Frage - in welcher?

Grüße,
Stein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Eberhardt Helmut
Mitglied
Cad-Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Eberhardt Helmut an!   Senden Sie eine Private Message an Eberhardt Helmut  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eberhardt Helmut

Beiträge: 112
Registriert: 26.01.2005

Windows XP SP 3; AIS11 SP3, IV 2009 SP2
Pentium(R) 4 CPU 3.8GHz
2GB RAM; Nvidia Quadro FX 3450/4000 SDI

erstellt am: 09. Nov. 2007 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag! Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Passfedernorm.pdf

 
Ich würde sagen sowohl als auch, da 30mm ein Grenzfall ist, siehe pdf. Wobei ich glaube, daß die nächsthöhere zu verwenden ist, also 10mm.

------------------
lg
Helmut

[Diese Nachricht wurde von Eberhardt Helmut am 09. Nov. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steinw
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steinw an!   Senden Sie eine Private Message an Steinw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steinw

Beiträge: 519
Registriert: 24.05.2002

Firma:
Win Vista
3 GB Ram
Core2 Duo
NVidia Quadro
------------
Laptop:
HP Compaq 8710w
XP Pro
2 GB Ram
NVidia Quadro
------------
Home:
Win Vista Ultimate 64Bit
8 GB Ram
Core2 Quadro 2,5 GH
NVidia GForce 6600<P>Diva IV2010 Pro

erstellt am: 09. Nov. 2007 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag! Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities
Hallo,

Nö, eben nicht! Es heißt ja auch "bis 30" und das Nächste "über 30" - somit also bsp.: 30,1mm dann wäre es erst eine 10.
Bis einschließlich 30 ist es also noch eine 8.

Ist halt so.

Grüße,
Stein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big-Biker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinen


Sehen Sie sich das Profil von Big-Biker an!   Senden Sie eine Private Message an Big-Biker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big-Biker

Beiträge: 2553
Registriert: 14.10.2004

INV 2008, 2009, 2010
HP xw 4400 Intel Core 2 2,4 Ghz
4 Gb RAM, NVIDIA Quadro FX 1500
HP Compaq 8710w, 4Gb Ram, FX 1600
Spacetraveler, SpaceNavigator

erstellt am: 09. Nov. 2007 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag! Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities
Zitat:
Original erstellt von Eberhardt Helmut:
Ich würde sagen sowohl als auch, da 30mm ein Grenzfall ist, siehe pdf. Wobei ich glaube, daß die nächsthöhere zu verwenden ist, also 10mm.


Wobei mein Friedrich eindeutig sagt: b=8mm bis Ø30mm und b=10mm bei Ø über 30mm. So steht es auch im pdf. Und wenn ich bei Mädler ein Kettenrad mit Nut nach DIN bestelle (das ist in der Form üblich), dann muus ich mich darauf verlassen können.

BB

------------------
Wir erfahren unsere Grenzen erst, wenn wir sie überschreiten !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige:

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum


(c)2010 CAD.de

-