Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Umgang mit Varianten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Umgang mit Varianten (580 mal gelesen)
invention
Mitglied
Techniker, Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von invention an!   Senden Sie eine Private Message an invention  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für invention

Beiträge: 184
Registriert: 17.10.2003

P 4; 3,07 GHz
3,7 GB RAM
NVIDIA Quadro FX 1000 128 MB
Inventor 10, SP2

erstellt am: 07. Nov. 2003 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

mich würde mal Eure Arbeitsweise interessieren. Angenommen, ich konstruier ein Bauteil, brauch aber fünf, sechs Varianten davon. Wie macht Ihr das bezüglich Zeichnungsverwaltung. Ich arbeite mit Compass. Und da müsste ich für jeden Sch**ß `ne extra Nummer angeben. Hat da schon jemand Erfahrung?

Herzlichen Dank,

invention

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lbcad
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von lbcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3600
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Inventor mit Vault 2020
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 07. Nov. 2003 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für invention 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das würde mich auch mal interessieren, obwohl ich mit AM-Teamwork arbeite.

------------------
Gruß LBCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr.Bean
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mr.Bean an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Bean  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Bean

Beiträge: 302
Registriert: 24.02.2003

Intel Xeon E5 3,2Ghz / 16GB /NVIDIA Quadro 4000 / Inventor 2016 / Productstream Prof. 2011 /

erstellt am: 07. Nov. 2003 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für invention 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Invention,

ich arbeite auch mit Compass. Habe aber den "Vorteil", dass unser Einkauf sowieso für alle Teile (auch wenn nur leicht abgewandelt) eine seperate Art.-Nr. vergibt. Also vergebe ich auch in Compass 'ne neue Dok.-Nummer.

Manchmal nervt es ein bißchen, aber IMHOIn my humble opinion = Meiner bescheidenen Meinung nach gibt es schlimmeres...

Gruß,
Klaus

------------------

*** Chef, ich bin fertig. Was darf ich ändern? ***

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

drachenbahn
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von drachenbahn an!   Senden Sie eine Private Message an drachenbahn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für drachenbahn

Beiträge: 340
Registriert: 29.05.2002

Win 7
WIFI4
SW 2011
Inv. 2012

erstellt am: 07. Nov. 2003 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für invention 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo invention, wenn du deine Varianten als Teil betrachtest hast du natürlich auch von jeder Variante ein Modell (Lagerplatz im Lager). Somit musst du doch auch für jede Variante eine eigene Nummer erzeugen. Es darf doch m.E. nicht sein, das Unterschiedliche Teile unter der gleichen Nummer (Sach- oder Zeichnungsnummer) im Lager liegen. Du kannst doch auch nicht 2 Gleichnamige Dateien in einem Verzeichnis haben. Genauso wenig darf es in Deiner Datenverwaltung, unabhängig vom System, so sein.

------------------

Uwe
schöne Grüße aus
Kiel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FoerderTeddy
Mitglied
Dipl.-Ing (FH)

Sehen Sie sich das Profil von FoerderTeddy an!   Senden Sie eine Private Message an FoerderTeddy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FoerderTeddy

Beiträge: 6
Registriert: 04.11.2003

erstellt am: 10. Nov. 2003 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für invention 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

mit Varianten zu arbeiten war unabdingbar für uns. Daher haben wir uns am Anfang dieses Jahres für IV + Compass entschieden.
Basierend auf einer Grundkonstruktion steuern wir die kundenspezifischen Ausarbeitungen über eine EXCEL-Tabelle, mit deren Hilfe unsere Modelle parametriert werden, sprich in Länge, Breite Höhe und Technik an die Kundenwünsche angepasst werden.
Unser COMPASS-Händler (CIDEON in Karlsfeld) hat da einige Anpassungen für uns durchgeführt, aber das Ergebnis war zufriedenstellend. Wir sind nun in der Lage für Kundenprojekte ausgehend von gewissen Grundkonstruktionen massgeschneiderte Anpassungen zu kreieren.

Föhliches Grübeln,

Foerderteddy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad-frank
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von cad-frank an!   Senden Sie eine Private Message an cad-frank  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad-frank

Beiträge: 4
Registriert: 11.11.2003

DELL Precision 470, 3GB
NVIDIA Quadro FX4400
MDT5 / IV10
Compass 2005 pro
Compass 2005 JobServer

erstellt am: 12. Nov. 2003 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für invention 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Foerderteddy,

arbeitet ihr bei euren Varianten auch mit Baugruppen bzw. könne unerschiedliche Baugruppen eingefügt werden?

Gruß

Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

invention
Mitglied
Techniker, Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von invention an!   Senden Sie eine Private Message an invention  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für invention

Beiträge: 184
Registriert: 17.10.2003

P 4; 3,07 GHz
3,7 GB RAM
NVIDIA Quadro FX 1000 128 MB
Inventor 10, SP2

erstellt am: 12. Nov. 2003 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich arbeite mit Baugruppen, ja. Muss man eine kleine Änderung in ´ner Unter-Unter-Unter-Baugruppe vornehmen, welche allerdings nur bei separaten Varianten auftreten soll, so bekommt man einen richtigen Nummern-Salat. Aber ich bin auch noch in der Test-Phase mit Compass. Also falls jemand Tipps hat, bitte meldet euch. Danke!

MfG, invention

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5604
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 12. Nov. 2003 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für invention 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich würde dir empfehlen für jede Variante ein neues Teil, bzw. eine neue Baugruppe anzulegen, was im Compass theoretisch leicht möglich ist.
Ich habe mir ( in Compass) eine Zeichnungsnummer "programmieren" lassen, die folgende Eigenschaften besitzt : Textfeld, gleiche Werte möglich, im Schriftfeld unter Zeichnungsnummer zu finden. Die Compass-Dokumentennummer muß eindeutig sein und eignet sich IMHOIn my humble opinion = Meiner bescheidenen Meinung nach nicht als Zeichnungsnummer. Auf diese Weise kann ich Varianten, Ableitungen und Baugruppen rech einfach zusammenhalten

Grüße Husky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FoerderTeddy
Mitglied
Dipl.-Ing (FH)

Sehen Sie sich das Profil von FoerderTeddy an!   Senden Sie eine Private Message an FoerderTeddy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FoerderTeddy

Beiträge: 6
Registriert: 04.11.2003

erstellt am: 12. Nov. 2003 22:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für invention 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank,

eine Antwort zu deiner Frage: Ja, wir arbeiten mit Baugruppen. Wir haben uns von Autodesk eine VBA-Programmierung erstellen lassen. In einem Mastermodell sind alle möglichen Baugruppen enthalten, die in einer Anlage vorkommen können. Die Programmierung ist so gestrickt, dass in einer EXCEL-Tabelle alle vorkommenden Baugruppen gelistet werden und ich diese Baugruppen unabhängig voneinander in verschiedenen Positionen in meiner Anlage (nur auf der X-Achse) anordnen kann -Y/Z-Achse sollten auch möglich sein-.

Zu den allgemeinen Fragen der Nummerierung kann ich sagen, dass wir ein System eingeführt haben, was basierend auf der Grundmodellnummer einer Kundenauftragsnummer, einer Auftragsposition und einer Positionsvariantennummer eine 23 stellige Artikelnummer kreiert. CIDEON hat zwar einiges Kopfzerbrechen damit gehabt (COMPASS) die habens aber einigermassen hinbekommen. Vom Mastermodell aus starten wir nun eine Kopie übe Compass. Positionen die variabel sind werden im Mastermodell gekennzeichnet und als solche Kopiert. Ungekennzeichnete Positionen müssen nicht kopiert werden. Die kopierte Modellableitung kann nun kundenspezifisch variiert werden. Die hierbei generierten Teile (z.B. Profilabschnitte) geben wir wieder an COMPASS zurück und erhalten entsprechend neue Artikel.
Nur soviel > Der Spaß war nicht billig, steigert aber durchaus die Effizienz.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz