Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  bogenförmiger Extrusionspfad

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   bogenförmiger Extrusionspfad (1797 mal gelesen)
namsokrok
Mitglied
CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von namsokrok an!   Senden Sie eine Private Message an namsokrok  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für namsokrok

Beiträge: 76
Registriert: 20.08.2008

Xeon CPU 3.33 Ghz
4 GB RAM
NVIDIA Quadro FX 1700
Windows Vista 32 bit SP1
AutoCAD Map 3D 2010
AutoCAD Architectual 2010

erstellt am: 07. Dez. 2009 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte an der Innenwand eines runden Schachtbauwerkes (d= 3,00 m) ein U-Profil anordnen.
Dieses Profil fällt höhenmäßig um 2,50 m ab.
Ich hatte gedacht, ich könnte einfach ein U-Profil erstellen, welches ich entlang eines Pfades extruiere.
Das stellt sich aber als Problem heraus.
Die Konstruktion des Extrusionspfades stellt sich jedoch als Problem heraus.
Weder kann in ich einer 3D-Polylinie ein Bogfensegment erstellen, noch kann bei einem Bogen nur die Z-Koordinate des Endpunktes (bei Beibehaltung des Startpunktes) geändert werden.

Hat jemand von Euch eine Idee?

Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martl
Mitglied
Dipl-Ing. (FH) Architektur


Sehen Sie sich das Profil von Martl an!   Senden Sie eine Private Message an Martl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martl

Beiträge: 597
Registriert: 09.10.2002

ACA 2014+2015; Revit 2014+2015

erstellt am: 07. Dez. 2009 17:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für namsokrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Erhebung über Pfad könnte helfen; da müssen die Grundpolylinien nicht koplanar sein wie bei Sweep und kann mit unterschiedlichen Größen und Formen definiert werden.

Grüße aus dem dunklen München

Martl

------------------
"Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber dieser Fremde ist nicht von hier..." (Methusalix in 'Das Geschenk Cäsars')

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martl
Mitglied
Dipl-Ing. (FH) Architektur


Sehen Sie sich das Profil von Martl an!   Senden Sie eine Private Message an Martl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martl

Beiträge: 597
Registriert: 09.10.2002

ACA 2014+2015; Revit 2014+2015

erstellt am: 07. Dez. 2009 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für namsokrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Erhebung über Pfad könnte helfen; da müssen die Grundpolylinien nicht koplanar sein wie bei Sweep und kann mit unterschiedlichen Größen und Formen definiert werden.

Grüße aus dem dunklen München

Martl

------------------
"Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber dieser Fremde ist nicht von hier..." (Methusalix in 'Das Geschenk Cäsars')

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

namsokrok
Mitglied
CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von namsokrok an!   Senden Sie eine Private Message an namsokrok  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für namsokrok

Beiträge: 76
Registriert: 20.08.2008

Xeon CPU 3.33 Ghz
4 GB RAM
NVIDIA Quadro FX 1700
Windows Vista 32 bit SP1
AutoCAD Map 3D 2010
AutoCAD Architectual 2010

erstellt am: 07. Dez. 2009 17:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich weiß nicht wirklich, was Du mit "Erhebung über Pfad" meinst.
Der Befehl "Erhebung" erstellt eine Polylinie mit einer bestimmten Höhe, lässt nur numerische Angaben zu, also hat keine Option "Pfad" zur Verfügung.
Sorry, wenn ich gerad´ein Brett vor´m Kopp haben sollte ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9553
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 201x, Civil 3D, LDD, MDT, RD, ADT
AutoCAD Architecture 2012-2017
Win7x64

erstellt am: 07. Dez. 2009 18:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für namsokrok 10 Unities + Antwort hilfreich

In AutoCAD würde man den Verlauf als Spirale zeichnen (Befehl: SPIRALE) und dann mit einem 2D Profil entlang des Spiralpfads sweepen
Befehl: SWEEP/_SWEEP
Alternativ kann man auch mit mehreren Profilen und
Befehl: ANHEBEN/_LOFT arbeiten, aber
SWEEP ist wohl zielführender.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

namsokrok
Mitglied
CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von namsokrok an!   Senden Sie eine Private Message an namsokrok  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für namsokrok

Beiträge: 76
Registriert: 20.08.2008

Xeon CPU 3.33 Ghz
4 GB RAM
NVIDIA Quadro FX 1700
Windows Vista 32 bit SP1
AutoCAD Map 3D 2010
AutoCAD Architectual 2010

erstellt am: 08. Dez. 2009 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Viele Dank, der Befehl "Spirale" hat mir sehr weitergeholfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martl
Mitglied
Dipl-Ing. (FH) Architektur


Sehen Sie sich das Profil von Martl an!   Senden Sie eine Private Message an Martl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martl

Beiträge: 597
Registriert: 09.10.2002

ACA 2014+2015; Revit 2014+2015

erstellt am: 08. Dez. 2009 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für namsokrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo (zur Vervollständigung)

in ACA2008 heißt der Volumenkörperbefehl Erhebung (= _loft).
Du kannst Dir die Menüleiste 3D-Volumenkörper über die Menüleiste [Fenster - Pulldownmenüs] einblenden.
Erhebung erlaubt Dir aus verschiedenen gezeichneten Polylinien/Kreise Polylinien einen Körper zu bilden. Wenn dies nicht "gerade" passiert, kannst Du auch mit einer Polylinie mit Bogen einen Grundpfad definieren, die Polylinien dort absetzen und daraus dann den Körper erstellen (Befehlszeile - Kontextmenü beachten)

Die Antwort gestern war wohl zu kurz, sorry.

Grüße aus dem immer noch bedeckten (Regen ist aus) München

Martl

------------------
"Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber dieser Fremde ist nicht von hier..." (Methusalix in 'Das Geschenk Cäsars')

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

namsokrok
Mitglied
CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von namsokrok an!   Senden Sie eine Private Message an namsokrok  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für namsokrok

Beiträge: 76
Registriert: 20.08.2008

Xeon CPU 3.33 Ghz
4 GB RAM
NVIDIA Quadro FX 1700
Windows Vista 32 bit SP1
AutoCAD Map 3D 2010
AutoCAD Architectual 2010

erstellt am: 15. Dez. 2009 07:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Rutsche.jpg

 
Hallo Martl,

perfekt ... so ist es ja richtig einfach.
Hast Du vielleicht auch eine Idee, wie ich die Abwicklung des Bodenblechs meiner "Rutsche" generieren kann?
Ich habe mal ein jpg beigefügt.

Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martl
Mitglied
Dipl-Ing. (FH) Architektur


Sehen Sie sich das Profil von Martl an!   Senden Sie eine Private Message an Martl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martl

Beiträge: 597
Registriert: 09.10.2002

ACA 2014+2015; Revit 2014+2015

erstellt am: 15. Dez. 2009 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für namsokrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen namsokrok

klar, das machst Du ganz genauso wie vorher beschrieben mit der Erhebung (_loft) und einem bogenförmigen Pfad (geht auch mit Bogen ohne Polylinie). So hab ich's grad gemacht:
a) Ich zeichne mir eine Bezugslinie oder Bezugsrechteck im Welt-Koordinatensystem (sollte aus Grundrisssicht dem Bogenverlauf entsprechen)
b) Wechsle in die Isometrie
c) Definiere ein BKS über Drehen um X- oder Y-Achse (den Winkel mußt Du dann kennen)oder Du hast einen BEzug im RAum und machst es mit einem Koordinatensystem über 3 Punkte
d) Bogen in dieses Koordinatensystem zeichnen (das schöne ist, dass Du durch die Bezugslinien aus (a) Objektfänge benutzen kannst)
e) Mit BKS - z-Achsen-Vektor drehst Du das BKS auf den Bogen hin;
zeichne den ersten Querschnitt
f) wiederhole (e) auf der anderen Seite des Bogens
g) _loft -> Querschnitte auswählen - Pfad - fertig
h) freuen ;-)

Anmerkung: Wenn Du einen gleichbleibenden Querschnitt hast, dann verwende Extrudieren (Aufruf Befehlszeile EX); da kannst Du auch Pfad wählen.

Grüße aus München (es liegt immer noch Schnee)

Martl

------------------
"Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber dieser Fremde ist nicht von hier..." (Methusalix in 'Das Geschenk Cäsars')

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz