Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Wände übereinander stellen / Etagen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wände übereinander stellen / Etagen (6910 mal gelesen)
Tristan85
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tristan85 an!   Senden Sie eine Private Message an Tristan85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tristan85

Beiträge: 18
Registriert: 04.05.2010

Autocad Architecture 2010 x64
Windows 7 x64
Dell Studio XPS 1340

erstellt am: 29. Mai. 2010 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


efh.txt

 
Hallo!

Mal wieder eine neue Frage von mir.

Ich konstruiere zur Zeit ein EFH nach Vorgabe des Professors.
Das Erdgeschoss "steht" im groben. Die Mauern habe ich mit einer leicht modifizierten Mauer aus der Werkzeugpalette realisiert. Nun möchte ich gerne das OG draufsetzen, jedoch weiß ich nicht ,wie ich das bewerkstelligen soll..

Das fängt schon bei der Decke an..
Ebenso kann ich nicht einfach eine Wand auf die andere Zeichnen, da  mir der Objektfang nichts liefert..
Anbei mal die besagte Datei! (Autocad 2010!)

Vielen Dank für Eure Hilfe


Edit:

Also ich habe nun rausgefunden, dass ich doch einfach die nebeneinander gezeichneten etagen mittels der copy funktion übereinander stellen kann.
Nun bleibt nurnoch das problem mit der Decke.

Im EG wollte ich die Decke realisieren, hab die aussenpunkte umfahren und es wurde quasi eine "Bodenplatte" erzeugt.. Das ganze sollte natürlich auf der Wand passieren, jedoch kann ich bei der Erhebung nichts eingeben.
Interessant wäre auch eine Funktion die einen kompletten Bodenaufbau bieten könnte.. Also tragender Beton, Trittschalldämmung + Estrich + evtl. Bodenbelag (kein muss) Wäre super, aber notfalls zeichne ich das ganze halt selber..

Ich bin auf Eure Hilfe angewiesen!

Grüße
Tristan

[Diese Nachricht wurde von Tristan85 am 29. Mai. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerbertSimon
Mitglied
Innenarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von HerbertSimon an!   Senden Sie eine Private Message an HerbertSimon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerbertSimon

Beiträge: 453
Registriert: 10.04.2003

ACA2013, Win10 64,
"Zuletzt kann niemand aus den Dingen, die Bücher eingerechnet, mehr heraushören, als er bereits weiß" (Nietzche)
..und das hat er schon gesagt, bevor es Handbücher für ADT gab!!

erstellt am: 30. Mai. 2010 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tristan85 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tristan 85,
Du solltest Dich unbedingt umfassend mit dem Projektnavigator auseinandersetzen! Der organisiert die Zuordnung von einzelnen Zeichnungsdateien in der Vertikalen und der Horizontalen.
Dann geht es (fast) von  selbst.
Gruß
Herbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 30. Mai. 2010 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tristan85 10 Unities + Antwort hilfreich

... und die Deckenproblematik bekommst du in den Griff indem du den Modus von "Direkt" auf "Projiziert" änderst, denn dann kannst du auch die gewünschte Höhe angeben.

sayoara
Torsten
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Tadle nicht den Fluss, wenn Du ins Wasser fällst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tristan85
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tristan85 an!   Senden Sie eine Private Message an Tristan85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tristan85

Beiträge: 18
Registriert: 04.05.2010

Autocad Architecture 2010 x64
Windows 7 x64
Dell Studio XPS 1340

erstellt am: 30. Mai. 2010 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Herbert Simon..

ich hab gerade ein wenig gesucht und die besagte Funktion gefunden.. Das sieht alles sehr vielversprechend aus.

Ich habe nun 3 Geschosse erstellt (KG,EG,OG), so weit so gut.
Aber wie mache ich nun dem Programm klar, welches der gezeichneten Grundrisse nun welches Geschoss ist?
Ist es Problematisch das ich diese nun nebeneinander gezeichnet habe?

Um eine kurze Einweisung würde ich mich wirklich sehr freuen!

Grüße

Tristan

Edit: Okay, bin wohl doch nicht sooo sehr auf den Kopf gefallen.. Ich habs geschafft das die 3 Etagen übereinander dargestellt werden, ob das nun so alles richtig war weiß ich nicht ,jedenfalls hab ich die 3 Geschosse in 3 seperate dwg-dateien gepackt und den geschossen zugewiesen.
Nachdem ich dann die Etagenhöhen angepasst hab, sah es schon ganz annehmlich aus!
Der Projekt-Navigator ist eine feine Sache, nur doof wenn man solche Funktionen garnicht so richtig kennt!

[Diese Nachricht wurde von Tristan85 am 30. Mai. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz