Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Zeichnungs - Praxis
  Form und Lage - Querbohrung zur Zylinderachse

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Form und Lage - Querbohrung zur Zylinderachse (281 mal gelesen)
Marco Gödde
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Marco Gödde an!   Senden Sie eine Private Message an Marco Gödde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marco Gödde

Beiträge: 416
Registriert: 04.12.2008

Dell Precision Tower 7810
Windows 10 64bit
Intel Xeon E5-2637 v3 @ 3,5GHz
16GB RAM
Nvidia Quadro K1200
Inventor Professional 2017
Vault Professional 2017

erstellt am: 18. Nov. 2020 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Zylinderachsen.JPG

 
Hallo zusammen,

ich habe einen Zylinder an dessen Umfang ein Sackloch sitzt.
Wo auf dem Umfang das Sackloch sitzt ist egal.
Es muss jedoch parallel zur Stirnfläche des Zylinders sitzen und die Achse der Bohrung muss immer die Achse des Zylinders schneiden.

Ich habe zwei Bezüge. A = untere Stirnseite des Zylinders und B = Achse des Zylinders.
Aktuell ist lediglich die Parallelität der Bohrungsachse zu A definiert. Und damit auch gleich die Rechtwinkligkeit zu B.

Welche Form- und Lagetoleranz muss ich noch eintragen, um sicherzustellen, dass die Bohrungsachse immer die Zylinderachse schneidet?

Gruß
Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5115
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 18. Nov. 2020 19:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Marco Gödde 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marco,


ich würde da ganz einfach eine Positionstoleranz dieser Bohrungsachse auf A und B legen.
Damit hast Du alles mit einer einzigen Lagetoleranz erledigt.

Die Parallelität kannst Du Dir dann schenken, außer sie ist deutlich kleiner toleriert als die Positionstoleranz, von dem ich jetzt aber nicht ausgehe.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marco Gödde
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Marco Gödde an!   Senden Sie eine Private Message an Marco Gödde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marco Gödde

Beiträge: 416
Registriert: 04.12.2008

Dell Precision Tower 7810
Windows 10 64bit
Intel Xeon E5-2637 v3 @ 3,5GHz
16GB RAM
Nvidia Quadro K1200
Inventor Professional 2017
Vault Professional 2017

erstellt am: 26. Nov. 2020 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

Position hatte ich auf dem Schirm, hatte aber befürchtet, dass das den Preis nach oben treibt. Erhöhter Fertigungs- und Messaufwand.

Zudem ist mir die genaue Position auf dem Umfang eigentlich egal, solange die Bohrungsachse immer die Zylinderachse schneidet.

Gruß
Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

max lenz
Mitglied
Konstrukteur, Modellbauer Gießereitechnik


Sehen Sie sich das Profil von max lenz an!   Senden Sie eine Private Message an max lenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für max lenz

Beiträge: 23
Registriert: 11.09.2017

Creo

erstellt am: 26. Nov. 2020 19:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Marco Gödde 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marco,
Die Positionstoleranz sagt nur aus, das die Bohrung zu den von dir Definierten Bezügen stimmt.
Nimmst du nur die Achse des Zylinders, muss deine Bohrung senkrecht dazu sein.
Nimmst du nur die Stirnseite muss deine Bohrung am Ort zwischen zwei Ebenen sein mit dem Toleranzabstand, die Mitte der Zwei Ebenen ist am Theoretisch exakten Ort.

Nun ist es Wichtig zu wissen welches dein Primärbezug sein soll.
Bezug A ist die am einfachst zu messende Variante, daher würde ich sie  bevorzugen. Das bedeutet das deine Toleranzfeld zu erst Paralell zu Bezug A ausgerichtet ist, und dann Senkrecht zu der Achse (Bezug B) ausgerichtet wird. Am schluss ist noch ein Freiheitsgrad offen, dieser ist wie du beschrieben hast ja dir Egal.

Wenn du der Toleranz ein Durchmesser Symbol voranschtellst wird damit auch Idealerweise die Geradheit der Achse eingeschränkt.

Ich denke das sollte es sein.

Gruß
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz