Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX Programmierung
  Durch SelectObjects ausgewählte Objekte wieder abwählen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Durch SelectObjects ausgewählte Objekte wieder abwählen (197 mal gelesen)
Daniel285
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Daniel285 an!   Senden Sie eine Private Message an Daniel285  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Daniel285

Beiträge: 3
Registriert: 18.06.2017

NX10

erstellt am: 18. Jun. 2017 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an alle,

bin neu hier, habe aber schon alles abgesucht.

Ich wähle über SelectObjects verschiedene Kreisbögen, falls ich mich verklicke kann ich meine Auswahl nur durch "Alles auswählen" und "Auswahl umkehren" wieder rückgängig machen und muss dadurch wieder von vorne beginnen. Nun möchte ich falls ich mich verklicke nur diese Auswahl rückgängig machen. Kann mir jemand helfen?

Hier der Codeausschnitt:

Code:
If SelectObjects("Halbkreis wählen",
                       mySelectedObjects) = Selection.Response.Ok Then


....
End if


Hoffe der Ausschnitt reicht für das Verständnis.

Vielen Dank schonmal


[Diese Nachricht wurde von Daniel285 am 18. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Moderator
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2193
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5

erstellt am: 19. Jun. 2017 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniel285 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Daniel285:

Hoffe der Ausschnitt reicht für das Verständnis.

[Diese Nachricht wurde von Daniel285 am 18. Jun. 2017 editiert.]


Für's Verständnis schon, für eine Antwort nicht. 

Welcher Dialog wird in SelectObjects aufgerufen ?

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Daniel285
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Daniel285 an!   Senden Sie eine Private Message an Daniel285  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Daniel285

Beiträge: 3
Registriert: 18.06.2017

NX10

erstellt am: 19. Jun. 2017 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.JPG

 
Hier der Code zur Funktion und im Anhang das angezeigte Fenster wenn schon zwei Halbkreise gewählt sind:


Code:
    Function SelectObjects(prompt As String,
               ByRef selObj As NXObject()) As Selection.Response

        Dim theUI As UI = UI.GetUI


        Dim typeArray() As Selection.SelectionType =
            {Selection.SelectionType.Edges}

        Dim resp As Selection.Response = theUI.SelectionManager.SelectObjects(
                prompt, "Selection",
                Selection.SelectionScope.AnyInAssembly,
                False, typeArray, selObj)

        If resp = Selection.Response.ObjectSelected Or
                resp = Selection.Response.ObjectSelectedByName Or
                resp = Selection.Response.OK Then
            Return Selection.Response.Ok
        Else
            Return Selection.Response.Cancel
        End If

    End Function


[Diese Nachricht wurde von Daniel285 am 19. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Moderator
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2193
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5

erstellt am: 19. Jun. 2017 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniel285 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Daniel,

die Methode SelectObjects ist als "deprecated", also veraltet gekennzeichnet und sollte durch SelectTaggedObjects ersetzt werden. Elemente abwählen funktioniert in beiden Versionen wie auch sonst interaktiv durch die Shift-Taste, also Shift+Click.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Daniel285
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Daniel285 an!   Senden Sie eine Private Message an Daniel285  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Daniel285

Beiträge: 3
Registriert: 18.06.2017

NX10

erstellt am: 19. Jun. 2017 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael,

vielen Dank für die schnelle Antwort, das mit der Shift-Taste wusste ich nicht. Jedoch funktioniert die SelectTaggedObjects bei meiner Ausführung nicht, weshalb ich weiter mit SelectObjects arbeite.

Vielen Dank nochmals.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de