Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Visualisierungsmodul in NX6

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Visualisierungsmodul in NX6 (1975 mal gelesen)
wal25
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wal25 an!   Senden Sie eine Private Message an wal25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wal25

Beiträge: 32
Registriert: 19.04.2011

NX 6.0.5.3 MP10

erstellt am: 18. Jan. 2012 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Bei der Verwendung des Visualisierungsmoduls in NX6 steht mir das dynamische Rendering von 3D-Modellen seltsamerweise nicht zur Verfügung. Bei Anwendung eines Showrooms wird mir nur ein blauer Quader angezeigt.
Auch das Anwählen der Funktion "Erweiterte Studio-Anzeige" zeigt keine Wirkung.
Es ist lediglich über die Funktion "Schattieren" das Rendern eines fotorealistischen Bildes(inkl.  indiviuellem Showroom, Materialien und Beleuchtungseinstellungen) möglich.

Nach Überprüfung unserer Lizenzen und einiger Recherchen liegt meine Vermutung nun darin, dass uns die NX Visualize Lizenz für das dynamische Rendering fehlt, die NX Rendering Lizenz zum Rendern eines fotorealistischen Bildes jedoch vorhanden ist.
Die Werkzeugleiste "Form darstellen" kann ich seltsamerweise aufrufen und benutzen.
--> Ist diese Werkzeugleiste nicht nur Bestandteil der NX Visualize Lizenz, sondern auch bereits mit der NX Rendering Lizenz verfügbar??

Anzumerken ist noch, dass ich nicht ohne weiteres in den Darstellungsmodus "Studio" wechseln kann, hierbei taucht folgende Meldung auf: "Für Studio Visualize liegt keine Lizenz vor".
Wende ich jedoch die Funktion "Wahre Schattierung" an, so wechselt das System problemlos in den Darstellungsmodus "Studio".
Wie ist es zu erklären, dass das System bei der Funktion "Wahre Schattierung" keine "Studio-Visualize" Lizenz für den Darstellungsmodus "Studio" mehr fordert??


Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Gruß
wal25

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3085
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 18. Jan. 2012 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wal25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo wal25,

die Funktion "wahre Schattierung" gibt es seit NX6 und sie benötigt keine eigene Zusatzlizenz. Die Funktionen, die unter die Studio-Lizenz fallen, sind im Menü an anderen Stellen abgelegt, sie können mehr und sind eben leider extra zu bezahlen.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wal25
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wal25 an!   Senden Sie eine Private Message an wal25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wal25

Beiträge: 32
Registriert: 19.04.2011

NX 6.0.5.3 MP10

erstellt am: 18. Jan. 2012 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank erstmal für die Information, dass die Funktion "Wahre Schattierung" keine separate Lizenz benötigt.

Zwei weitere Frage blieben dann noch offen:

Mit welcher Lizenz erhalte ich die Werkzeugleiste "Form darstellen"
--> NX Rendering oder NX Visualize?

Gibt es noch weitere Lizenzen, die ich für die fotorealistische Visualisierung erwerben müsste?
(bisher sind mir nur folgende bekannt: NX Rendering u. NX Visualize)

[Diese Nachricht wurde von wal25 am 18. Jan. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3085
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 18. Jan. 2012 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wal25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo wal25,

meines Wissens gibt es nur eine Zusatzlizenz. Leider wird sie nicht einheitlich bezeichnet. Mal wird von "Studio-Lizenz" gesprochen, dann heißt sie wieder "Dynamic & fotorealistic Rendering" oder "UG/Photo". Die Funktion kann jeder aufrufen, jedoch ist bei den Einstellungen der Qualität ohne diese Zusatzlizenz bei "Phong" Schluß. Höherwertige Renderingoptionen (z.B. fotorealistic) werden einfach nicht erstellt (ohne Meldung!).

Was willst du denn erreichen?
Ggf. ist die Renderingsoftware von anderen Anbietern besser, einfacher zu beidienen und billiger.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wal25
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wal25 an!   Senden Sie eine Private Message an wal25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wal25

Beiträge: 32
Registriert: 19.04.2011

NX 6.0.5.3 MP10

erstellt am: 18. Jan. 2012 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okay, danke für die Info.
Wir würden gerne erst einmal die Möglichkeiten von NX testen.
Mein Ziel ist es, 3D-Modelle dynamisch u. fotorealistisch in deren realen Umgebung betrachten zu können. Außerdem wäre die Erzeugung von qualitativ hochwertigen Bildern interessant (z.B. für Marketingzwecke).

Welche Produkte würdest du alternativ zu den Visualisierungstools aus NX vorschlagen?

Ich habe eben festgestellt, dass ich deutlich bessere Qualitäten als Phong rendern kann. Sehr seltsam, dass ich die Modelle aber nicht dynamisch u. im Studio-Modus betrachten kann.

[Diese Nachricht wurde von wal25 am 18. Jan. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de