Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Problem mit Definition/ Stempel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem mit Definition/ Stempel (980 mal gelesen)
YpsKa
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von YpsKa an!   Senden Sie eine Private Message an YpsKa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für YpsKa

Beiträge: 109
Registriert: 09.07.2013

AutoCAD Architecture 2014

erstellt am: 21. Sep. 2015 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Stempel-Masstab-Problem_Anhang.dwg

 
Folgendes ist mein Problem  :

Ich habe eine Eigenschaftsdefinition in einer Zeichnung.

In einer Bibliothekszeichnung definiere ich mit neuem Namen eine neue Definition.

Ziehe diese auch auf eine Werkzeugpalette, um diese verschiedentlich anzuwenden.

In einer Testzeichnung klappt es wunderbar, ich dachte, ich hätte den Dreh raus mit dem Faktor, dass ich am Ende beim Einsetzen, die Größe bekomme, die ich möchte.

Vielleicht ist hier schon ein Fehler? Ich habe nämlich die entstandene Großversion auf die Werkzeugpalette gezogen, da ich es in einer neuen Zeichnung ausprobiert hatte, dass dann beim Einsatz die gewünschte Größe herauskam (die, die ich bei der Erstellung genommen hatte).

So nun habe ich den Einsatz in einer bestehenden Zeichnung versucht, in der ein ähnlicher Stempel bereits besteht! Diese Definition tausche ich aus gegen die neuerstellte Definition und plopp! Es funktioniert – nur leider 1000fach zu groß! Faktor 0.001 und es passt. War aber eigentlich nicht mein Ziel!

Das Verrückte: Ich lösche die alte Definition bei einem anderen Raum und gehe über die Werkzeugpalette, um die neue Definition zu nutzen und siehe da: Ich bekomme genau das, was ich wollte, nämlich den Stempel mit der Skalierung 1 und er hat die richtige Größe.

Wie kann das sein, dass ich in einer Zeichnung eine Definition in der gleichen Größe auf dem Bildschirm habe, aber einmal die Skalierung 0.001 und einmal 1 dahintersteckt?  UND… bekomme ich das irgendwie vernünftig gelöst? Es gibt noch verschiedene Zeichnungen, die entsprechend anzupassen wären, daher wäre es mir ganz lieb, die Logik dahinter zu verstehen.

Kann mir da jemand den Schubs in die richtige Richtung geben oder bin ich meilenweit neben dem Ziel 
(Ziel: Definition "einfach" austauschen und Skalierung 1 haben, für die richtige Darstellung)

Viele Grüße
YpsKa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 21. Sep. 2015 17:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für YpsKa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo YpsKa,

eine Vertiefung zum Thema MV-Blöcke lohnt sich.
Ich habe deinen Raumstil und deinen Raumstempel in meine Werkzeugpalette gezogen. In einer neuen DWG hatte ich denselben Effekt wie in deiner Frage.
Der MV-Block greift immer auf einen normalen Block zu. Bei dir ist das "Parkplatz-Nr.". Diesen Block musst du im Blockeditor verkleinern, *0.001. Block speichern > ATTSYNC durchführen.
Dann habe ich das Werkzeug nochmals eingerichtet, Voilà.

Folgende Variablen prüfen:

    INSUNITS > 6
    INSUNITSDEFTARGET > 0
    INSUNITSDEFSOURCE > 0

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

YpsKa
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von YpsKa an!   Senden Sie eine Private Message an YpsKa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für YpsKa

Beiträge: 109
Registriert: 09.07.2013

AutoCAD Architecture 2014

erstellt am: 22. Sep. 2015 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Kramer24 - klappt 

Ich habe letzte Woche verzweifelt versucht, dass in den Griff zu bekommen. Aber irgendwie habe ich da wieder nicht zu Ende gedacht, frage mich jetzt nur, warum das so ist?! Dass ich das jetzt für jede Zeichnung wieder extra einstellen muss, ist etwas nervig. Das durchschaue ich jetzt noch nicht!!

Ja, die Variablen! Sollten wohl auf
INSUNITS > 4
INSUNITSDEFTARGET > 1
INSUNITSDEFSOURCE > 1
stehen? Richtig? Keine Ahnung warum sie das nicht tun 

Ich fürchte, wenn ich das jetzt einfach ändere, habe ich noch mehr Probleme.

Ich habe leider noch nicht recht verstanden, wofür die jetzt sind. (Erklärt wahrscheinlich einen Faktor, den ich da immer drin hatte!!) Für die "Einheiten" habe ich natürlich verstanden, aber welche Quelle, welches Ziel und sind der Wert von INSUNITSDEFTARGET und INSUNITSDEFSOURCE nicht sogar egal, wenn Insunits nicht auf null ist?

Viele Grüße
YpsKa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 22. Sep. 2015 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für YpsKa 10 Unities + Antwort hilfreich

YpsKA,,

bei mir sind die Variablen wie in meiner Antwort genannt.
Das funktioniert, wobei ich in der Regel die Einheiten, Meter, vorgebe.

Wenn du in Meter zeichnest, stell INSUNITS auf 6. Diese Variable berechnet die Skalierfaktoren beim Im-/Export.

Einige zeichnen mit dem Wert 0 für alle Variablen, ind passen die Blöcke ggf. manuell an. Das geht auch.

Es lohnt sich auf jeden Fall sich für ein Konzept zu entscheiden und dann die Bibliothek anzupassen.

Bester Tipp
Kurz...

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

langweilt sich auch ohne AdventureDeskTop nicht

erstellt am: 22. Sep. 2015 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für YpsKa 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
u.U. spielt euch auch die Option "Aus anderen Zeichnungen eingefügte Objekte skalieren" im AECDWGSETUP dazwischen.

To Specify the Drawing Units
http://help.autodesk.com/cloudhelp/2016/ENU/AutoCAD-Architecture/files/GUID-652DA67D-C364-43C6-A71D-FD1E676A0374.htm
.

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

YpsKa
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von YpsKa an!   Senden Sie eine Private Message an YpsKa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für YpsKa

Beiträge: 109
Registriert: 09.07.2013

AutoCAD Architecture 2014

erstellt am: 28. Sep. 2015 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lothar,

danke noch mal für die Links, hab es nur geschafft zu überfliegen - leider!

Aber INSUNITS > 4, INSUNITSDEFTARGET > 1, INSUNITSDEFSOURCE > 1 ist sicherlich komisch! Soll die Ausgangssituation sein. Macht mehr Sinn auf Meter einzustellen.

Um dann alles komplett anzugleichen, habe ich ja dann noch was vor mir 

muss ich allerdings dann echt noch mal schauen, was jetzt auch vorher gewesen ist.

Ich finde es sehr kompliziert und bin mir nicht sicher, ob das so sein muss  : 3 Variablen plus weitere Möglichkeiten um schlussendlich nen Block im richtigen Maßstab zu haben und wenn man dsnn nicht aufgepasst hat bei der Erstellung: landet der Block auf dem falschen Layer  !!

Wenn man's beherrscht sicherlich kein Thema mehr  , also die Hoffnung stirbt zuletzt.

schönen Tag
YpsKa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

YpsKa
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von YpsKa an!   Senden Sie eine Private Message an YpsKa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für YpsKa

Beiträge: 109
Registriert: 09.07.2013

AutoCAD Architecture 2014

erstellt am: 28. Sep. 2015 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Runkelrübe,

danke, auch für deinen Hinweis! Prinzipiell (am Rande) bekannt, aber auch das muss ich mir noch mal zu Gemüte führen - in Hinblick "Blöcke". Wie schon gesagt, ich hoffe auf den Tag, an dem sich mir erschließt, warum es so kompliziert sein muss....

Schönen Tag
YpsKa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz