Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Regelkurven - Hilfe gesucht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Regelkurven - Hilfe gesucht (3065 mal gelesen)
mrpink86
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von mrpink86 an!   Senden Sie eine Private Message an mrpink86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mrpink86

Beiträge: 1
Registriert: 10.12.2012

erstellt am: 10. Dez. 2012 18:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

ich bin noch relativ neu in Siemens NX und belege zur Zeit einen Kurs für NX an unserer Uni. Wir haben jetzt die Aufgabe bekommen, Regelkurven selbstständig für die Hausaufgaben zu erarbeiten und zu implementieren.

Leider bin ich total überfragt bei dem Thema und auch google kann hier nicht richtig weiterhelfen.

Ich verstehe leider nicht was NX mit meinen Eingaben macht.

Ein Beispiel:

Ich benutze für die x-achse ein lineares Modell, sprich von 0-10.
Für die y-Achse verwende ich eine Funktion, z.B. sin(t).
Die z-Achse lasse ich auf 0.

Meine Expressions sind die folgenden:
t=1
yt=sin(t)

Als Ergebnis bekomme ich einen langen Strich auf der x-Achse und habe keine Ahnung wieso 

Könntet ihr mir ein paar Tips geben wie ich zumindest einfache Funktionen wie Sinus Funktionen dargestellt bekomme?

Danke im Vorraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ultimate AL8.0i
Mitglied
Dipl. -Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Ultimate AL8.0i an!   Senden Sie eine Private Message an Ultimate AL8.0i  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ultimate AL8.0i

Beiträge: 471
Registriert: 04.10.2007

NX 7.5.2.5 MP2
Intel Core2Duo CPU
3GHz, 3,48 GB RAM
ATI FireGL V5600
Microsoft Windows Prof. 2002 XP SP2<P>12er Päckchen Buntstifte + Geodreieck

erstellt am: 11. Dez. 2012 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mrpink86 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von mrpink86:

Leider bin ich total überfragt bei dem Thema und auch google kann hier nicht richtig weiterhelfen.

LINK

Zitat:
Original erstellt von mrpink86:
Ich verstehe leider nicht was NX mit meinen Eingaben macht.

Ein Beispiel:

Ich benutze für die x-achse ein lineares Modell, sprich von 0-10.
Für die y-Achse verwende ich eine Funktion, z.B. sin(t).
Die z-Achse lasse ich auf 0.

Meine Expressions sind die folgenden:
t=1
yt=sin(t)

Als Ergebnis bekomme ich einen langen Strich auf der x-Achse und habe keine Ahnung wieso  


Warum wohl? Du hast NX gesagt es soll auf der X-Y-Ebene eine 10mm lange Linie entlang der X-Achse in sin(1) Höhe über der Y-Achse zeichnen.

Zitat:
Original erstellt von mrpink86:

Könntet ihr mir ein paar Tips geben wie ich zumindest einfache Funktionen wie Sinus Funktionen dargestellt bekomme?

Die Regelkurven benutzen die Parameterdarstellung von Kurven. Der Parameter ist "t" und der durchläuft per Definition das Intervall [0;1]. Das muss NX aber seltsamerweise noch mitgeteilt werden über t=0. Wenn du also ein diskretes Intervall brauchst, musst du dir eins basteln, z.B.: I [2;4]
a=2
b=4
t=0

I=a*(1-t)+t*b.
Am Anfang, wenn begonnen wird das Intervall zu durchlaufen, ist t=0 und damit I=a*1+0*b=2. Am Ende des Durchlaufs ist t=1 un damit I=a*0+1*b=4

I ist dann z.B. das Argument in deinen Funktionen (sin(I)).

Schau mal in den obigen Link. Beutze die Forensuche mit den Suchwörtern Law Curve(s) / Regelkurve. Lies nach wie die Parameterdarstellung funktioniert. Lies das PDF und das PDF. Rufe den Befehl "Regelkurven" auf und drücke mal "F1". Wenn's dann immer noch nicht klappt (Zeiteinsatz min. 1Tag) dann frag noch mal hier im Forum.

------------------
MfG Alexander

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Queenmum
Mitglied
Design Engineer ;-)


Sehen Sie sich das Profil von Queenmum an!   Senden Sie eine Private Message an Queenmum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Queenmum

Beiträge: 256
Registriert: 04.08.2011

NX9.0.3.5 (ohne TC)
WIN 7
Intel@3,1GHz;16GB RAM
Quattro K2000

erstellt am: 11. Dez. 2012 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mrpink86 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich nur deine Formel betrachte würde ich sagen sin(t)=sin(1)=konstant.
Von daher ist y immer gleich groß.
Ich würde mal versuchen:yt=sin(360*xt)
Parameter:xt
Funktion:yt

Edit: Da war wohl einer schneller

[Diese Nachricht wurde von Queenmum am 11. Dez. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4437
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP14
NX 11.0.1 MP2
NX 12.0.017 Beta testing

erstellt am: 11. Dez. 2012 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mrpink86 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von mrpink86:

Leider bin ich total überfragt bei dem Thema und auch google kann hier nicht richtig weiterhelfen.

Wenn du nach unigraphics law curve googlen würdest, dann kämen so einige hundert Treffer, teilweise auch hier auf CAD.DE, und auch auf youtube findet man was.

Der Walter Hogger hat außerdem in einem seiner Bücher was zu dem Thema geschrieben.

Und vielleicht schaust du dir die Beispele an, die Siemens mit NX mit liefert. Die findest du in der Reuse-Lib.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3085
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 11. Dez. 2012 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mrpink86 10 Unities + Antwort hilfreich


Regelkurven_Buchauszug.pdf

 
Hallo mrpink86,

in der Anlage findest du ein paar Beispiele von Regelkurven (Law Curves).

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de