Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Mechanical Desktop
  Aktuelle Lage mit MDT?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Aktuelle Lage mit MDT? (1380 mal gelesen)
Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25706
Registriert: 24.11.2002

erstellt am: 19. Nov. 2016 22:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Nach langer (von Kunden erzwungener) Abstinenz hab ich nun wieder etwas mit MDT zu tun.
Es geht, wie könnte es anders sein, um die Konvertierung alter Datenschätze in irgendein aktuell lesbares Format, möglichst IV.
Natürlich hab ich schon lange keinen MDT mehr aktiv, aber auf einer alten Platte mit XP drauf hab ich noch einen MDT 2008 gefunden, leider verlangt der eine Re-Registrierung die aber versagt. Also Lizenz weg.

Tief versteckt auf einer Adesk-Website hab ich einen Hinweis gefunden dass es noch einen MDT 2009 gäbe, der zum Direktimport von MDT-Daten mit IV 2011 funktionieren sollte, das Ganze unter XP und Vista.
Natürlich hab ich gemäß den Autodesk-Vorgaben keine legale Lizenz IV 2011 mehr, und auch keinen XP oder Vista Rechner, sondern nur mehr Win7.

Also steh ich nackt und bloß da und frag mich:
Gibt es irgendeine offizielle Möglichkeit MDT auf Win7 zum Laufen zu bringen?
Gibt's überhaupt noch Irgendjemand der MDT am laufen hat?

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 200x, LDD, MDT, RD
Inventor AIP 4-201x
W7x64

erstellt am: 20. Nov. 2016 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo Laimer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leo, hier kannst du immer noch die Installationsdateien von MDT 2009 herunterladen.

Im Unterschied zu deinen Original-Installationsmedien, werden hier die Lizenzen der jeweiligen Inventorsuiten verwendet.
Ist also eine Inventor 2011 Version bereits installiert (ob aktiviert sein muss weiß ich nicht mehr, evt. geht auch eine 30 Tage Testversion), dann sollte auch MDT direkt starten.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25706
Registriert: 24.11.2002

erstellt am: 20. Nov. 2016 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von CAD-Huebner:
Hallo Leo, hier kannst du immer noch die Installationsdateien von MDT 2009 herunterladen.

Im Unterschied zu deinen Original-Installationsmedien, werden hier die Lizenzen der jeweiligen Inventorsuiten verwendet.
Ist also eine Inventor 2011 Version bereits installiert (ob aktiviert sein muss weiß ich nicht mehr, evt. geht auch eine 30 Tage Testversion), dann sollte auch MDT direkt starten.


"We can't seem to find the page you're looking for"
Aber ich vermute dass das derselbe Ort ist den man temporär gezeigt bekommt wenn man sich anmeldet.

Natürlich hab ich, ganz konform mit der Lizenzpolitik von Adesk, nur mehr IV 2014 bis -17 am Rechner.
Also eine weitere Teilfrage wäre, ob jener MDT überhaupt mit diesen IV-Versionen zusammenspielt.

Aber danke für Deine Info!

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25706
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 21. Nov. 2016 21:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, der Information halber die offizielle Auskunft von Autodesk dazu:

MDT 2009 gibt's ja als download, sollte im XP-Kompatibilitätsmodus unter Win7 einwandfrei laufen, und braucht als Gegenpart IV 2011 oder 2012 damit man von MDT nach IV konvertieren kann.
Für IV 2011 gibt's extra deswegen eine Ausnahme in der 3-Releases-zurück-Beschränkung bei der Lizensierung.

Das ist die Theorie so wie's der Hersteller vorgesehen hat.
Selber ausprobieren muss ich es erst.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hermann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hermann an!   Senden Sie eine Private Message an hermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hermann

Beiträge: 248
Registriert: 11.04.2001

DELL-PWS T5500
Intel-Xeon X5660 2,80GHz/12MB
4GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800 / 197.03
WinXP-32/SP3/3GB Switch
INV-Simulation-Suite2009/SP2
AcadM2009/SP3, MDT2009/SP3
3dx SpaceExplorer/6-7-13

erstellt am: 31. Mai. 2017 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo Laimer 10 Unities + Antwort hilfreich

Da die "Angelegenheit" MDT2009 immer noch aktuell zu sein scheint:

Autodesk hat am 12. April diesen Jahres einen neuen Installer für MDT2009 veröffentlicht (nur Englisch) unter der Headline:
"Import Mechanical Desktop 2009 files into Inventor 2018(!)"

Zwischen den Zeilen lässt sich m.E. lesen, daß dieser auch mit Windows-10 funktionieren soll...

"The Mechanical desktop installer does not block Windows 7 or Windows 10 installations, however only the Windows 7 x64 workflow below has been tested..."

Weiterhin der Hinweis, daß INV2018 wohl endgültig die letzte Möglichkeit bietet MDT2009 Daten direkt zu importieren:
"Inventor 2018 will be the last release that will unofficially supports this workflow. Future releases of Inventor will not contain the Mechanical Desktop translator..."

Außerdem wird wie schon bei vorangegangen Versionen der Installerdateien eine REG-Datei mitgeliefert, die den oft beschrieben Key zum Vorhandensein von INV2009* direkt in die Registry schreibt.

Hinsichtlich der Aktivierung scheint man es bei A´desk wohl auch nicht mehr sooo eng zu sehen:
"This workflow allows a 30-day trial use of MDT 2009. Contact Autodesk Product Support if you have lost your original MDT license and need more than 30 days."


Quelle: Autodesk Website

*
[EDIT] Version korrigiert, (war 2012) [/EDIT]

[Diese Nachricht wurde von hermann am 31. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz