Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Dumme 3D-Modelle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dumme 3D-Modelle (1163 mal gelesen)
albrecht1974
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von albrecht1974 an!   Senden Sie eine Private Message an albrecht1974  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für albrecht1974

Beiträge: 20
Registriert: 19.12.2006

erstellt am: 11. Jul. 2007 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute, ich bitte um Hilfe.
Ich muss für unsere Kunden ein dummes 3D-Modell von der Anlage erstellen (ca. 1000 ipt`s)
Der Kunde darf sich keine einzelteile herausziehen können. Jetzt geht es drum die Gschicht irgendwie zu verschmelzen.
Ich hab das ding jetzt schon im Autcad und fummle daran herum. Ich habe alles bis auf die Volumenkörperebene aufgelöst nur mit "Vereinigung" geht nix.
Was kann man tun?
Danke im Voraus, Albrecht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24816
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 11. Jul. 2007 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für albrecht1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Albrecht,

Welche IV-Version wäre ja interessant...
Bei den neueren IV-Versionen wurde die Fähigkeit zum "Vereinigen" deutlich verbessert, gegenüber ACAD.
Aber bei 1000BT solltest Du doch die hoffentlich im Original vorhandene BG-Struktur nutzen und die UnterBG voram in sich verschmelzen, und diese dann zu einem Haupt-BG-"Klotz".

"Verschmelzen" geht im IV übrigens nur über Abgeleitete Komponente.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11744
Registriert: 28.05.2002

Dell M6700,Core I7-3940XM@3,0GHz
16GB Ram, NV K4000M,
2x SSD 128 GB Raid 0, 1xSSD 1TB
W7 64, IV 2016

erstellt am: 11. Jul. 2007 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für albrecht1974 10 Unities + Antwort hilfreich

iShell

Voraussetzung ist allerdings, ob Du von dem Ding noch eine abgel. Komponente erstellen kannst. Wenn nicht, Unter-BG einzeln "shellen"

cu

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3758
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2018
Win 10 Pro x64
HP Z240

erstellt am: 11. Jul. 2007 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für albrecht1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Eventuell iShell in Betracht ziehen. Ich habe es leider noch immer nicht getestet.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3758
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2018
Win 10 Pro x64
HP Z240

erstellt am: 11. Jul. 2007 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für albrecht1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mathias!

Du bist schon wieder schneller gewesen. 
Du scheinst, nicht ausgelastet zu sein. 

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Hädrich
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Application Engineer



Sehen Sie sich das Profil von Angelika Hädrich an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Hädrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Hädrich

Beiträge: 5123
Registriert: 12.07.2000

erstellt am: 11. Jul. 2007 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für albrecht1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

ich will mich ja nicht unbeliebt machen bei den Prof-Inventorianern.

Aber wenn ich richtig verstanden hab, dann soll Jemand die Baugruppe anschauen können aber nichts damit anfangen...

Das geht, denke ich ganz schnell mit DWF publizieren - wenn das für Euch jetzt nicht zu blauäugig ist... zumindest mit dem 2008er Inventor, da kann man sogar noch das Messen in der DWF verbieten und so...

Anschauen Redlining etc im DesignReview...

Gruß Angelika

------------------
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern.
(Reinhard Mohn)

Bitte Supportangaben eintragen, warum siehst du hier

'Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!' (Kurt Tucholsky)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PaulSchuepbach
Mitglied
Programmierer



Sehen Sie sich das Profil von PaulSchuepbach an!   Senden Sie eine Private Message an PaulSchuepbach  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PaulSchuepbach

Beiträge: 1005
Registriert: 01.10.2003

erstellt am: 11. Jul. 2007 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für albrecht1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Lucian Vaida:
Eventuell iShell in Betracht ziehen. Ich habe es leider noch immer nicht getestet.


Hi Lucian,

Schande über Dich... 


------------------
Grüsse, Paul

Inventor-Programmierung, Inventor-Tools und Inventor API-Schulung

iShell: Assembly zu Hüllenpart

thinkCAD Web-Kataloge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

albrecht1974
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von albrecht1974 an!   Senden Sie eine Private Message an albrecht1974  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für albrecht1974

Beiträge: 20
Registriert: 19.12.2006

erstellt am: 11. Jul. 2007 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kunde will dwg / stp um Modell in seiner Gesamtanlage zu platzieren.
Aber ich weiß schon  was ich mach, ich im Acad auch die Volumenkörper zerbröseln und dann kriegt er die dwg.
Danke euch für die raschen Antworten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11744
Registriert: 28.05.2002

Dell M6700,Core I7-3940XM@3,0GHz
16GB Ram, NV K4000M,
2x SSD 128 GB Raid 0, 1xSSD 1TB
W7 64, IV 2016

erstellt am: 11. Jul. 2007 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für albrecht1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Angelika.

Im DWF-Viewer ist der Informationsgehalt immer noch viel zu groß...

1. Du kannst einzelne Bauteile (auch im Inneren der BG) erkennen und isolieren. Auch ein Unterdrücken / unsichtbarschalten bei der Erzeugung hilft nichts. Im DWF ist alles erstmal verfügbar.

2. Hast Du Zugriff auf die Browserstruktur und Properties der Einzelteile. Manchmal steckt das Knowhow eben auch in den verwendeten Zukaufteilen oder Spezifikationen, die sich in der BT-Nummer niederschlagen

Also dafür IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) ungeeignet. 

CUSee You

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelikan
Mitglied
Dipl. Ing. Masch. Bau.


Sehen Sie sich das Profil von Pelikan an!   Senden Sie eine Private Message an Pelikan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelikan

Beiträge: 256
Registriert: 30.12.2002

Inv 2013/2014 FDS
Win7 64bit
PSP2011
FX3000m HP 8770w 32GB

erstellt am: 11. Jul. 2007 19:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für albrecht1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

was auch noch geht ist per LOD ein abgespecktes Modell erstellen...
Wenn dann Baugruppen gegen abgeleitete Komp. getauscht werden und das in einem LOD passiert, ist auch die stp Datei oder die DWF Datei wie das LOD (Level of Detail)

Gruss Pelikan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de