Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  StrieCad
  Text in Rechteck?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Text in Rechteck? (6387 mal gelesen)
IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 11. Nov. 2004 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja wo sind denn wohl die ganzen StrieCad Anwender  ?
Das gibts doch nicht, habt ihr etwa alle keine Fragen dazu???

Warum wird zum Beispiel, wenn man ein Rechteck hat und sich darin ein eingefügter Text befindet, immer nur das Rechteck ausgewählt, sodaß man dieses erst verschieben muß um an den Text zu kommen?
Wie löst ihr denn dieses auf elegante Weise  ?

lg
Kerstin


------------------

IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 12. Nov. 2004 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Keiner hier der mir mal antwortet??

Schade das das Forum nicht läuft  .

Kerstin

------------------

IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi2005
Mitglied
Eplan-Support


Sehen Sie sich das Profil von Tobi2005 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi2005  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi2005

Beiträge: 16
Registriert: 10.03.2004

Eplan 6.0
Windows XXL Pro Ultra
Pentium X HyperMegaTreading
----------
Eplan 5.5
Windows NT
Pentium 2 / 400MHz
----------
Eplan 3.3
MS-Dos
80486DX

erstellt am: 12. Nov. 2004 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IBS BOH 10 Unities + Antwort hilfreich


Striecad.jpg

 
Hallo Kerstin

Hab gerade mal das Demo gezogen. Zu deinem Rechteckproblem, das geht wunderbar. Mit dem Kreuz auf den Text fahren dann Doppelklicken. Ist sogar noch einfacher als Eplan  

Grüsse aus der Schweiz

Tobi

[Diese Nachricht wurde von Tobi2005 am 12. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 12. Nov. 2004 18:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab ich da etwa den ersten Mituser gefunden??!! 

Danke, werd ich gleich am Montag mal ausprobieren, bei uns markiert er meistens nur das Rechteck, werd ich Montag aber mal als Jpg reinstellen!

lg und schönes Wochenende

Kerstin

------------------

IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 15. Nov. 2004 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


StrieCad.jpg

 
So, habs grad mal ausprobiert, also bei uns wird immer das Rechteck ausgewählt. Da wir viele selbskreierte Symbole haben (werden nur aus anderen Dateien rauskopiert, da der Symbolmanager nicht so toll ist) wäre es müßig die alle neu zuzeichnen. Hab auch noch mal probiert erst das Rechteck und dann den Text einzufügen, dann klappts komischer Weise, anscheinend wurden unsere Symbole andersrum gezeichnet(erst der Text, dann das Rechteck).
Weiß trotzdem jemand Rat, wie man dieser Falle entkommt, ohne alle Symbole neu zuzeichnen???

lg
Kerstin

------------------

IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi2005
Mitglied
Eplan-Support


Sehen Sie sich das Profil von Tobi2005 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi2005  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi2005

Beiträge: 16
Registriert: 10.03.2004

Eplan 6.0
Windows XXL Pro Ultra
Pentium X HyperMegaTreading
----------
Eplan 5.5
Windows NT
Pentium 2 / 400MHz
----------
Eplan 3.3
MS-Dos
80486DX

erstellt am: 15. Nov. 2004 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IBS BOH 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kerstin

Ob ich auf dieses Zeichnungssystem umsteige lassen wir noch offen mir bleiben aber noch 27 Tage um es etwas zu testen.
Zum Rechteck, du hast recht sobald etwas grösseres über etwas kleinerem gezeichnet wird (auch zwei Rechtecke) dann kann man nur das grössere darüberliegende markieren. Evt. könnte man die Symbole ausserhalb des Programmes umarbeiten sprich die einfügeebenen der Elemente in der Makrodatei ändern. Weiss jemand wie das geht oder müssen wir pröbeln?

Wie sind deine Symbole abgelegt? Sind das einzelne Dateien?
Kannst du mir mal eine senden? Dann versuche ich mal herauszufinden wie sie die Elemente ablegen.

Gruess Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 15. Nov. 2004 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Symbol.slp.txt

 
Ich schätze da müssen wir mal rumprobieren.
Die Symbole sind nur in bereits gezeichneten Verteilerplänen enthalten, da die Symbolbiliotheken in diesem Programm nicht so doll funktionieren, d.h. unsere Symbole bestehen alle nur aus Rechtecken, Strichen, Texten und werden somit nicht wirklich als Symbol eingefügt. Wir haben zwischendurch auch mal probiert mit dem Symbolgenerator zu arbeiten, jedoch funktionierten diese Symbole nur astrein an dem Rechner, an dem diese erstellt wurden, leider.
Hab mal so´n Symbol in eine neue Datei kopiert, hoffe du kannst damit was anfagen.

lg
Kerstin

------------------

IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi2005
Mitglied
Eplan-Support


Sehen Sie sich das Profil von Tobi2005 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi2005  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi2005

Beiträge: 16
Registriert: 10.03.2004

Eplan 6.0
Windows XXL Pro Ultra
Pentium X HyperMegaTreading
----------
Eplan 5.5
Windows NT
Pentium 2 / 400MHz
----------
Eplan 3.3
MS-Dos
80486DX

erstellt am: 15. Nov. 2004 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IBS BOH 10 Unities + Antwort hilfreich


StrieCadTest.jpg

 
Hallo Kerstin

Nicht das du denkst ich hätte dich vergessen. Ich habe etwas getestet und dabei herausgefunden das sich gewisse Einträge in der Datei symetrisch ändern. Erkennen kannst du das anhand der Datei die ich hoffentlich nicht vergesse anzuhängen 
Um mehr herauszufinden muss ich aber noch ein paar tests machen und ich brauche ein HEX-Editor den ich hier auf diesem PC nicht habe.
Ich hoffe ich krieg das noch hin bevor die die Demo abläuft 

Falls dir auch noch was auffällt halt mich auf dem laufenden. Danke
gruess Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 15. Nov. 2004 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tobi,

da ich morgen mal wieder die ehrenvolle Aufgabe habe mit diesem Programm Verteilerpläne zu erstellen (bin auf weitere Nervigkeiten gespannt  ) werden sich mit SICHERHEIT wieder mal diverse Fragen ergeben!
Ach so, hast du schon mal die Layersteuerung ausprobiert? Wir haben es mal probiert damit zu zeichnen, jedoch konnte man nur Objekte des aktuellen Layers bearbeiten (bin viel kompfortableres Arbeiten von AutoCad gewohnt) das ewige Umschalten der Layer war dann auch nicht so der Bringer.

Schön das du dich extra wegen mir auch mit diesem Programm auseinander setzt! *dickes Lob* 

Kerstin

------------------

IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi2005
Mitglied
Eplan-Support


Sehen Sie sich das Profil von Tobi2005 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi2005  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi2005

Beiträge: 16
Registriert: 10.03.2004

Eplan 6.0
Windows XXL Pro Ultra
Pentium X HyperMegaTreading
----------
Eplan 5.5
Windows NT
Pentium 2 / 400MHz
----------
Eplan 3.3
MS-Dos
80486DX

erstellt am: 15. Nov. 2004 21:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IBS BOH 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kerstin

Vielen Dank für Unities! Ich kann dir nachfühlen das es dich nicht gerade Begeistert mit dem Programm zu arbeiten. Es erinnert micht etwas an die Anfänge von Eplan nur das damals noch so richtig DOS angesagt war.
Die Layersteuerung habe ich noch nicht ausprobiert, aber ich werde mich wohl da rein arbeiten müssen, da ich bald in den Schaltanlagenbau wechsle und dann evt. auch mit so einem Programm arbeiten muss. Desshalb bin ich immer offen für neues 
Wegen dem Rechteck habe ich mir nochmals gedanken gemacht. Verstehe ich dich richtig das du evt. eine ganze Seite voll mit Symbolen oder mehrere Seiten davon in so einer *.slp datei speicherst? Bei mir wird da noch eine *.mdb und eine *.ini angelegt wenn ich speichere.
Wäre es denkbar das ihr von den Symbolen Makros anlegt? Denn ich denke man könnte es schaffen in der *.slp Datei zwei Elemente gegeneinander austauschen aber was wenn hundert darin sind?
Da wäre dann das Problem herauszufinden welche Einträge gehören zusammen. Naja ein Versuch ist es wert, vielleicht finden wir ja noch eine bessere Möglichkeit.

Ok dann bis morgen, Gruess Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 16. Nov. 2004 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.jpg


Bild2.jpg

 
Entschuldige das ich mich jetzt erst melde, aber es ist etwas stressig momentan.
Wir haben keine seperate *.slp Datei, in der unsere Symbole liegen, sondern wir kopieren diese zur Zeit aus anderen Projekten. (Wirklich nicht sehr effektiv, aber der Symbolgenerator scheint auch nicht viel besser zu sein)
Bei uns werden auch noch die anderen Dateien angelegt, wobei wir nicht wirklich herausgefunden haben wofür diese sind, da wir nur die jeweilige *.slp Datei benötigen.
In der Anlage habe ich mal eine "Standart" Zeichnung von uns angehangen, du scheinst dich ja sehr gut mit Eplan auszukennen (Profil), könnte man diese Art Zeichnung auch relativ schnell mit Eplan erstellen? Arbeite mich nämlich momentan ein wenig in Eplan ein.

lg
Kerstin

------------------

IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi2005
Mitglied
Eplan-Support


Sehen Sie sich das Profil von Tobi2005 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi2005  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi2005

Beiträge: 16
Registriert: 10.03.2004

Eplan 6.0
Windows XXL Pro Ultra
Pentium X HyperMegaTreading
----------
Eplan 5.5
Windows NT
Pentium 2 / 400MHz
----------
Eplan 3.3
MS-Dos
80486DX

erstellt am: 16. Nov. 2004 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IBS BOH 10 Unities + Antwort hilfreich


Eplan.jpg


StrieCadtest.jpg

 
Hallo Kerstin

Ich habe mal versucht normal mit dem StrieCad etwas zu Zeichnen, soweit konnte ich mit den Symbolen arbeiten. Etwas umständlich ist das schon. Was ich jedoch als Eplan-Looser super finde ist das man mit Layer arbeiten kann. Ich musste komischer weise die Layerebene nicht wechseln um auf darunterliegende Elemente zuzugreifen. Evt. habe ich eine neuere Version? Oder mache was falsch 
Eplan eignet sich auch um diese Art von Pläne herzustellen. Ich sehen da kein Hinderniss. Nur Eplan hat halt einen stolzen Preis aber wenn du es bereits hast dann würde ich es nutzen.
Vielleicht sehen wir uns dann mehr im Eplan-Forum drüben  würde mich jedenfalls freuen.

So ich muss noch etwas arbeiten, hoffentlich bis bald

Gruess Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 17. Nov. 2004 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tobi,

zunächst mal, das mit den Layern klappt bei uns nicht. Ich bin gerade dabei mich in Eplan privat weiterzubilden, hab da jemanden gefunden der mich damit probieren lässt, auch wenn der jenige nicht wirklich viel Ahnung von dem Programm hat, hoffe mal ich lerns trotzdem, und zum Fragen war ich ja auch schon im Eplan Forum (nette Leute die schnell helfen  ). In der Firma werden wir das wohl nicht bekommen, des Preises wegen halt.
Na denn,

lg
Kerstin

------------------

IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Javaj
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Javaj an!   Senden Sie eine Private Message an Javaj  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Javaj

Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2004

Windows 2000
Eplan 5.503
StrieCad Pro 1.5
AutoCad Lt 2002

erstellt am: 08. Dez. 2004 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IBS BOH 10 Unities + Antwort hilfreich

Tag auch,
bin der Michael und neu hier, kann dir aber schon helfen, Kerstin.
Geh mal Optionen > Rasterfang und deaktivier den Rasterfang.
Dann klappts auch mit den Texten...
Viel Spass noch mit Striecad!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 08. Dez. 2004 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael,

schön das du dich hier beteiligst *freu*!
Das es ohne Rasterfang klappt wußte ich leider auch schon, nur bei zig Texten in Rechtecken auf einer Seite dauert´s halt ewig, denn zwischendurch braucht mal ja den Rasterfang wieder für die Symbole! Kennst du vielleicht einen Kurzbefehl für Rasterfang Ein und Aus??

lg
Kerstin

------------------

IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Javaj
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Javaj an!   Senden Sie eine Private Message an Javaj  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Javaj

Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2004

Windows 2000
Eplan 5.503
StrieCad Pro 1.5
AutoCad Lt 2002

erstellt am: 08. Dez. 2004 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IBS BOH 10 Unities + Antwort hilfreich

Jo,Kerstin, es gibt ne Kurztaste, einfach [r] drücken.
lg, Michael

------------------
Es gibt keinen besseren Weg, einen Feind zu erniedriegen, als besser als er zu sein.
Diogenes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 08. Dez. 2004 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank Michael *schmatz*! Wie lang hab ich danach gesucht!!

Bin halt eher AutoCad gewöhnt so vom Luxus her!

U´s sind unterwegs!

------------------
 
IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

[Diese Nachricht wurde von IBS BOH am 08. Dez. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Javaj
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Javaj an!   Senden Sie eine Private Message an Javaj  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Javaj

Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2004

Windows 2000
Eplan 5.503
StrieCad Pro 1.5
AutoCad Lt 2002

erstellt am: 08. Dez. 2004 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IBS BOH 10 Unities + Antwort hilfreich

Jo, kein Problem...
StrieCad war halt das erste Programm, auf das man mich losgelassen hat, deshalb kann ich damit am besten umgehen... 
Übrigens Thxs für die Us...
Wofür sin die denn?
So, jetzt erst mal Mittach. 
Mahlzeit!

------------------
Es gibt keinen besseren Weg, einen Feind zu erniedriegen, als besser als er zu sein.
Diogenes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IBS BOH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von IBS BOH an!   Senden Sie eine Private Message an IBS BOH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IBS BOH

Beiträge: 212
Registriert: 22.09.2004

Windows 2000
AutoCAD 2004 SP 1a
Expresstools 2004 Deutsch
HP DesignJet 800

erstellt am: 08. Dez. 2004 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Info.jpg

 
Klick mal auf  (CAD.de Login), da siehst du deine Units die du bekommen hast, und die du verteilen kannst!
Verteilen kannst du bei den Beiträgen, einfach auf die entsprechende Zahl über dem Beitrag klicken z.B. 10, dann sind sie an den Verschickt, der diese Antwort geschrieben hat.

lg
Kerstin

------------------
 
IBS BOH

Viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

[Diese Nachricht wurde von IBS BOH am 08. Dez. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz