Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  DXF-files - was muss Hersteller wissen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DXF-files - was muss Hersteller wissen? (535 mal gelesen)
Forklifter
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Forklifter an!   Senden Sie eine Private Message an Forklifter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Forklifter

Beiträge: 9
Registriert: 11.01.2013

NX8, CreoElements

erstellt am: 17. Mai. 2013 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wenn man ein Bauteil lasern lassen möchte, sollte man ja möglichst eine DXF-Datei zur Verfügung stellen.
Ich habe damit leider noch keine Erfahrung.
Muss man dabei die DXF-Datei von der Zeichnung oder vom 3D-Teil ableiten?
Ich habe mal gehört, dass die Laserprogramme nur 2 Maße auf der Zeichnung benötigen um alles andere davon abzuleiten.

Freue mich über jegliche Info.

Danke schon mal im Voraus!

Gruß
Forklifter

------------------
The Forklifter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Netzer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Netzer an!   Senden Sie eine Private Message an Netzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Netzer

Beiträge: 358
Registriert: 30.07.2004

NX7.5
TC8.3
Win7 Pro x64

erstellt am: 17. Mai. 2013 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Forklifter 10 Unities + Antwort hilfreich

Dein Lasermensch sollte dir sagen können, welche Daten er benötigt.
Sollte er lediglich 2D-Daten verarbeiten können (was nicht selten der Fall ist), schicke ihm am besten eine dxf-Datei mit der Zeichnungableitung.

Mindestens enthalten sollten sein:

- zu schneidende Kontur
- min. zwei Maße, eines in der Horizontalen, eines in der Vertikalen (damit sind Skalierungsfehler ausgeschlossen)
- wenn es nicht aus der Zeichnung hervorgeht, dann füge ein Textfeld mit der Blechdicke ein

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Forklifter
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Forklifter an!   Senden Sie eine Private Message an Forklifter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Forklifter

Beiträge: 9
Registriert: 11.01.2013

NX8, CreoElements

erstellt am: 17. Mai. 2013 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Netzer,

Danke für die Info!
Also ist man mit der Zeichnungsableitung immer auf der sicheren Seite!

Gruß

------------------
The Forklifter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz