Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Materialdatenimport in NX 7.5

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Materialdatenimport in NX 7.5 (5391 mal gelesen)
micru
Mitglied
NX/TC Consultant


Sehen Sie sich das Profil von micru an!   Senden Sie eine Private Message an micru  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für micru

Beiträge: 281
Registriert: 15.01.2004

Siemens NX
Siemens TC

erstellt am: 22. Jul. 2010 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wer hat sich bereits mit dem Materialdatenimport von NX5/NX6 nach NX 7.5 beschäftigt?

Ab NX 7.5 wurde die alte Dateistruktur der Materialdaten von den alten "phys_material.* files" (phys_material.dat, phys_material.def und phys_material.tcl) in neue XML files im MatML Format überführt. Damit ist endlich das einfügen neuer Materialien im Texteditor vorbei. Neue Materialien werden dann in einer separaten name.xml Datei organisiert und in den customer defaults als "Site- und/oder User-MatML-Library" definiert.

In der NX-Hilfe ist nun beschrieben, wie die alten Daten in das neue XML Format exportiert werden können. Nur es funktioniert leider mit NX 7.5 nicht wie beschrieben.
Die alten drei Umgebungsvariablen "UGII_PHYS_MATERIAL_LIB_*" scheint es ab NX 7.5 auch nicht mehr zu geben. Nur zu Importzwecken muss man laut Hilfe eine Variable setzen, damit NX die alten Daten findet und importieren kann - nur hilft das auch nicht weiter.

Ein IR bei der GTAC ist (zur Urlaubszeit   ) am laufen, aber vielleicht hat ja hier bereits jemand mehr Erfahrung gesammelt.


------------------
     Gruß Michael

[Diese Nachricht wurde von micru am 22. Jul. 2010 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von micru am 22. Jul. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4890
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 18. Aug. 2010 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für micru 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, Michael,

ja, da hat sich zwar was geändert, es ist aber prinzipiell möglich, die alte Definition weiter zu verwenden. Bin gerade auf der Suche nach einer anderen Einstellung in den Standards und bin über die Materialdefinition gestolpert, da habe ich mich an deinen Thread erinnert. Vielleicht hilft dir folgendes:

Datei - Dienstprogramme - Anwenderstandards - Gateway - Allgemein - Reiter "Materialien" - Alte Materialbibliothek aktivieren (Haken setzen).

Keine Ahnung, obs funktioniert, musst du probieren. Wäre natürlich schön, wenn du so eine Art "Testumgebung" hättest, in der du gefahrlos probieren kannst. Ansonsten bitte die nx-user.dpv (kann bei euch natürlich anders heißen) sichern (Kopie erstellen).

Wie die Datei heißt erfährst du über die NX-Protokolldatei (zu finden unter "Hilfe" im NX). Der Pfad steht nach der Variable "UGII_LOCAL_USER_DEFAULTS".

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

micru
Mitglied
NX/TC Consultant


Sehen Sie sich das Profil von micru an!   Senden Sie eine Private Message an micru  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für micru

Beiträge: 281
Registriert: 15.01.2004

Siemens NX
Siemens TC

erstellt am: 19. Aug. 2010 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,

Das Problem war bereits gelöst, aber wegen aktuellem Zeitdruck (Umstellung auf 7.5.1), bin ich noch nicht dazu gekommen die Lösung hier zu posten. Trotzdem Danke für deine Antwort!

Wie Du bereits richtig geschrieben hast, habe ich die Lösung dann auch durch die GTAC erfahren, dass die alten Materialbibliothek zu aktivieren ist. Leider fehlt dieser Hinweis in der NX-Hilfe 
Ich konnte damit nun meine alten Materialdaten laden und in das xml-Format konvertieren. Dann den Pfad zu den neuen Daten in den Customer Defaults setzen. Die Aktivierung der alten Materialdaten, habe ich nach erfolgreicher Konvertierung natürlich wieder deaktiviert.

Einweiteres Problem wurde erst mit der 7.5.1 gelöst: Wir haben unsere Materialdaten seinerzeit in eigene Kategorien eingeteilt, die in der 7.5.0 im Materialeditor nicht angezeigt wurden. Aber wie gesagt, wurde mittlerweile auch behoben 

------------------
  Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz