Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  CSYS nachträglich auf ein anderes CSYS referenzieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   CSYS nachträglich auf ein anderes CSYS referenzieren (684 mal gelesen)
MichaelTr
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MichaelTr an!   Senden Sie eine Private Message an MichaelTr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MichaelTr

Beiträge: 24
Registriert: 15.11.2016

NX10

erstellt am: 11. Jan. 2018 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich möchte ein CSYS auf ein anderes CSYS per Offset referenzieren, ohne das es seine Lage verändert?

Ich fürchte die Frage ist so nicht wirklich verständlich. Ich versuche es nochmal so:

Es gibt 3 CSYS.
Datum CSYS 2 ist per Offset auf das Datum CSYS 1 referenziert.
Die Associativität wird nun über den Haken in Settings aufgehoben.
CSYS 1 ist jetzt also nicht mehr associativ,
und soll jetzt per Offset auf das Datum CSYS 3 referenziert werden,
und dabei seine Lage exakt beibehalten.

Weiß jemand wie das geht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
Konstrukteur, cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4722
Registriert: 19.05.2000

erstellt am: 11. Jan. 2018 17:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MichaelTr 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich nehme an,
CSYS 1 ist jetzt also nicht mehr associativ,
meint wirklich
CSYS 2 ist jetzt also nicht mehr associativ,

Ich glaub nicht dass es mit Klicken alleine geht...

Vorschlag:
a) In der History CSYS3 vor CSYS2 reihen.
b) WCS auf CSYS2 setzen ( Select CSYS2 #MB3 "Set WCS to Datum CSYS" )
c) Transformation CSYS3 in Bezug aufs WCS ermitteln ( Select CSYS3 #MB3 "Properties" + "Information")
d) CSYS2 editieren, "Associative" raus, ReferenceCSYS auf CSYS3 ändern und die umgekehrte Transformation aus c) definieren - könnte man auch über Measurements machen  ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2273
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 12. Jan. 2018 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MichaelTr 10 Unities + Antwort hilfreich

Die gute Nachricht: Es geht, selbst schon öfter gemacht.
Die Schlechte: Eine genaue Klickfolge hab' ich nicht auswendig parat.

Einfach man durchspielen, beobachten und daraus die richtigen Schlüsse ziehen. Wesentlich ist die Einstellung Absolute/Selected/WCS.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit selt'ner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2287
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX12
NX11 4GD Test
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 5
Paramarine 8.5
Bricscad 17
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win7 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 15. Jan. 2018 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MichaelTr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

ist jeztz nicht Themenrelevant aber ich würde es gerne verstehen:

Wozu benötigt man das?

Viele Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2273
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 15. Jan. 2018 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MichaelTr 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Felix,

ich weiss jetzt zwar nicht welchen Michael Du meinst, in meine Fällen ging's darum, aus einem nicht-assoziativen CSYS ein assoziatives zu machen, z.B als Offset-Csys. So lässt es sich über seine Abstände und Winkel steuern, was man hin und wieder ganz gut gebrauchen kann.

Gruß,

Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit selt'ner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2287
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX12
NX11 4GD Test
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 5
Paramarine 8.5
Bricscad 17
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win7 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 15. Jan. 2018 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MichaelTr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hoi Michael,

ich meinte in der Tat den anderen Micheal, aber ist für die Antwort natürlich egal.
Das man das machen kann ist mir soweit klar. Jedoch erschliesst sich mir der Anwendungsfall nicht wirklich. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich Schiffbauer bin und aufgrund der Konstruktionsmethodik im Schiffbau immer nur ein CSYS habe und alles, aber wirklich alles auf den Nullpunkt referenziere.

Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2273
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 15. Jan. 2018 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MichaelTr 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von FelixM:
... immer nur ein CSYS habe und alles, aber wirklich alles auf den Nullpunkt referenziere.

Hallo Felix,

richtig, in Deinem Fall ist das so lang wie breit. Wenn aber mit mehreren CSYS gearbeitet wird, dann stellt sich die Frage nach der Assoziativität.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit selt'ner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2287
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX12
NX11 4GD Test
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 5
Paramarine 8.5
Bricscad 17
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win7 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 15. Jan. 2018 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MichaelTr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hoi Michael,

verstehe, es gibt ann also mehrere Nullpunkte/Referenzpunkte in einem Part, die dann assoziativ zueinander sind.

Danke für die Aufklärung.

Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3153
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 15. Jan. 2018 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MichaelTr 10 Unities + Antwort hilfreich


Bezugskoordinatensysteme_NX8.pdf

 
Hallo Felix,

es gibt sehr viele Konstruktionssituationen, bei denen assoziative Koordinatensysteme extrem wichtig und unverzichtbar sind. Schräg eingebaute Motoren (Motor-CSYS), Stempel und Schnittwerkzeuge bei Blechumformwerkzeugen, etc. Stehen bei deinen Schiffen nie irgendwelche Aggregate schräg in irgendwelchen Decks? Dann würde dieses Aggregat ein eigenes CSYS bekommen und kann damit sehr einfach "herumgerutscht" oder anders platziert werden.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MichaelTr
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MichaelTr an!   Senden Sie eine Private Message an MichaelTr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MichaelTr

Beiträge: 24
Registriert: 15.11.2016

NX10

erstellt am: 15. Jan. 2018 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Danke für Eure Kommentare. Ich möchte einen Faltenbalg variable in die Länge ziehen. Auch seitlich und leicht verdrehbar sollte er auch sein. Deshalb sollen die beiden CSYS am Anfang und am Ende des Balges von einander unabhängig sein, aber in Ausgangsstellung (Herstellungszustand) schon exakt zueinander fluchten.

Beste Grüße
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2287
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX12
NX11 4GD Test
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 5
Paramarine 8.5
Bricscad 17
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win7 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 15. Jan. 2018 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MichaelTr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Walter,

da habe ich ja was losgetreten  .

Natürlich stehen in meinen Schiffen schonmal Komponenten wie Motoren schief  . Das jede Komponente ein CSYS hat ist klar, ich habe es aber auf mehrere CSYS in einer Komponente bezogen. Habe ich da was falsch verstanden?

Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MichaelTr
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MichaelTr an!   Senden Sie eine Private Message an MichaelTr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MichaelTr

Beiträge: 24
Registriert: 15.11.2016

NX10

erstellt am: 01. Mrz. 2018 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
Ich war die letzten Wochen mit anderen Dingen beschäftig und greife das Thema jetzt erst wieder auf.

Die Anleitung von ThomasZwatz hat mich bislang am weitesten gebracht.

Zitat:
Original erstellt von ThomasZwatz:
…..

Vorschlag:
a) In der History CSYS3 vor CSYS2 reihen.
b) WCS auf CSYS2 setzen ( Select CSYS2 #MB3 "Set WCS to Datum CSYS" )
c) Transformation CSYS3 in Bezug aufs WCS ermitteln ( Select CSYS3 #MB3 "Properties" + "Information")
d) CSYS2 editieren, "Associative" raus, ReferenceCSYS auf CSYS3 ändern

...


Bis hier ist alles verständlich und nachvollziehbar. Problematisch wird’s erst ab hier

Zitat:

… und die umgekehrte Transformation aus c) definieren - könnte man auch über Measurements machen  ...


Meine CSYS2 und CSYS3 sind leider nicht nur in den Richtungen X,Y und Z, sondern auch in allen 3 Winkel zueinander verdreht. Im Info Fenster finde ich nur die Abstände X, Y und Z Richtung.
So komme ich leider nicht weiter. 


Ich habe den Versuch jetzt aufgegeben und mir jetzt anders helfen können. Vielen Dank nochmal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de