Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Artikeldatenbank für mehrere Kunden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Artikeldatenbank für mehrere Kunden (315 mal gelesen)
Bandit1996
Mitglied
Elektro

Sehen Sie sich das Profil von Bandit1996 an!   Senden Sie eine Private Message an Bandit1996  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bandit1996

Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2017

erstellt am: 24. Feb. 2017 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
mir brennt das Thema schon seit geraumer Zeit unter den Fingernägeln:
Macht es Sinn, in EPLAN P8 mehrere Artikelstämme anzulegen? Ich habe das Problem, dass mehrere Kunden ihre eigenen Artikelnummern angegeben haben möchten. Bisher habe ich für jeden Kunden einen Artikelstamm angelegt und die Kundenspezifische Artikelnummer als ERP-Nummer eingetragen. Der große Nachteil ist, ich habe unter Umständen ein und denselben Artikel in jedem meiner Artikelstämme.
Hier meine Frage: gibt es die Möglichkeit, in EINEM Artikelstamm, sämtliche Artikel einzutragen und irgend ein Feld zu definieren, es gibt ja hunderte Felder, in dem für jeden Kunden die entsprechende Nummer hinterlegt werden kann?
Vielen Dank...

Bandit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 647
Registriert: 22.10.2013

EPLAN Electric P8 - Professional 2.5

erstellt am: 24. Feb. 2017 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bandit1996 10 Unities + Antwort hilfreich

Finde die Frage sehr gut. Ich hatte die Frage schon 1-2 mal und habe dann den Kunden gebeten mir seine Artikeldatenbank von EPLAN zu geben und schwub war es Ihnen egal.

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Minehunter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Minehunter an!   Senden Sie eine Private Message an Minehunter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Minehunter

Beiträge: 51
Registriert: 15.12.2016

EPLAN Electric P8 2.5 & 2.6
EPLAN FLUID 2.5 & 2.6
EPLAN Certified Engineer (ECE)
Win7 & Win10 64bit

erstellt am: 26. Feb. 2017 22:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bandit1996 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

es gibt mehrere Wege dies zu tun. bzw. deinem Vorhaben gerecht zu werden.
Zum einem kannst du für jedem Kunden eine eigene Artikeldatenbank anlegen. dies hat den Vorteil, das du nur in der Kundenspezifischen Datenbank arbeitest. Artikel benötigen somit keine Nachbearbeitung mehr, (Zusatz für welchen Kunden dies benötigt wird)
Auch kannst du z.B. Auslaufartikel für den einzelnen Kunden definieren.

Zum anderen kannst du dies über deinen eigenen Felder (benutzerdefiniert) machen
In den Artikelstammdaten eines Artikels gibt es den Reiter "Freie Eigenschaften" oder "Attribute"
Hier kannst du die Kunden eintragen.
Vorteil, du kannst mehrere Kunden dem selben Artikel zuweisen, ohne den Artikel mehrfach im System haben zu müssen.
Auch deine Baumstruktur kannst du nach den Freien Eigenschaften anzeigen lassen.

Ich habe mehrere Artikeldatenbanken im Einsatz.
Allein die Gefahr das eine Artikeldatenbank wirklich mal defekt sein kann legt dies nicht mein gesamtes System lahm, sondern NUR den einen Kunden, bis der Fehler behoben
ist.
Ob dies nun Vor oder Nachteile hat sei dahin gestellt. Jedes hat seine Vorzüge.
Es kommt immer auf deine Arbeitsweise an.

Du kannst dir auch eigene EPLAN-Benutzer anlegen, diese startest du dann einfach über einen separaten EPLAN Button auf dem Desktop. Hier sind dann ggf. schon die Datenbanken hinterlegt.
Sozusagen ein Desktop-Button pro Kunde mit entsprechenden Einstellungen.

schönen Abend

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de