Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SQLServer
  Welche Datenmenge wird tatsächlich im SQL abgelegt?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Welche Datenmenge wird tatsächlich im SQL abgelegt? (1356 mal gelesen)
LuckyStrike1889
Mitglied
Konstrukteur/Technischer Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LuckyStrike1889 an!   Senden Sie eine Private Message an LuckyStrike1889  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LuckyStrike1889

Beiträge: 264
Registriert: 27.05.2014

Win 7 Professional
DELL PRECISION
Intel Xeon X5660 12x2,8Ghz
Quadro K2000
24GB Arbeitsspeicher
Solidworks 2016 + SP 3.0

erstellt am: 09. Jun. 2016 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

wir sind gerade auf der Suche nach einer vernünftigen und günstigen Lösung für ein PDM System. Das PDM-System ARAS und EPDM von SWX verwenden Microsoft SQL Server. Da gibt es ja die kostenlose SQL Server EXPRESS Variante welche aber auf 10 GB Daten beschränkt ist.

Meine Frage wäre, wie viel GB oder MB an Daten werden tatsächlich im SQL abgelegt wenn ich ca 8 GB an CAD Daten habe?

------------------
Gruß

Lucky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5144
Registriert: 15.04.2007

erstellt am: 09. Jun. 2016 19:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lucky.

Die hast du in kurzer Zeit erreicht. Kommt auf deine Teilevielfalt an. Versionen werden auch abgespeichert,...

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 09. Jun. 2016 20:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Meine Frage wäre, wie viel GB oder MB an Daten werden tatsächlich im SQL abgelegt wenn ich ca 8 GB an CAD Daten habe?

Da gibt es keinen festen Zusammenhang.
Die CAD-Daten werden ja nicht in der Datenbank gespeichert, sondern Informationen über diese Daten bzw. Teile.
Ich hatte mit Teamcenter auf einer Oracle-Datenbank gearbeitet.
400GB CAD-Daten - ein Oracle-Dumpfile von 1GB.

>>Da gibt es ja die kostenlose SQL Server EXPRESS Variante welche aber auf 10 GB Daten beschränkt ist.

Solltest Du da tatsächlich mal an die Grenze kommen, kannst Du immer noch aufrüsten.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

(01-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 09. Jun. 2016 22:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von LuckyStrike1889:
.... Das PDM-System ARAS und EPDM von SWX verwenden Microsoft SQL Server. Da gibt es ja die kostenlose SQL Server EXPRESS Variante welche aber auf 10 GB Daten beschränkt ist.

Dazu fragt man am besten bei den beiden Softwareherstellern nach, ob die SQL Server Express Variante unterstützt wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LuckyStrike1889
Mitglied
Konstrukteur/Technischer Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LuckyStrike1889 an!   Senden Sie eine Private Message an LuckyStrike1889  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LuckyStrike1889

Beiträge: 264
Registriert: 27.05.2014

Win 7 Professional
DELL PRECISION
Intel Xeon X5660 12x2,8Ghz
Quadro K2000
24GB Arbeitsspeicher
Solidworks 2016 + SP 3.0

erstellt am: 10. Jun. 2016 07:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ThoMay:
Hallo Lucky.

Die hast du in kurzer Zeit erreicht. Kommt auf deine Teilevielfalt an. Versionen werden auch abgespeichert,...

Gruß
ThoMay



Hi ThoMay,

deswegen habe ich ja mein aktuelles CAD-Datenvolumen angegeben. Ich dachte man kann mir evtl sagen wie viel GB das im SQL dann sind. Denn wenn es dort auch an die 8 GB sind, würden wir nicht ARAS nehmen sondern EPDM. Da wir dann nicht den SQL EXPRESS nutzen können sondern die bezahl Version..

------------------
Gruß

Lucky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LuckyStrike1889
Mitglied
Konstrukteur/Technischer Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LuckyStrike1889 an!   Senden Sie eine Private Message an LuckyStrike1889  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LuckyStrike1889

Beiträge: 264
Registriert: 27.05.2014

Win 7 Professional
DELL PRECISION
Intel Xeon X5660 12x2,8Ghz
Quadro K2000
24GB Arbeitsspeicher
Solidworks 2016 + SP 3.0

erstellt am: 10. Jun. 2016 07:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Rainer Schulze:
>>Meine Frage wäre, wie viel GB oder MB an Daten werden tatsächlich im SQL abgelegt wenn ich ca 8 GB an CAD Daten habe?

Da gibt es keinen festen Zusammenhang.
Die CAD-Daten werden ja nicht in der Datenbank gespeichert, sondern Informationen über diese Daten bzw. Teile.
Ich hatte mit Teamcenter auf einer Oracle-Datenbank gearbeitet.
400GB CAD-Daten - ein Oracle-Dumpfile von 1GB.

>>Da gibt es ja die kostenlose SQL Server EXPRESS Variante welche aber auf 10 GB Daten beschränkt ist.

Solltest Du da tatsächlich mal an die Grenze kommen, kannst Du immer noch aufrüsten.


Hi Rainer,

hmm Schade. Ich dachte das man das evtl Grob sagen kann was der SQL abspeichert... Z.B. 5GB CAD-Daten entsprechen beispielsweise 500MB auf dem SQL Server.

------------------
Gruß

Lucky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LuckyStrike1889
Mitglied
Konstrukteur/Technischer Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LuckyStrike1889 an!   Senden Sie eine Private Message an LuckyStrike1889  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LuckyStrike1889

Beiträge: 264
Registriert: 27.05.2014

Win 7 Professional
DELL PRECISION
Intel Xeon X5660 12x2,8Ghz
Quadro K2000
24GB Arbeitsspeicher
Solidworks 2016 + SP 3.0

erstellt am: 10. Jun. 2016 07:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ThomasZwatz:

Dazu fragt man am besten bei den beiden Softwareherstellern nach, ob die SQL Server Express Variante unterstützt wird.


Hi Thomas,

ÄHM, das war doch garnicht die Frage. Es wird der SQL EXPRESS unterstützt allerdings ist die kostenfreie Variante SQL Variante auf 10GB beschränkt. Ich würde gerne wissen wie viel DAtenvolumen auf dem SQL anfällt wenn ich 8GB an CAD-Daten habe.
Z.B. 5GB CAD Daten entsprechen 500MB auf dem SQL.

------------------
Gruß

Lucky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Veranstaltungstechniker / Medientechniker / Specialist Messen und Events (m/w/d) Messen und Events ? Präsenz / Digital / Hybrid

dafür steht der Name HEIDENHAIN seit mehr als 130 Jahren. Als Technologieführer treiben wir mit innovativen NC-Steuerungen und Hochpräzisions-Messgeräten neue Entwicklungen in der automatisierten Fertigung voran ? u. a. in der Elektronik- und Halbleiterproduktion. Ein ideales Umfeld für technologiebegeisterte Menschen, die mehr bewegen wollen. Wir reinvestieren große Teile unserer Erträge in Forschung und Entwicklung sowie in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter....

Anzeige ansehenVeranstaltungstechnik
ca18et
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ca18et an!   Senden Sie eine Private Message an ca18et  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ca18et

Beiträge: 52
Registriert: 29.04.2013

SQL Server 7

erstellt am: 11. Nov. 2016 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt keine Korrelation zwischen der Datenmenge im CAD / Filesystem und der Datenmenge in der Datenbank, wenn man vernünftigerweise annimmt dass die CAD-Daten _nicht_ in der Datenbank gespeichert werden, sondern nur deren Metadaten.

Wie groß ein Metadatensatz in der Datenbank für eine CAD-Datei ist, ist vom PDM-System abhängig und was dieses kann.

Schreibt es z.B. die Version der Integration mit, mit der der Metadatensatz der Datei angelegt wurde, wie viele Felder für die Kennzeichnung der Metadaten zur Verfügung stehen, wie groß die Felder sind, Datentypen der Felder usw.

Microsoft SQL Server Express unterstützt 1 physischen Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher und 10 GB Speicher. Ich erachte das für ein Mehrplatz-PDM-System als nicht hinreichend.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz