Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  NX7.5 Schnitt Darstellung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   NX7.5 Schnitt Darstellung (3603 mal gelesen)
Bastler83
Mitglied
El'monteur

Sehen Sie sich das Profil von Bastler83 an!   Senden Sie eine Private Message an Bastler83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bastler83

Beiträge: 1
Registriert: 31.05.2011

erstellt am: 06. Jun. 2012 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
Geliches Problem wie:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum29/HTML/001220.shtml


Ziel der Schnittdarstellung wäre:

Wie funktioniert das im NX?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bbking an!   Senden Sie eine Private Message an bbking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbking

Beiträge: 1419
Registriert: 30.01.2002

CATIA V5R19, div. SPs & HFs
CATIA V5R24, div. SPs & HFs
NX 9.0.2 Rev. C, GM Package

erstellt am: 06. Jun. 2012 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bastler83 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Bastler83!

ich denke, da darfst Du deinem Namen alle Ehre machen ... 

AFAIKAs far as i know (So viel ich weiss) geht das nur mit basteln, d.h. vom System erstellte Schraffur ausschalten (rechte Maustaste auf den Ansichtsrahmen => Style), dünne Linie in die ANsicht "malen", und abschliessend von Hand 2 Scharffuren erzeugen.

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)!! 

------------------
NX 7.5.2.5 MP3 Rev B

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uwe.a
Ehrenmitglied
maschbau-ing.


Sehen Sie sich das Profil von uwe.a an!   Senden Sie eine Private Message an uwe.a  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uwe.a

Beiträge: 1939
Registriert: 20.12.2000

Windows7/64Pro
Vmware UG16-Nx10beta

erstellt am: 06. Jun. 2012 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bastler83 10 Unities + Antwort hilfreich

aktiviere im Stil der Schnittansicht unter Abschnitt die Biegungslinien

------------------
mfg
uwe.a

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3269
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 06. Jun. 2012 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bastler83 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bei solchen Fragen zucke ich immer zusammen. Man muss sich dabei stets Folgendes vor Augen halten:

Früher, auf dem Zeichenbrett suchte man nach Beschleunigungen, Abkürzungen, Vereinfachungen, Zeiteinsparungen ... und hat dafür Zeichenregeln geschaffen, die dies ermöglichten und, wenn man sie denn verstanden hatte, auch eine gewisse Einsparung gebracht haben. Das Ganze ging stets zu Ungunsten der Lesbarkeit. Es ist nicht Jedermann's Sache sich eine abgestuften Rotationsschnitt im Kopf zu einem 3D-Modell zusammen zu bauen.

Nun sucht man Funktionen in 3D-Systemen, die diese "Zeichenkrücken" nachbilden sollen. Aus meiner Sicht ist das absoluter Blödsinn. Man verbrät richtig Zeit damit um derartige Zeichnungskunstwerke in einem 3D-Sytem nachzubauen.

Besser sind ganz einfache Schnitt, dafür dreimal so viele. Das geht schneller und wird deutlicher für den, der die Zeichnug lesen muss.

Mir kommt das so vor wie die Erstellung eines 100-seitigen Excel-Sheets bei dem man die Summenformel nicht benutzt und dafür von Hand zusammenzählt ... hat man ja früher auch so gemacht ;-)

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

micha01
Mitglied
Bohrwerker


Sehen Sie sich das Profil von micha01 an!   Senden Sie eine Private Message an micha01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für micha01

Beiträge: 427
Registriert: 19.06.2006

erstellt am: 08. Jun. 2012 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bastler83 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo erst mal.

...Einen Stufenschnitt wirds doch sicher geben bei NX?

Ich frages deshalb etwas provokant, weil unsere Abt. demnächst von SWX2010 auf NX 7.5 umteigen soll. eine ander Abt. ist mit NX-Zn leider nur bedingt glücklich.
In einigen Wochen gehts zur Schulung. Da kann ich mir mal selbst ein Bild machen.

Ich denke ich werde dann noch mehr Fragen haben.

Schönes WE

------------------
Grüße, Micha
__________________________
Ich mach' doch nur vorläufige Enturfsskizzen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Netzer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Netzer an!   Senden Sie eine Private Message an Netzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Netzer

Beiträge: 358
Registriert: 30.07.2004

NX7.5
TC8.3
Win7 Pro x64

erstellt am: 08. Jun. 2012 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bastler83 10 Unities + Antwort hilfreich

Micha, einen abgesetzten Schnitt kannst du auch in NX machen. Es geht hier aber darum, dass die Schraffur im oben dargestellten Beispiel gegeneinander verschoben sein soll - wegen dem Schnitt durch die Mittelachsen.

Du wirst mit NX sicher mehr Freude haben als mit SWXSolidWorks. Es ist zwar nicht so quietschebunt und hin und wieder auch etwas unaufgeräumt. Aaaaber die Funktionen sind weitaus mächtiger. Stichworte sind z.B. "WaveLinker", "UGOpen" oder "Synchronous"...

Ohne das böse zu meinen, aber für mich war SolidWorks immer eher ein Malprogramm, während CATIA und NX tatsächlich zum Konstruieren da sind 

[Diese Nachricht wurde von Netzer am 08. Jun. 2012 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Netzer am 08. Jun. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4890
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 08. Jun. 2012 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bastler83 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von micha01:
...Einen Stufenschnitt wirds doch sicher geben bei NX?

Natürlich gibt's den. Abgewinkelter Schnitt selbst ist kein Problem. Das Problemchen bedeutet wohl eher das Versetzen der Schraffur. Das ist nämlich mit Gepopel verbunden.

Ich sehe das eher so wie Walter.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz